intersoft AG

Neues Erfolgsprodukt der WWK mit Standardsoftware von intersoft eingeführt

    Hamburg (ots) - Die WWK Lebensversicherung a.G., München, hat eine neue fondsgebundene Rentenversicherung auf den Markt gebracht: die "WWK Premium FondsRente". Das bedeutet zugleich die inzwischen dritte erfolgreiche Produkteinführung unter dem Bestandssystem lifestream® der intersoft AG bei der WWK.

    Die für die private Altersversorgung gedachte "WWK Premium FondsRente" wurde bereits vor der Markteinführung von der Ratingagentur Franke & Bornberg mit "hervorragend"  bewertet und in allen Kategorien mit der Bestnote "FFF" ausgezeichnet.

    Durch die äußerst hohe Flexibilität von lifestream®, das die Möglichkeit bietet, Fonds in allen denkbaren Facetten und Kombinationen zu verwalten, ist die WWK Versicherungsgruppe in der Lage, schnell auf aktuelle Markttrends zu reagieren. Individuelle Fonds, Garantiefonds sowie aktiv und passiv gemanagte Fondsstrategien - auch extern verwaltete - können durch lifestream® in den Kundendepots gleichzeitig geführt werden.

    Die Fondsrente ist so ausgelegt, dass sie in allen drei Schichten der privaten Altersvorsorge Verwendung finden kann: als Basisrente, Direktversicherung und Privatrente. Die WWK Premium FondsRente wird jeweils allen steuerlichen Anforderungen gerecht.

    Durch lifestream® wird die Modellierung eines Lebensphasenmodells in der FondsRente ermöglicht. Flexible Grund-, Abruf-, Verfügungs- und Rentenphase mit Zuzahlungsmöglichkeiten lassen eine maximale Anpassung des Vertrages an konkrete Kundensituationen zu.

    Weiterhin erlaubt lifestream® ein sehr innovatives Ablaufmanagement: Neben Kapitalabfindungen und Rentenzahlungen sind auch Fondsanteilsrenten möglich.

    Bei diesem Produkt der WWK zeigt lifestream® erneut seine exzellenten Fähigkeiten in der flexiblen Modellierung und Verwaltung der Produkte von Versicherungsgesellschaften.

    Über lifestream

    lifestream® ist eine objektorientierte und vollständig in JAVA entwickelte browserbasierte "Thin Client"- Softwarelösung. Die Standardlösung für Versicherungen umfasst Partner- und Bestandsverwaltung, Schadens- und Vermittlerabrechnung sowie Zahlungsverkehr für die Sparten Kranken, Leben, Sach und HUK.

    Durch moderne Technologie und offene Schnittstellen sind Integration und Investitionsschutz gewährleistet. Zur Optimierung der Abläufe von Arbeitsvorgängen bietet lifestream® neben der anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche einen geschäftsvorfallgesteuerten Navigator. Dieser führt schrittweise durch die Software. Der Anwender orientiert sich schnell, Einarbeitungszeiten verkürzen sich stark und Anwendungsfehler werden vermieden. Dadurch wird Prozessoptimierung und Qualitätssteigerung gewährleistet.

    Über WWK

    Die WWK Lebensversicherung a.G. ist einer der 30 größten Lebensversicherer Deutschlands. Das unabhängige Unternehmen mit Hauptsitz in München beschäftigt ca.1.000 Mitarbeiter in der Zentraldirektion und mehr als 2.300 Außendienstmitarbeiter in der Stammorganisation. Darüber hinaus vermitteln über 9.000 freie Berater Versicherungsverträge für die WWK.

    Über intersoft

    Seit Gründung im Jahr 1990 hat sich die intersoft AG auf den Finanzdienstleistungssektor konzentriert. Ziel des unabhängigen Hamburger Softwarehauses ist es, kostengünstige, flexible IT-Lösungen anzubieten, die hoch integrierbar und revisionssicher sind, um damit Prozesse zu optimieren und Nachhaltigkeit zu schaffen. Das Kerngeschäft ist die Entwicklung von Standardsoftware für Versicherungen. Mit der modular aufgebauten Standardsoftware lifestream® bietet die intersoft AG eine einzigartige spartenübergreifende Lösung.

    Des Weiteren berät die intersoft AG im aktuariellen Bereich und bietet Beratungsleistungen in den Fachbereichen IT-Sicherheit und Datenschutz an.


ots Originaltext: intersoft AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

René Vogel
intersoft AG
+49 40 808108-200
presse@intersoft.de



Weitere Meldungen: intersoft AG

Das könnte Sie auch interessieren: