Bauen & Modernisieren / Construire & Moderniser

So baut die Schweiz: 44. Messe Bauen & Modernisieren (ANHANG)

So baut die Schweiz: 44. Messe Bauen & Modernisieren (ANHANG)
Alle wollen einmal gross sein und dann ein schönes Daheim haben. An der Bauen & Modernisieren in Zürich wird gezeigt, wie die Schweiz baut. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/Bauen & Modernisieren".

2 Dokumente

Zürich (ots) - Zukunftsfähiges und nachhaltiges Bauen und Erneuern in unserem dicht besiedelten Lebensraum sind definitiv auch die Themen der 44. Bauen & Modernisieren vom 5. - 8. September in der Messe Zürich. Rund 600 Aussteller helfen gestandenen Bauherrschaften, Planern und Hauseigentümern mit direktem Produktevergleich, gewaltigem Branchenwissen und vielen Neuheiten auf die Sprünge.

Im Gleichschritt zum sich wandelnden Markt präsentiert die Schweizer Baumesse seit 1969 die aktuelle Baumode und Wohnkultur, heuer in sieben Hallen, mit umfassendem Produkteangebot, vielen Neuheiten und Ansprechpersonen vor Ort. Die Eigenheim-Messe Schweiz setzt dabei, als eigenständiger Marktplatz führender Hausbauer und Immobilienunternehmen, einen speziellen Akzent.

Das Trio Küche, Bad und Boden macht Karriere

Der neue Sonderbereich der Schweizer Küchenbauer mit dem erstmals vom Küchen-Verband Schweiz lancierten Swiss Kitchen Award, der Exklusivbereich Création Bad und die Sonderschau Bodenwelten mit Belägen für In- und Outdoor und dem Besucherparcours «Lassen Sie Ihre Füsse sprechen» dürften 2013 zu Publikumsrennern werden.

Auf Hausbau folgt die Erneuerung, aber mit Konzept

Die Beraterteams verschiedener Schweizer Energieverbände setzen ihre Sonderschauen zur Gebäudeerneuerung unterschiedlich um. Neu an der Sonderschau von Minergie «Ich erneuere mein Haus - was muss ich wissen?» ist laut Antonio Milelli, Standverantwortlicher, dass ein begleiteter Rundgang mit Posten angeboten wird und im Anschluss daran ein Experte die Besucherinnen und Besucher berät.

Weitere Höhepunkte der Bauen & Modernisieren sind die täglichen Fachvorträge, die BFE-Vortragsserie zur Gebäudesanierung sowie die Sonderschauen zur sanften Altbausanierung, Einbruchsicherheit, Multimedia, Designmöbel und Feng Shui.

Eintritt ab 16 Jahren: CHF 16.- / CHF 8.- für Lernende, Studenten, AHV-Bezüger. Bahnreisende erhalten 20% Ermässigung auf den Eintritt und 10% Ermässigung auf die Bahnfahrt mit dem RailAway Bauen & Modernisieren Kombi. www.sbb.ch/bauen-modernisieren

Bauen & Modernisieren mit Eigenheim-Messe Schweiz Messe Zürich 5. bis 8. September 2013 Täglich geöffnet 10-18 Uhr www.bauen-modernisieren.ch

Bildmaterial und PDF: http://presseportal.ch/de/pm/100005955

Kontakt:

Auskunft und Messeveranstalter:
ZT Fachmessen AG
André Biland, Messeleiter
Pilgerweg 9
CH-5413 Birmenstorf
Tel.: +41/56/204'20'20
E-Mail: info@fachmessen.ch
Web: www.fachmessen.ch


Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Bauen & Modernisieren / Construire & Moderniser

Das könnte Sie auch interessieren: