austriamicrosystems AG

EANS-Adhoc: austriamicrosystems AG
austriamicrosystems gibt Management-Transaktion bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

15.10.2009

Unterpremstätten, Österreich (15. Oktober 2009) — austriamicrosystems (SIX: AMS), ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von analogen ICs für Kommunikations-, Industrie-, Medizintechnik- und Automotive-Anwendungen, gibt bekannt, dass der im Oktober 2008 erfolgte Erwerb von 80.355 Aktien durch die Gesellschaft vom Finanzvorstand der Gesellschaft zu einem Preis von CHF 25,50 je Aktie als Folge eines Beschlusses des Aufsichtrates der Gesellschaft heute rückabgewickelt worden ist. In Folge dieser Rückabwicklung hat die Gesellschaft eine Management-Transaktion an die SIX Swiss Exchange gemeldet, in der Herr Wachsler-Markowitsch 80.355 Aktien zu einem Preis von CHF 25,50 je Aktie von der Gesellschaft erworben hat.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: austriamicrosystems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Moritz M. Gmeiner
Director Investor Relations
Tel: +43 3136 500-5970
Fax: +43 3136 500-5420
Email: investor@austriamicrosystems.com

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000920863
WKN:        632638
Börsen:  SIX Swiss Exchange / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: austriamicrosystems AG

Das könnte Sie auch interessieren: