Asylum Telecom LLC

Asylum Telecom stellt Touch(SM) vor

    New York (ots/PRNewswire) -

    - Eine neue Suite von Managed Solutions für die Anbieter von IP-Sprach- und Kommunikationsdiensten

    Asylum Telecom LLC (http://www.asylumtel.com), ein globaler Anbieter von "schlüsselfertigen" Internet-Kommunikationslösungen, gab heute bekannt, dass Touch(SM), eine Suite von Auslagerungsdiensten für ISP- und Verbraucherunternehmen, ab sofort zur Verfügung steht. Mit Hilfe von Touch können die Serviceanbieter die Expertise, die Technologie-Plattform, die Beziehungen und die OSS/BSS-Systeme von Asylum Telecom gezielt einsetzen. So können einfache und zuverlässige Internet-Kommunikationsdienste, wie zum Beispiel Internet-Telefonie, Video- und Tele-Dienste überall und jederzeit angeboten werden.

    Asylum bietet denjenigen Serviceanbietern, die die Flexibilität einer Auslagerungslösung mit der Kontrolle einer eigenen Lösung kombinieren wollen, drei Servicemöglichkeiten an, die alle auf der unternehmenseigenen, skalierbaren Internet-Kerntechnologie aufbauen: Touch Remote, Touch Local und Touch Global.

    "Mit Touch schaffen wir einen auf Gegenseitigkeit beruhenden Gewinn für ISPs, Verbraucherunternehmen und deren Kunden", sagte Paul Cheng, der Firmengründer und CEO von Asylum. "Die Einrichtung von Basisdiensten im Internet ist relativ einfach. Das trifft jedoch nicht auf die Schaffung von einfachen, zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Internet-Sprachdiensten zu. Mit Touch bieten wir ISPs den unmittelbaren Zugang zu umfassenden Sprachanwendungen und Tools, sowohl von Asylum Telecom als auch von Drittanbietern, ohne dabei den Aufwand oder die Kosten zu verursachen, die normalerweise bei der Integration von Technologien verschiedener Anbieter entstehen."

    Zurzeit müssen sowohl Internet-Zugangsanbieter als auch Dienstanbieter die Anwendungen und Tools verschiedener Hersteller integrieren, wenn sie ihren Kunden technisch hochwertige Internet-Sprachdienste und -Anwendungen anbieten wollen. Darüber hinaus ist es notwendig, die Beziehungen zu Dutzenden von Telefonnetzbetreibern, Technologieanbietern und Geräteherstellern zu verhandeln und ständig zu überwachen. Die Typengenehmigung für kompatible Geräte und die anderen Verwaltungsaufgaben kosten viel Zeit und erfordern ein hohes technisches Verständnis, beträchtliche Planungsinvestitionen und eine grosse Anzahl von hausinternen Fachkräften. Viele kleine und mittlere Dienstanbieter fühlen sich daher daran gehindert, sich die Vorteile von Internet-Sprachdiensten zunutze machen oder die Entwicklung von neuen, hochmodernen Anwendungen vorantreiben zu können. Selbst grössere Dienstanbieter fühlen sich von den schnellen Änderungen und dem raschen Wachstum überfordert.

    Asylum arbeitet mit einigen der weltweit grössten Telekommunikationsunternehmen zusammen, um die Qualität der Internet-Kommunikation zu verbessern und deren Einsatz zu vereinfachen. Im Laufe der letzten beiden Jahre hat unser Unternehmen seine eigene Internet- und OSS/BSS-Infrastruktur entwickelt und in vielen weltweiten Datenzentren zum Einsatz gebracht. Diese Plattform wird von Kunden in über 25 Ländern benutzt und unterstützt weithin eingesetzte Kommunikationsstandards, darunter SIP und H.323. Mit der Freigabe von Touch können jetzt auch andere Dienstanbieter die Erfahrung und Expertise von Asylum gezielt einsetzen.

    Informationen über Asylum Telecom

    Asylum Telecom bietet Unternehmen, Internet-Serviceanbietern und Verbraucherfirmen weltweit schlüsselfertige Internet-Kommunikationslösungen. Asylum Telecom bedient seine Kunden weltweit über ein wachsendes Netzwerk von Channel-Partnern und Systemintegratoren und bietet zuverlässige Unternehmenskommunikationsdienste an, darunter PBX-integrierte Internet-Telefonie, GSM/IP-Integrationslösungen und multinationale VPN-Sprachdienste. Asylum Telecom wurde im Jahr 2003 als Privatfirma mit Venture-Capital-Finanzierung gegründet. Das Unternehmen hat seinen Unternehmenssitz in New York, eine Vertretung in Cambridge, Massachusetts (USA) sowie ein F&E- und Kundendienstzentrum in Budapest (Ungarn).

    Website: http://www.asylumtel.com

ots Originaltext: Asylum Telecom LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Rajiv Kapoor, Asylum Telecom LLC, +1-917-477-0352, oder
rkapoor@asylumtel.com



Weitere Meldungen: Asylum Telecom LLC

Das könnte Sie auch interessieren: