Value Relations GmbH

Stock Day Resources 2006 und 1. Rohstoffmesse Frankfurt ein Riesenerfolg
Insgesamt 2.500 Besucher an beiden Tagen

Frankfurt (ots) - Value Relations GmbH, der Investor Relations Spezialist aus Frankfurt am Main freut sich über den enormen Erfolg des am 24. Mai durchgeführten Stock Day Resources 2006 und der am 25. Mai durchgeführten 1. Rohstoffmesse Frankfurt, welche auf Anhieb zur größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa avanciert ist. Insgesamt folgten 2.500 Besucher den Einladungen zu den Veranstaltungen. Der Stock Day Resources, welcher sich vornehmlich an professionelle Anleger richtet, lag mit rund 300 Gästen bei 27 präsentierenden Unternehmen erneut weit über den Erwartungen. Value Relations hat für die Unternehmen rund 100 Einzelgespräche organisiert, die Unternehmenspräsentationen wurden im Schnitt von knapp 50 interessierten Zuhörern verfolgt. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Wirtschaftsjournalistin des Hessischen Rundfunks Ulla Herrmann. Die 1. Rohstoffmesse Frankfurt hat sich mit mehr als 2.200 Besuchern auf Anhieb zur größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland entwickelt. Die insgesamt 40 Aussteller zeigten sich hochzufrieden. Die Hauptattraktion der Veranstaltung war das bisher größte Markus Frick Seminar mit fast 1.900 begeisterten Besuchern. Markus Frick zeigte den Teilnehmern wie man an der Börse Geld verdienen kann und welche Strategien auch in unruhigen Märkten zum Erfolg führen. In einem weiteren Fachvortrag auf Initiative der RG Securities AG klärte Christian W. Röhl, Vorstand der seit kurzem börsennotierten ZertifikateJournal AG, seine rund 400 Zuhörer über alternative Investmentmöglichkeiten im Rohstoffbereich auf. Die Stände der internationalen Rohstoffunternehmen und der Aussteller waren stets gut besucht. Sowohl die Besucher der Rohstoffmesse als auch die Seminarteilnehmer des Markus Frick Seminars nutzten die Gelegenheit, Vorstände der meist kanadischen Explorationsunternehmen persönlich kennen zu lernen und befragen zu können. Wegen der großen Akzeptanz des Stock Day Resources und der Rohstoffmesse, sowie des enormen Interesses seitens der Aussteller und der Besucher veranstaltet Value Relations am 27. und 28. Oktober 2006 die nächste Großveranstaltung aus dem Rohstoffbereich in Frankfurt am Main. Pressekontakt Guido Pickert Value Relations GmbH Tel. +49 (69) 959246-13 Fax: +49 (69) 959246-20 Mail: presse@vrir.de www.Stock-Day.de www.Rohstoffmesse-Frankfurt.de Value Relations GmbH Value Relations besteht seit 1999 und ist eine unabhängige Gesellschaft für Investor Relations Dienstleistungen. Hier bietet Value Relations sämtliche Services einer dynamischen, auf den Kapitalmarkt ausgerichteten Unternehmung an. Dazu gehören u. a. die Organisation internationaler Roadshows und Investorenveranstaltungen wie dem Stock Day, oder die Veranstaltung von Presse- und Analystenkonferenzen sowie die Koordination von Listings internationaler Firmen an deutschen Börsen mit begleitenden PR-Maßnahmen. Mit Vertretungen in Deutschland, den USA und Kanada ist Value Relations international aufgestellt. ots Originaltext: Value Relations GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Guido Pickert Value Relations GmbH Tel. +49 (69) 959246-13 Fax: +49 (69) 959246-20 Mail: presse@vrir.de www.Stock-Day.de www.Rohstoffmesse-Frankfurt.de

Das könnte Sie auch interessieren: