Norak Biosciences, Inc.

Norak Biosciences schliesst sich mit Purdue Pharma zusammen, um Zugang zur Transfluor(R)-Technologie zu ermöglichen

    RESEARCH TRIANGLE PARK, Nord- Carolina, October 13 (ots/PRNewswire) -

    - Norak stellt Transfluor(R)-Technologie und Arzneimittelerforschungsexpertise zur Erforschung von Substanzen gegen ein "orphan" GPCR-Target von Interesse für Purdue zur Verfügung

    Norak Biosciences, Inc. hat heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung für Screening-Service mit Purdue Pharma L.P. bekannt gegeben, welche die Verwendung der Transfluor(R)-Technologie zur Erforschung von Arzneimitteln zur Regulation von G-Protein-gekoppelten Rezeptoren (GPCR) ermöglicht. Unter den Vereinbarungsbedingungen wird Norak Transfluor(R)-Zelllinien entwickeln, die ein "orphan" GPCR-Target von Interesse für Purdue exprimieren, und dann diese Zelllinie in ihrer Hochdurchsatz-Screening-Anlage gegen Substanzen aus der Purdue-Bibliothek screenen. Finanzielle Einzelheiten dieser Vereinbarung ssind nicht offenbart

    "Diese wichtige Kollaboration bestätigt ferner die Wichtigkeit von Noraks Transfluor(R)-Technologie bei der "orphan"-GPCR-basierten Arzneimittelerforschung," stellte Dr. Roger D. Blevins fest, Noraks Präsident und CEO. ""Orphan"-GPCRs stellen die nächste Generation von Arzneimitteln mit hohem Umsatz (blockbuster drugs) dar, aber ein Screening dieser Rezeptoren mit traditionellen GPCR-Assay-Technologien hat sich als sehr schwierig herausgestellt. Transfluor(R) ist ideal geeignet, "Orphan"-GPCRs zu screenen, weil keine Vorab-Kenntnisse über den Signalweg des Rezeptors notwendig sind".

    "Zugang zu Noraks Technologie bietet "Pharma's Discovery Research" (Erforschung neuer Arzneimittel) von Purdue einen wichtigen Vorteil zur Erhöhung der Produktivität und einen Alternativprozess, um in der Arzneimittelerforschung wettbewerbsfähiger zu werden", sagte Dr. Tage Honore, Purdues VP von "Discovery Research".

    Für ein kurzfristiges Wachstum und Erträge bietet Norak der Pharmaindustrie Zugang zu seiner Transfluor(R)-Technologie via Lizensierung und Kollaborationen. Für ein langfristiges Wachstum und Nutzen hat Norak Substanz-Bibliotheken und Hochdurchsatz-Screening-Instrumente zur Entdeckung gewisser GPCR-basierter Arzneimittel für seine eigene Drug Discovery Pipeline akquiriert.

    Noraks Transfluor(R) -Technologie ist eine patentierte, universelle Technologie zur Erforschung von GPCR-Arzneimitteln, welche die direkteste und akkurateste Methode ist, um potentielle Arzneimittelkandidaten gegen GPCR-Targets zu screenen, ob diese bekannt sind oder unbekannt ("orphan"). 1999 lizensierte Norak Transfluor als eine Technologie, die am Medical Center der Duke Universität entwickelte wurde. Sie repräsentiert die gemeinsame Erforschung von GPCR-Signalwegen über viele Jahrzehnte durch die wissenschaftlichen Gründer von Norak, Drs. Marc Caron, Robert Lefkowitz und Larry Barak.

    Über Purdue Pharma L.P.

    Purdue Pharma L.P. und damit verbundene US-amerikanische Unternehmen sind pharmazeutische Unternehmen in privater Hand, die für ihre bahnbrechende Forschung über anhaltende Schmerzen bekannt sind. Purdue, mit Hauptsitz in Stamford, CT, engagiert sich in Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von sowohl verschreibungspflichtigen als auch nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten und Krankenhaus-Produkten. Weitere Informationen über Purdue sind unter http://www.purduepharma.com erhältlich.

    Über Norak Biosciences, Inc.

    Norak Biosciences, Inc., mit Hauptsitz in Research Triangle Park, NC, ist ein privates Biotechnologie-Unternehmen. Norak verwendet seine proprietäre Transfluor-Technologie, um Weltführer bei der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln zu werden, die G-Protein-gekoppelte Rezeptoren regulieren.

    Für weitere Informationen über Norak Biosciences, Inc., besuchen Sie bitte die unternehmenseigene Website unter http://www.norakbio.com oder kontaktieren Sie:

      Terry E. Willard, Vice President,
      Executive Vice President
      Norak Biosciences, Inc.
      7030 Kit Creek Road,
      Morrisville, NC, 27560
      Telefon: +1-919-248-8000, Durchwahl- 8804
      Fax: +1-919-248-8033
      twillard@norakbio.com
      Website: http://www.norakbio.com
                    http://www.purduepharma.com

ots Originaltext: Norak Biosciences, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Terry E. Willard, Vice President, Executive Vice President von Norak
Biosciences, Inc., +1-919-248-8000, Durchwahl- 8804, oder Fax
+1-919-248-8033 oder twillard@norakbio.com



Weitere Meldungen: Norak Biosciences, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: