Softwin GmbH

Softwin mit neuer Vertriebsstruktur für BitDefender-Produktlinie in Europa

Tettnang (ots) - Der Sicherheitsspezialist Softwin hat zum Beginn des neuen Jahres seine Vertriebstruktur für die Sicherheitslösungen der BitDefender-Produktreihe neu geordnet. War die deutsche Hauptniederlassung mit Sitz im schwäbischen Tettnang zusammen mit dem Dortmunder Büro des Unternehmens mit dem Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz betraut, zeichnet Softwin Deutschland zukünftig für den kompletten westeuropäischen Markt verantwortlich. Seit Anfang dieses Jahres verantwortet Softwin Deutschland das operative Geschäft in den zentralen westeuropäischen Märkten wie Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, England, Irland, Polen und Italien. Der französische Markt wird von einem Lizenzpartner betreut, Spanien unterhält eine eigene Niederlassung. "Dank starker Vertriebspartner in zentralen westeuropäischen Zielmärkten werden wir unseren Einflussbereich weiter ausbauen. Nach und nach wollen wir in diesen Ländern auch eigene Niederlassungen gründen, um unseren Kunden einen noch besseren Service vor Ort bieten zu können. Zudem werden die deutsche Hauptniederlassung Tettnang, jetzt auch europäisches Hauptquartier von Softwin, sowie das Vertriebszentrum in Dortmund personell weiter ausgebaut. Unser Ziel ist es, wie schon in Deutschland und Frankreich, BitDefender nun auch europaweit unter den Topanbietern im Retail-Markt zu platzieren", erklärt Martin Siemens, Geschäftsführer von Softwin. "Durch die Vereinheitlichung unseres Channel Partner-Programms können wir unsere Vertriebsstrategie nun genau auf die Gegebenheiten in den einzelnen Ländern abstimmen. Da wir alle Marketingaktivitäten zentral von Deutschland aus steuern, werden wir gezielt die Medienpräsenz unserer Produkte in den Zielmärkten steigern und so eine erhöhte Aufmerksamkeit für die BitDefender-Lösungen erzielen", sagt Mario Bock, Sales & Marketing Direktor von Softwin. Über Softwin: Softwin wurde 1990 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Antivirensoftware sowie Dienstleistungen rund um Datensicherheit und Datenverarbeitung. Die Lösungen der BitDefender-Reihe kommen weltweit bei über 40 Millionen professionellen und privaten Anwendern in mehr als 100 Ländern zum Einsatz. Das Sicherheitspaket BitDefender Professional erhielt als eines der ersten Branchenprodukte weltweit eine Zertifizierung der ICSA Labs in den USA für Windows XP. Außerdem wurden die BitDefender-Produkte für die Entwicklung einer Heuristik zur Erkennung von schädlicher Software von der Europäischen Kommission ausgezeichnet. Im Juli 2004 verlieh der TÜV Saarland Softwin als erstem Antiviren-Hersteller die begehrte Auszeichnung "Geprüfter Premium Virenschutz". Website: www.BitDefender.de ots Originaltext: Softwin GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Presse: Softwin GmbH Georg Brauer, PR & Marketing Saarlandstrasse 84 44139 Dortmund Tel.: 02 31 - 221 76 92 E-Mail: gbrauer@bitdefender.de Fleishman-Hillard München GmbH Robert Belle/ Ortrud Wenzel/Thomas Matthalm Mittererstraße 3 80336 München Tel.: 089/ 230 31 60 E-Mail: bitdefender@fleishmaneurope.com

Das könnte Sie auch interessieren: