Eli Lilly and Company

Lilly gibt Gewinner der Global Awards für herausragende Leistungen bei der Diabetesfürsorge bekannt

    Indianapolis (ots/PRNewswire) - Aufbauend auf der langjährigen Führungsposition und dem Engagement bei der Verbesserung der Diabetesfürsorge gaben Eli Lilly and Company heute die sechs weltweiten Gewinner der 2005 Global Awards für Lilly Diabetes Partner bekannt. Zu den Gewinnern gehören ein jugendlicher zuckerkranker Dirigent eines Symphonieorchesters, die Gründer von humanitären Organisationen zur Unterstützung von Menschen mit Diabetes, zwei Krankenschwestern, die Diabetes-Camps organisieren, und eine Kinderärztin im Ruhestand, die sich weiterhin der Fürsorge von Kindern mit Diabetes widmet.

    Die Global Awards für Lilly Diabetes Partner ehren herausragende und inspirative Leistungen von Menschen mit Diabetes sowie Menschen, die einen herausragenden Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Diabetikern geleistet haben. Die Kandidaten wurden von führenden internationalen Verfechtern der Diabetesfürsorge in fünf Kategorien ausgewählt: Menschen mit Diabetes, Beitrag zur Fürsorge in der Gemeinde, Medizinisches Fach- und Hilfspersonal, Diabetes-Krankenschwester und Dienst für einen nationalen Patientenverband.

    Die Gewinner werden am 12. Juni während eines Anerkennungsessens auf der 65. Jahrestagung der American Diabetes Association in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien geehrt.

    Die Gewinner des Jahres 2005:

    - Leonard Ganvert aus Paris, Frankreich, wurde als Gewinner in der Kategorie "Menschen mit Diabetes" ausgezeichnet. Ganvert lebt seit mehr als fünf Jahren mit Diabetes und gründete im Alter von 18 Jahren sein eigenes Symphonieorchester in Frankreich, das regelmässig Benefizkonzerte zugunsten von Kindern mit Diabetes gibt.

    - Ron Raab aus Victoria, Australien, wurde als Gewinner in der Kategorie "Beitrag zur Fürsorge in der Gemeinde" ausgezeichnet. Raab, der seit 47 Jahren mit Typ-1-Diabetes lebt, gründete Insulin for Life, eine australische humanitäre Hilfsorganisation für Diabetes, die Entwicklungsländern Insulin, Nadeln, Spritzen, Glucometer und Teststreifen zur Verfügung stellt.

    - Dr. Maria Nelida Blando aus Cordoba, Argentinien, wurde als Gewinnerin in der Kategorie "Medizinisches Fach- und Hilfspersonal" ausgezeichnet. Blando ist eine argentinische Kinderärztin im Ruhestand, die sich weiterhin der Fürsorge von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes widmet.

    - Julie Pearson und Christine Sheehan aus Queensland, Australien, teilen sich den Sieg in der Kategorie "Diabetes-Krankenschwester". Pearson und Sheehan organisieren gemeinsam jedes Jahr sechs Diabetes-Camps für Kinder in Australien.

    - Elba Cristina Flores aus Cordoba, Argentinien, wurde als Gewinnerin in der Kategorie "Dienst für einen nationalen Patientenverband" ausgezeichnet. Flores gründete die Diabetes-Stiftung, die die erste Diabeteskost-Suppenküche in Argentinien eröffnete und 1.600 Diabetikern grösstenteils kostenlose klinische Fürsorge bietet.

    "Die diesjährigen Gewinner der Global Diabetes Awards sind leuchtende Beispiele für den Beitrag, den selbst eine einzelne Person zur Verbesserung der Fürsorge für Menschen mit Diabetes leisten kann -- oder Menschen mit Diabetes inspirieren kann, herausragende Leistungen zu erzielen", sagte Prof. Pierre Lefebvre, Präsident der International Diabetes Federation und Vorsitzender des diesjährigen internationalen Preisrichterkomitees für die Global Awards. "Diabetes ist eine chronische, entkräftende and manchmal sogar tödliche Erkrankung, von der weltweit mehr als 194 Millionen Menschen betroffen sind. Wir brauchen Menschen wie diese sechs Einzelkämpfer, um uns alle für unseren Kampf gegen Diabetes zu motivieren, und wir hoffen, dass die Global Awards für Lilly Diabetes Partner das Bewusstsein für die Bedeutung des korrekten Umgangs mit Diabetes erhöhen werden, um das Risiko von Komplikationen zu reduzieren."

    "Lilly ist seit mehr als 80 Jahren weltweit führend im Bereich der Diabetesfürsorge", sagte Dr. Kathleen L. Wishner, Director of Global Advocacy and Professional Relations von Eli Lilly and Company. "Die Auszeichnungen für die Lilly Diabetes Partner demonstrieren das langjährige Engagement von Lilly für die Verbesserung der Diabetesaufklärung und -fürsorge auf der ganzen Welt und bieten eine gute Gelegenheit, die harte Arbeit von Menschen in einzelnen Kommunen anzuerkennen. Die Geschichten dieser Preisträger sollten uns allen als Inspiration bei der Verbesserung der Fürsorge von Menschen mit Diabetes dienen."

    Lillys Führungsposition bei Diabetes

    Aufgrund seines langjährigen Engagements im Bereich der Diabetesfürsorge stellt Lilly Patienten bahnbrechende Behandlungen zur Verfügung, die ihnen ein längeres, gesünderes und erfüllteres Leben ermöglichen. Seit 1923 ist Lilly bei der Entwicklung von Therapien in der Branche führend, um Fachkräften des Gesundheitswesens dabei zu unterstützen, die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern. Gleichzeitig wird die Forschung im Bereich innovativer Medikamente fortgesetzt, um die unerfüllten Bedürfnisse von Patienten zu adressieren.

    Informationen zu Eli Lilly and Company

    Als führendes, innovationsfreudiges Unternehmen entwickelt Lilly ein wachsendes Portfolio an erstklassigen und unübertroffenen pharmazeutischen Produkten durch die Anwendung der neuesten Forschung seiner eigenen weltweiten Labore und durch die Zusammenarbeit mit bedeutenden wissenschaftlichen Organisationen. Mit Hauptsitz in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana erfüllt Lilly - mittels Medikamenten und Informationen - einige der dringendsten medizinischen Bedürfnisse auf der Welt. O-LLY

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20031219/LLYLOGO )

ots Originaltext: Eli Lilly and Company
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Scott MacGregor von Global Product Communications - Eli Lilly and
Company, +1-317-651-1494; oder Tracy Anderson, International Awards
Secretariat - Manning Selvage & Lee, +1-570-474-6713/ Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20031219/LLYLOGO/PRN Photo Desk,
photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Eli Lilly and Company

Das könnte Sie auch interessieren: