Kerio Technologies Inc.

Kerio bringt erste echte Groupware-Alternative zu Microsoft Exchange für kleine und mittelständische Unternehmen

    Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Gemanagte Features für die Zusammenarbeit zum günstigen Preis -- Ideale Migration von Exchange 5.5 für Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern

    Zwar ist der Kerio MailServer 6 nicht der erste Messaging-Server für kleine und mittelständische Unternehmen. Doch speziell was die Funktionen für die Zusammenarbeit angeht, sucht die neue Kerio-Software im KMU-Markt ihresgleichen. Eine Standardoption beim Kerio MailServer 6 ist der Kerio Outlook Connector. Damit kann Microsoft Outlook für die Synchronisierung von Kalendern und gemeinsame Terminkalender, Kontakte und Aufgaben genutzt werden.

    Mit einem Preis von unter 35 Dollar pro Mailbox - inklusive McAfee Anti-Virus - kostet der Kerio MailServer nur einen Bruchteil dessen, was andere Anbieter von so genannten "Small Business"-Versionen für ihre Unternehmens-Groupware verlangen.

    Die Benutzeroberfläche erinnert stark an eine Desktop-Mail-Applikation. Dadurch kann Kerio WebMail sofort als unternehmensweiter Groupware-Client eingesetzt werden und bietet Anwendern Zugriff auf Kalender, Kontakte, Drag&Drop-Funktionen für Nachrichten und Autoresponder, wenn sie einmal nicht im Büro sind.

    Für die einfache Migration von Microsoft Exchange 5.5, 2000 und 2003 gehören die praktischen Kerio Exchange Migration Tools mit zum Lieferumfang des Kerio MailServers. Damit können sämtliche Benutzerdaten, E-Mails, Kalender und Aufgaben von Microsoft Exchange an den Kerio MailServer übertragen werden.

    Im Gegensatz zu Exchange läuft der Kerio MailServer 6 neben Windows auch auf Linux und Mac OS X und ist damit eine attraktive Alternative für jede Organisation. Der Kerio MailServer 6 kostet ab 449 Dollar für 20 Anwender, inklusive Kerio Outlook Connector und die Exchange Migration Tools. Eine Lizenz für 120 Benutzer kostet 798 Dollar. Die Software gibt es auch mit integriertem McAfee Anti-Virus-Scanner ab 699 für die Basisversion oder für 1498 Dollar für 120 Mailboxen. Ab jetzt erhältlich.

    Über Kerio Technologies Inc.

    Kerio Technologies (www.kerio.com) wurde 2001 gegründet und ist einer der führenden Hersteller von Internet-Sicherheits-Software für kleine und mittlere Netzwerke. Unternehmensschwerpunkt sind Netzwerk- und Desktop-Firewalls und sichere Nachrichtensysteme für Arbeitsgruppen. Der Stammsitz von Kerio befindet sich im kalifornischen Santa Clara mit Niederlassungen in Grossbritannien und der Tschechischen Republik. Zu den Technologiepartnern von Kerio zählen McAfee und Internet Security Systems.

    Website: http://www.kerio.com

ots Originaltext: Kerio Technologies Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Dusan Vitek von Kerio Technologies Inc., +1-408-496-4500 oder
pr@kerio.com



Weitere Meldungen: Kerio Technologies Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: