Pentair, Inc.

Pentair gibt Dampfprüfanlage für Überdruckventile nach modernstem Standard in China in Auftrag

-- Neue Anlage soll die strengen Branchenstandards und Zertifizierungen der ASME erfüllen

Schanghai (ots/PRNewswire) - Pentair Valves & Controls hat eine neue Prüfanlage für Überdruckventile in Auftrag gegeben, mit deren Hilfe der wachsende Bedarf an Überdrucksystemen für kritische Anwendungen in den Bereichen Stromerzeugung, Öl und Gas, Verarbeitung und Petrochemie in Asien gedeckt werden soll.

Die neue Dampfprüfanlage erweitert die bestehenden Kapazitäten für Herstellung, Montage, Vertrieb, Start-up, Wartung und Reparatur von Pentair in China um zusätzliche Prüfdienste für die angesehenen Druckmanagementlösungen der Marke Crosby and Anderson Greenwood von Pentair.

"Pentair Valves & Controls konzentriert sich darauf, die Präsenz des Unternehmens dort zu verstärken, wo unsere Kunden arbeiten. Dies gilt insbesondere für Wachstumsregionen wie China und andere asiatische Länder. Der Schlüssel zu unserer übergeordneten Wachstumsstrategie liegt im Ausbau unserer Kapazitäten in diesen Regionen", sagte Chris Stevens, der Präsident von Pentair Valves & Controls.

"Diese maßgebliche Investition ist Teil unserer ständigen Bemühungen, den Kunden unsere globalen Technologien, Produkte und Lösungen rund um Ventile und Steuerungen näher zu bringen - nicht nur in Asien, sondern weltweit. Pentair versteht die wachsende Nachfrage nach Druckmanagementlösungen, die einen sicheren und zuverlässigen Betrieb ermöglichen sollen und die für Wachstumsbranchen unverzichtbar sind. Diese Nachfrage möchten wir unbedingt erfüllen", so Stevens.

Das Design der neuen Prüfanlage für Überdruckventile erfüllt die strengen Anforderungen aus Abschnitt I des Regelwerks "Boiler and Pressure Vessel Code" der American Society of Mechanical Engineers (ASME) für die Prüfung und Kapazitätszertifizierung. Die Normen und Codes der ASME finden in über 100 Ländern Anwendung und sollen die Sicherheit und Effizienz von Boilern und Druckbehältern sicherstellen.

Die Dampfprüfanlage von Pentair erfüllt darüber hinaus selbst die anspruchsvollsten technischen Vorgaben für Ventile, die in besonders kritischen Boileranwendungen für Kraftwerke verwendet werden, die mit einem Druck von 3.100 PSIG (Pfund pro Quadratzoll, etwa 215 Bar) und mehr arbeiten.

Die neue Anlage erweitert die Kapazitäten von Pentair erheblich und bietet Kunden aus der Energiewirtschaft und anderen anspruchsvollen Marktsegmenten in China und ganz Asien etwas wirklich Einzigartiges: eine Bezugsquelle aus einer Hand für vor Ort hergestellte und geprüfte Überdruckventile gemäß Abschnitt I des ASME-Codes.

"Diese neue Investition in China ist Teil unserer Wachstumsstrategie, mit der wir unsere bewährten Druckmanagementlösungen für Kunden im gesamten asiatisch-pazifischen Raum anbieten möchten. Unsere Teams vor Ort sind gut ausgestattet und geschult, um Produkte und Dienstleistungen für das Druckmanagement von der Herstellung bis zur Lieferung und darüber hinaus anbieten zu können", sagte Calogero Di Gesu, der Vizepräsident für Druckmanagementprodukte bei Pentair Valves & Controls.

INFORMATIONEN ZU PENTAIR PLC

Pentair plc (www.pentair.com [http://www.pentair.com/]) bietet branchenweite führende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und sonstige Flüssigkeiten, Wärmemanagement und Geräteschutz. 2013 erwirtschaftete Pentair einen Umsatz von 7,5 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 30.000 Mitarbeiter.

INFORMATIONEN ZU PENTAIR VALVES & CONTROLS

Der Geschäftsbereich Valves & Controls von Pentair ist weltweit führend bei der Herstellung von Ventilen, Aktoren und Steuerungen für die Branchen Öl und Gas, Energie, Bergbau, Chemie, Nahrungsmittel und Getränke sowie für das Baugewerbe. Mit seinem aus vertrauenswürdigen Marken bestehenden Portfolio bietet Pentair Valves & Controls marktführende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen an, die lokale Gemeinden weltweit mit wichtiger Infrastruktur versorgen. Mit seiner starken globalen Präsenz, seinem technologischen Know-how und seiner technischen Expertise ermöglicht Pentair Valves & Controls es seinen Kunden, ihren Betrieb unter sicheren Bedingungen aufrechtzuerhalten, Ausfallzeiten zu minimieren und die Leistung über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu verbessern. Zu seinen Hauptmarken gehören Anderson Greenwood, Biffi, Crosby, Fasani, Keystone, Narvik-Yarway, Raimondi, Sempell, Vanessa und Westlock. Weitere Informationen zu Pentair Valves & Controls finden Sie auf der Website http://valves.pentair.com/valves/ [http://valves.pentair.com/valves/].

MEDIENKONTAKTE

Bruce Evans - Pentair Valves & Controls (asiatisch-pazifischer Raum) Tel.: +61-2-4448-0473 E-Mail: bruce.evans@pentair.com[mailto:bruce.evans@pentair.com]

Brian Paterson - EBA Communications (asiatisch-pazifischer Raum) Tel.: +852-2122-9762 E-Mail: brian.paterson@ebacomms.com[mailto:brian.paterson@ebacomms.com]

Web site: http://www.pentair.com/ http://valves.pentair.com/valves//



Weitere Meldungen: Pentair, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: