Bauen & Modernisieren / Construire & Moderniser

Die 41. grösste Schweizer Bau-Publikums-Messe wird eröffnet
Bauen & Modernisieren, 2. - 6. September 2010, Messe Zürich

    Zürich (ots) - "In den letzten fünf Jahren wurden jährlich rund 40'000 neue Wohneinheiten gebaut, das sind so viele wie seit Mitte der 1990-er Jahre nicht mehr. Bemerkenswert ist nicht nur der Boom - vor allem bei den Eigentumswohnungen -, sondern auch der Wandel in der Bauweise. Inzwischen ist klar, dass nur energieeffizientes, nachhaltiges Bauen Garant für die Werterhaltung von Gebäuden ist. Entsprechend steht auch dieses Thema voll im Zentrum unserer Messe. Dabei werden die Innovationen der Aussteller durch energiethematische Sonderschauen und Veranstaltungen unterstützt; als Beispiel sei die Vorstellung des erfolgreich angelaufenen Gebäudeprogramms genannt. Zu erwähnen ist auch die für Donnerstagnachmittag angesetzte Podiumsdiskussion 'Clevere Effizienz - Unterschiedliche Energielösungen in der Debatte um die 2000-Watt-Gesellschaft'. Ein weiteres Beispiel ist die morgige 20. Schweizer Solarpreisverleihung, an der Lord Norman Foster persönlich den weltweit 1. Solarpreis für PlusEnergieBauten überreichen wird. All dies setzt den Erfolg der letzten Bauen & Modernisieren-Messen fort, zu denen sich Bauherrschaften, Architekten und Planer begeistert äusserten, weil sie lückenlos, hautnah und solide informiert wurden." Soweit die Worte an der Eröffnungsfeier von André Biland, Messeleiter und Geschäftsführer der ZT Fachmessen AG.

    Besuchermagnete sind - neben den 600 Ausstellerständen im Bereich Haustechnik, den Trends in Küche und Bad mit traumhaften Präsentationen - auch 14 spannende Sonderschauen mit Themen wie "Der Weg zum besten Bauen" (IG Passivhaus Schweiz), "Wohnen im Alter" oder "Intelligentes Wohnen". Mehr als 60 Fachvorträge vertiefen das Wissen rund ums Planen, Bauen und Erneuern. Damit werden die 40'000 erwarteten Besucher auf ihre Kosten kommen.

    Vom 3. - 5. September findet in Halle 9 wieder die "Eigenheim-Messe Schweiz" mit rund 60 Ausstellern statt, die sich als Drehscheibe für Käufer, Mieter, Bauinteressierte sowie die ganze Immobilienbranche etabliert hat.

    Bauen & Modernisieren 2. - 6. September 2010, 10-18 Uhr Messe Zürich Eintritt Erwachsene 16.- www.bauen-modernisieren.ch

    Eigenheim-Messe Schweiz 3. - 5. September 2010, 10-18 Uhr Messe Zürich, Halle 9 Eintritt frei www.eigenheim-schweiz.ch

    Ausführliche Pressetexte auf www.bauen-modernisieren.ch

ots Originaltext: Bauen & Modernisieren
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
ZT Fachmessen AG
5413 Birmenstorf
André Biland, Messeleiter
Mobile:    +41/79/661'15'33
Tel.:        +41/56/204'20'00
E-Mail:    info@fachmessen.ch
E-Mail:    abiland@fachmessen.ch
Internet: www.fachmessen.ch



Das könnte Sie auch interessieren: