Diatos S.A.

Diatos S.A. eröffnet amerikanische Zweigniederlassung in Kalifornien - Diatos USA, Inc.

Paris und Palo Alto, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Diatos S.A., ein biopharmazeutisches Unternehmen in privater Hand, hat heute die Erweiterung seiner Betriebe durch Eröffnung einer neuen Zweigniederlassung, Diatos USA, Inc., mit Geschäftsbüros an der Westküste der Vereinigten Staaten bekannt gegeben. Gordon M. Saul, Executive-in-Residence bei InterWest Partners, wurde als Managing Director und Chief Business Officer von Diatos USA, Inc. ernannt. Diatos hat bereits seit einiger Zeit mit Hilfe eines Geschäftsvertreters in der San Francisco Bay Area seine geschäftliche Tätigkeit in den USA aufgenommen. Weil das Unternehmen aber seine Pipeline erweitert und seine Produkte in klinische Studien eintreten, ist eine umfassendere Präsenz nötig. Die amerikanische Zweigniederlassung wird die Entwicklungs- und Geschäftsbemühungen von Diato in den Vereinigten Staaten unterstützen. "Unsere Aktivitäten in den USA werden hinsichtlich unserer andauernden internationalen Entwicklung und der Erweiterung unserer Produkt-Pipeline wahrscheinlich immer wichtiger werden", kommentierte Dr. John Tchelingerian, Präsident und Hauptgeschäftsführer von Diatos S.A., und jetzt auch Vorsitzender und Präsident von Diatos USA, Inc. "Ich bin sehr erfreut, dass Gordon Saul, eine hochqualifizierte Führungskraft, unsere Expansionsbemühungen in den USA leiten wird." "Ich freue mich, mit Diatos in diesem Stadium des Unternehmenswachstums zusammenzuarbeiten", sagte Mr. Saul. "Das Unternehmen verfügt über die proprietäre Technologie, finanzielle Stärke und Entwicklungsexpertise, um sein globales Kommerzialisierungsprogramm für Krebstherapeutika zu unterstützen. Diatos ist international anerkannter Führer auf seinem Gebiet." Näheres zu Diatos Diatos nutzt seine proprietäre intrazelluläre/intranukleäre Peptid-Vektor-(DPV/Vectocell(R))-Delivery-Technologie und seine proprietäre, auf Krebs zielende, tumorselektive Pro-Pharmakon-(TSP)-Technologie zur Entwicklung neuer Therapien gegen Krebs und andere schwerwiegende Krankheiten. Die therapeutischen Leitkandidaten des Unternehmens, DTS-201 -- ein Doxorubicin-Pro-Pharmakon, das auf dem TSP-Technologiekonzept beruht -- und DTS-301 - eine neuartige Paclitaxel-Formulierung - treten im Jahre 2005 jeweils in die klinische Phase-I- und Phase-II-Studie ein. Diatos konnte sich bis heute 33 Millionen Euro von Sofinnova Partners (Frankreich), GIMV (Belgien), InterWest Partners (USA), Credit Agricole Private Equity (Frankreich), AGF Private Equity (Frankreich), NIF Ventures (Japan), Societe Generale Asset Management (Frankreich), Sopartec (Belgien), Innoven Partenaires(Frankreich) und BFF (Belgien) sichern. Diatos hat seinen Hauptsitz in Paris, mit Niederlassungen in Belgien und den USA, und beschäftigt insgesamt 44 Mitarbeiter. Für weitere Informationen über Diatos, besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.diatos.com. Anprechpartner: Diatos S.A. Diatos U.S.A., Inc. Dr. John Tchelingerian, Gordon M. Saul, Managing Director & CBO Präsident & CEO +1-650-269-6141 c/o Astrid Heinesch, gsaul@diatos.com Management-Assistentin +33-1-53-80-93-62 jtchelingerian@diatos.com (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20040224/SFTU132LOGO ) Website: http://www.diatos.com ots Originaltext: Diatos S.A. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Dr. John Tchelingerian, Präsident & CEO von Diatos S.A., c/o Astrid Heinesch, Management-Assistentin, +33-1-53-80-93-62, oder jtchelingerian@diatos.com; oder Gordon M. Saul, Managing Director & CBO von Diatos U.S.A., Inc, +1-650-269-6141, oder gsaul@diatos.com/Photo: http://www.newscom.com/cgi bin/prnh/20040224/SFTU132LOGO/AP Archive: http://photoarchive.ap.org/PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: