Schulthess Maschinen AG

Energiespar-Weltpremiere: Schulthess Spirit topline TWP 6700 - der erste 6.5 kg Wäschetrockner mit voll integrierter Wärmepumpe

Schulthess Spirit topline TWP 6700 - der erste 6.5 kg Wäschetrockner mit voll integrierter Wärmepumpe. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Schulthess Maschinen AG"

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100477900

Ökologisch:        Energy Label Klasse A - bis 50% geringerer
                         Energieverbrauch

Leistungsstark: 6.5 kg Wäsche in 60 Min. schranktrocken

Gewebeschonend: Für wirklich alle Gewebearten geeignet

Praktisch:         dank voll integrierter Wärmepumpe unveränderte
                         Gerätegrösse

      Wolfhausen (ots) - Der neue und moderne Wärmepumpentrockner
Schulthess Spirit topline TWP 6700 von Schulthess ist ein innovatives
Pionierprodukt für das Mehrfamilienhaus und das Gewerbe. Mit dem
innerhalb der Schulthess Group vorhandenen Wärmepumpen-Know-how ist
es gelungen, einen Trockner zu entwickeln, der mit 50% geringerem
Energieverbrauch im Energy Label die Klasse A erreicht, 6.5 kg Wäsche
in 60 Minuten schrankfertig trocknet und für alle Gewebearten (also
auch für Wolle und empfindliche Wäsche) geeignet ist.

    Die Schulthess Group verfügt neben der Geschäftssparte Waschtechnik eine Geschäftssparte Wärme-/Kältetechnik mit Schwerpunkt Wärmepumpen. In der Schweiz, einem der Pionierländer für den Einsatz von Wärmepumpen für die Heizung und Wassererwärmung, ist die Schulthess Group einer der führenden Anbieter. Der neue Wärmepumpentrockner Spirit topline TWP 6700 ist das Resultat einer engen Zusammenarbeit der beiden Sparten der Schulthess Group.

    Die Wärmepumpe wird dort eingesetzt, wo es gilt, Energie zu sparen. Sie wird im Trockner verwendet, um die Luft zu erwärmen und zu kondensieren. Die Wärme wird zurückgewonnen. So liegt der Energieverbrauch des TWP 6700 gesamthaft um bis zu 50% unter dem Verbrauch herkömmlicher Wäschetrockner. Im Energy Label erreicht er damit die höchste Energieeffizienzklasse A (herkömmliche Trockner erreichen bestenfalls Klasse C). Dabei benötigt die Wärmepumpe nicht etwa einen zusätzlichen Behälter, sondern ist voll im Maschinensockel des Trockners integriert. Dieser bleibt im Vergleich mit anderen Mehrfamilienhaus-Trocknern in der Grösse unverändert und ist somit auch turmbaufähig.

    Der Wärmepumpentrockner TWP 6700 arbeitet wegen der Wärmepumpe mit deutlich niedrigeren und konstanten Trocknungstemperaturen. Das garantiert eine maximale Wäscheschonung und ermöglicht das Trocknen jeglicher Wäsche. Eine Trennung von empfindlicher und unempfindlicher Wäsche entfällt. Dennoch ist der Wärmepumpentrockner ausgesprochen leistungsstark und trocknet 6.5 kg Wäsche im Dauerbetrieb in 60 Minuten schranktrocken.

    Neben einem umfassenden Programmangebot verfügt der Spirit topline TWP 6700 über alle bekannten Schulthess-Komfortelemente, wie:

    - Startzeitvorwahl bis 20 Stunden und Restzeitanzeige

    - Elektronische Trockengrad- und Programmablauf-Anzeige

    - Trommelreversierung und Knitterschutz

    - Trommelinnenbeleuchtung

    - Wartungsanzeige für das Flusensieb

    - Optionales Cash-Card-System für das bargeldlose Trocknen im
        Mehrfamilienhaus

ots Originaltext: Schulthess Maschinen AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Ernesto Meier
Tel.      +41/(0)55/253'53'01
E-Mail: ernesto.meier@schulthess.ch

Schulthess Maschinen AG
8633 Wolfhausen
Tel.         +41/(0)55/253'51'11  
Fax          +41/(0)55/253'54'70  
E-Mail:    info@schulthess.ch  -  
Internet: http://www.schulthess.ch



Weitere Meldungen: Schulthess Maschinen AG

Das könnte Sie auch interessieren: