austriamicrosystems AG

euro adhoc: austriamicrosystems AG
Sonstiges
austriamicrosystems gibt Änderung im Aufsichtsrat bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

02.12.2005

Unterpremstätten, Österreich (2. Dezember 2005) - austriamicrosystems (SWX:AMS) gibt heute bekannt, dass Arturo Krueger, Mitglied des Aufsichtsrates, sein Amt aus persönlichen Gründen zum Ende des Jahres niederlegen wird. Eine Nachbesetzung im Aufsichtsrat wird bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung erfolgen.

Herr Krueger hat seine Aufgaben im Aufsichtsrat im Juli 2001 übernommen und wesentlich bei der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens im Zuge des Going-Private durch von Permira beratene Private-Equity Fonds mitgewirkt. Seine jahrzehntelange Erfahrung in der Halbleiter- und Automobilindustrie sowie seine aktive Mitwirkung vor allem in der Neupositionierung des Geschäftsbereiches Automotive wurden besonders geschätzt.

Herr Dipl.-Ing. Guido Klestil, Aufsichtsratsvorsitzender der austriamicrosystems AG, und der Vorstand bedanken sich an dieser Stelle ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit und die verdienstvolle Tätigkeit zum Wohle des Unternehmens und wünschen Herrn Krueger weiteren Erfolg.

Über austriamicrosystems austriamicrosystems AG ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Analog-ICs (integrierten Schaltkreisen) und kombiniert mehr als 20 Jahre System-Know-how und Erfahrung im Analogdesign mit eigenen hochmodernen Produktions- und Testeinrichtungen. austriamicrosystems’ umfassende Expertise bei niedrigem Stromverbrauch und hoher Genauigkeit zeigt sich in branchen-führenden kundenspezifischen und Standard-Analog-ICs. austriamicrosystems fokussiert sich auf die Segmente Power Management, Sensoren und Sensorschnittstellen, tragbare Audiosysteme und Automobilzugangssysteme in den Geschäftsbereichen Communications, Industry & Medical, Automotive and Full Service Foundry. austriamicrosystems ist mit mehr als 850 Mitarbeitern weltweit tätig und an der SWX Swiss Exchange in Zürich börsennotiert (Tickersymbol: AMS). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.austriamicrosystems.com

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 02.12.2005 07:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: austriamicrosystems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Moritz M. Gmeiner
Director Investor Relations
Tel: +43 3136 500-5970
Fax: +43 3136 500-5420
Email: investor@austriamicrosystems.com

Sonja Pieber-Hascher
Media Relations
Tel: +43 3136 500-5968
Fax: +43 3136 500-5420
Email: press@austriamicrosystems.com

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000920863
WKN:        632638
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: austriamicrosystems AG

Das könnte Sie auch interessieren: