OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell

Bus-Oscars 2005 verliehen!

    München (ots) - Bus-Oscar für Kreativität und Engagement in der Bustouristik: Die Maritim Hotels und der Leipzig Tourist e.V. werden von der OMNIBUSREVUE als "Destination und Partner 2005" gewürdigt

    Kein RDA-Workshop ohne die Verkündung der Bus-Oscar Preisträger "Partner und Destination des Jahres 2005" der Redaktion OMNIBUSREVUE/Bus Aktuell. In diesem Jahr gab es bei den Siegern keine zwei Meinungen: Mit grossem Abstand kürte die unabhängige Experten-Jury die Maritim Hotels als besten Partner und die Stadt Leipzig als die Bus-Destination Nummer eins.

    Bei den Partnern konnte sich ebenfalls ein Bewerber aus der Hotellerie den zweiten Platz sichern, das vielen Busunternehmern bestens bekannte Müritz Hotel. Bronze holte sich mit ihrer Erstbewerbung das Team von Michelangelo Travel International. Der Paketer vom Gardasee überzeugte mit seinem mutigen Reise-Programm zum Thema Italien im zweiten Weltkrieg.

    Bei den Destinationen schaffte es der Tourist Service Lübeck und Travemünde auf Platz zwei. Die Event-Kombination Sand World Travemünde im Sommer und Ice World am Lübecker Holstentor im Winter überzeugte die Jury. Wolfram Goslich reichte im Rahmen seiner Beratertätigkeit für die finnische Fremdenverkehrszentrale das Finnland Handbuch für die Bustouristik ein und erreichte Platz drei.

      Das traditionelle Fest des Heinrich Vogel Verlages am Vorabend
des RDA-Workshops fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal auf
einem Schiff der Reederei Köln-Düsseldorfer statt. Über 400 Gäste der
Busbranche feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden und
knüpften die ersten Kontakte für den RDA-Workshop 2004.

ots Originaltext: OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Weitere Informationen:

Redaktion OMNIBUSREVUE / Bus Aktuell
Birgit Bauer / Jörg Spoede
Tel.: +49 / 089 / 43 72 -2173 oder -2894
birgit.bauer@springer-sbm.com
joerg.spoede@springer-sbm.com



Das könnte Sie auch interessieren: