OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell

Partner des Jahres: Auszeichnungen für Kreativität und Engagement in der Bustouristik

    München (ots) - München, 08. August 2006

    München (js) Vier Kategorien - vier Preise. Erstmals kürte die unabhängige Experten-Jury der Fachmagazine Omnibusrevue/Bus Aktuell aus dem Verlag Heinrich Vogel die besten Dienstleister der Busbranche als "Partner des Jahres 2007" in den vier Bereichen Destination, Hotel/Hotelgruppe, Paketer/Incoming Agentur sowie Innovation.

    Auf das Siegertreppchen ganz oben in der Kategorie Destination gelangte mit einer Punktlandung "Medway Council" mit ihrem sehr umfangreichen und praktikablen Angebot, das Busreiseunternehmern eine direkte Buchung mit deutschem Ansprechpartner ermöglicht.

    In der Kategorie Hotel/Hotelgruppen gab es ein fast dramatisches Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Arabella Sheraton und den Best Western Hotels. Schließlich siegte nach einer Kampfabstimmung das Konzept von Karl-Heinz Martin von Arabella Sheraton. Martin bewies einmal mehr, dass er mit der Busbranche bestens vertraut ist und setzte sein Anliegen, den Vier- und Fünf-Sterne Hotelbereich noch mehr für Busgruppen zu öffnen, hervorragend um.

    Der Sieger in der Kategorie "Paketer/Incoming Agentur" war eine kleine Überraschung, denn trotz zahlreicher guter Bewerbungen "großer Kollegen" machte als vermeintlicher Außenseiter ein Paketer aus Gauting das Rennen: Appina Travel. Die sympathische Darstellung des Unternehmens - Markenzeichen die roten Kirschen - und die selbst gesetzte Firmenphilosophie "Wir möchten Sie begeistern" überzeugte die Expertenjury.

    Mit großer Spannung erwartete die Jury die Bewerbungen in der neuen Kategorie Innovation. Der Gewinner Chic Outlet Shopping konnte deutlich machen, dass sich ein Besuch im Outlet-Center sehr gut in touristische Busprogramme einbauen lässt und damit zu einem zusätzlichen Verkaufsargument führt, mit dem sich Busreiseveranstalter neue Zielgruppen erschließen können. Fast gleichauf in der Bewertung waren UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein sowie das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven.

    Das traditionelle Fest des Heinrich Vogel Verlages am Vorabend des RDA-Workshops fand in diesem Jahr bereits zum fünften Mal auf einem Schiff der Reederei "Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG" statt. Über 400 Gäste der Busbranche feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden und knüpften die ersten Kontakte für den RDA-Workshop 2006.

    Für die Redaktion Die Zeitschriften OMNIBUSREVUE /Bus Aktuell erscheinen monatlich im Verlag Heinrich Vogel und berichten über alle Themen rund um die Busbranche.

    Der Verlag Heinrich Vogel ist einer der führenden Informationsanbieter für Personenverkehr und Touristik, Güterverkehr und Logistik sowie Verkehrsausbildung und -erziehung. Die Produktpalette reicht von Fachzeitschriften über Lehrbücher, Loseblattwerke bis zu interaktiven CD-Roms und Onlinediensten. Der Verlag Heinrich Vogel gehört zur Springer Transport Media GmbH, einem Unternehmen der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.


ots Originaltext: OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Redaktion OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell
Birgit Bauer / Jörg Spoede
Tel. 089 / 43 72 -21 73 oder -28 94
birgit.bauer@springer.com
joerg.spoede@springer.com



Weitere Meldungen: OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: