ACP Rail International

ACP Rail International erhält neuen BritRail-Vertrag

London (ots/PRNewswire) - - Grossbritannien und ACP-BritRail, eine dauerhafte Partnerschaft im Eisenbahntourismus ACP Rail International und der Verband der britischen Eisenbahnunternehmen (Association of Train Operating Companies) sind sehr erfreut, die Unterzeichnung des neuen Vertrages bekannt geben zu können, der ACP Rail International zum weltweit exklusiven Vertriebs- und das Marketingunternehmen für die weltberühmte Reihe von BritRail-Pässen und Einzelfahrtausweisen macht. Der Vertrag läuft über eine Zeitraum von 5 Jahren, bis zum März 2009 und sieht eine Verlängerungsoption für zwei weitere Fünfjahresperioden vor. ACP Rail International erhielt den BritRail-Vertrag erstmalig im Jahre 1999 für 5 Jahre. Trotz einer Reihe weltweiter Ereignisse, die die Tourismusbranche in eine schwierige Situation brachten, haben die vier Schlüsselmerkmale von ACP zu einem weiterhin lebhaften BritRail-Verkauf gesorgt: - ein in London ansässiges Team von Grossbritannien und BritRail Experten - "Travel Trade" Verkaufssysteme. Die BritRail Produkte sind leicht zugänglich und über das Web basierte Railnet Buchungssystem von ACP bzw. GDS (Zugangskode 9B - AccesRail) einfach zu buchen. - die ACP Website www.BritRail.com, die im Januar 2005 neu lanciert wird. - die Fähigkeit schnell und positiv auf neue Märkte zu reagieren Anthony Gay, zuständig für die internationalen Beziehungen bei ACP, sagte: "Dies ist für ACP das schönste Weihnachtsgeschenk. Wir haben hart daran gearbeitet, diesen neuen Vertrag zu verdienen und zu bekommen und die enge Zusammenarbeit mit der britischen Personeneisenbahnbranche aufzubauen. Jetzt, wo wir als Exklusivagent von BritRail die nächsten 5 bis 15 Jahre langfristig ins Auge fassen dürfen, können wir mit unserem Programm fortfahren, neue und interessante BritRail Produkte entwickeln und unser Verkaufsnetz ausweiten." Sind Sie am Verkauf von BritRail interessiert? Dann wenden Sie sich bitte an einen der regionalen Vertriebsmanager von ACP Rail International in Europa: - Skandinavien, Baltikum und Niederlande: Peter Fletcher, peterfletcher@acprail.com - Deutschland, Österreich, Ungarn, Republik Tschechien, Polen und Schweiz: Bengt Severinson, bengtseverinson@acprail.com - Frankreich und Belgien: Adrienne Petitjean, adriennepetitjean@acprail.com - Italien: Brian Hammond, brianhammond@acprail.com - Für alle anderen Länder wenden Sie sich bitte an: Ian Campbell, iancampbell@acprail.com ots Originaltext: ACP Rail International Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Für weitergehende Informationen oder unterstützendes Bildmaterial schicken Sie bitte eine E-Mail an den Public Relations Manager Richard Haste unter: richardhaste@acprail.com. Kopien veröffentlichter Artikel werden an dieselbe E-Mail-Adresse oder per Fax an die Nummer +44-(0)-1347-878-034 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren: