ACP Rail International

Skandinavien - auf Entdeckungsreise mit dem Zug

    London (ots/PRNewswire) - ACP Rail International ist der unbestrittene Fachmann auf dem Gebiet des weltweiten Verkaufs von Zugreisen durch Europa. Diese Expertise wird auch in Skandinavien sehr geschätzt, wo ACP der bevorzugte Partner für den globalen Verkauf der nationalen Bahnpässe in Norwegen und Schweden, des allumfassenden ScanRail Passes sowie jeder Menge anderer Produkte ist, die für die Reisegäste von grossem Wert sind.

    Für Reisen durch Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden ist der ScanRail Pass eindeutig die beste Option. Mit diesem hervorragenden Produkt kann der Reisende das Eisenbahnnetz aller vier skandinavischer Länder nutzen und erhält Preisermässigungen bei einer Vielzahl privater Eisenbahnstrecken, Fähren, Buslinien und Hotelketten. Die Pässe sind in zahlreichen, flexiblen Varianten verfügbar.

    In Norwegen eröffnet ACP mit dem unbeschränkten Norway Railpass die Tore zum gesamten nationalen Eisenbahnnetz. Diese Pässe verschaffen den Reisenden Preisermässigungen auf der Fähre Bergen - Stavanger, der atemberaubenden Flåmbahn und nun auch beim X2000-Service, der Norwegen mit Schweden verbindet und die Fahrt zwischen Oslo und Stockholm, Göteborg oder Malmö ermöglicht. Reisenden, die ihr Norwegenabenteuer weiter ausdehnen möchten, stehen so genannte Combination Tour Tickets zur Verfügung, mit denen die verschiedenen Transportmöglichkeiten zu besonders zuverlässigen Paketen verbunden werden können - eine Möglichkeit, organisierte Reiserouten mit viel Freiheiten zu geniessen. Darüber hinaus haben wir nun eines der Eisenbahnwunder der Welt in unser Angebot integriert: die 20km lange Flåmbahn im norwegischen Fjordgebiet.

    Für Schwedenreisende, die das Land erkunden wollen, ist der SwedenRail Pass die perfekte Option. Dieser Pass ermöglicht die freie Benutzung der von der schwedischen Eisenbahngesellschaft SJ betriebenen Züge, der Connex-Verbindungen ins Land der Mitternachtssonne und des Arlanda Airport Express'.

    ACP hat unkomplizierte Buchungsverfahren für das Reisegeschäft entwickelt. Mit dem Online-Buchungssystem RailNet können Fahrkartenkauf und Sitzplatzreservierung bequem von zu Hause aus erledigt werden. Die Back-Office-Funktionen werden automatisch erledigt, sodass die Kundenbetreuung im Mittelpunkt steht und hervorragende Kommissionsraten ermöglicht werden. Fahrpreise für bestimmte Sektoren sowie Netzpreise für verschiedene Reisepaketoptionen sind ebenfalls verfügbar.

    Holen Sie sich jetzt alle weiteren Informationen! Besuchen Sie die Website www.ScandinavianRail.com und surfen Sie durch unseren Katalog. Unter der E-Mail-Adresse acplondon@acprail.com erhalten Sie die Preise für 2006 sowie Informationen über Produktneuheiten und können bei der schlauen Art, Skandinavienreisen zu verkaufen, einsteigen.

ots Originaltext: ACP Rail International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen oder zusätzliche Bilder erhalten Sie bei:
Public Relations Manager Richard Haste, richardhaste@acprail.com. Wir
würden uns über Kopien veröffentlichter Artikel freuen. Senden Sie
diese bitte an dieselbe Adresse oder an folgende Faxnummer:
+44-(0)1347-878-034



Weitere Meldungen: ACP Rail International

Das könnte Sie auch interessieren: