EANS-News: Value Management & Research AG
Zwischenbericht zum 3. Quartal 2012

   

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
9-Monatsbericht


Kronberg (euro adhoc) - Zwischenmitteilung zum 30.09.2012 

Value Management & Research Gruppe weist im dritten Quartal 2012 einen Gewinn
Höhe von 82 TEUR aus

Kronberg, 15.11.2012: Für das dritte Quartal 2012 weist die VMR Gruppe einen
Gewinn nach Steuern in Höhe von 82 TEUR aus. Kumuliert ergibt sich damit für die
ersten 9 Monate des Jahres ein Gewinn nach Steuern von 49 TEUR (ersten 9 Monate
2011: -242 TEUR). Die Umsätze beliefen sich in den ersten 3 Quartalen 2012 auf
2.267 TEUR, etwas niedriger als in der entsprechenden Vorjahresperiode.
Das Eigenkapital der Gruppe am 30.09.2012 beträgt 8.791 TEUR, die kurzfristigen
liquiden Mittel belaufen sich auf 9.122 TEUR.
Damit hat die VMR Gruppe erstmals seit Jahren auch operativ wieder einen Gewinn
erzielt, was in erster Linie auf die konsequenten Sparmaßnahmen zurückzuführen
ist. Der Oktober 2012 war operativ ebenfalls sehr erfolgreich. 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Matthias Girnth
Tel.: 06173-3246839
E-Mail Adresse: {mgirnth@vmr.de}[HYPERLINK: mailto:mgirnth@vmr.de]


Rückfragehinweis:
Matthias Girnth
Mobil: +49 (0)151 282 00 266
E-Mail: mgirnth@vmr.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Value Management & Research AG
             Campus Kronberg 7
             D-61476 Kronberg
Telefon:     +49 (6173) 324 68 39
FAX:         +49 (6173) 327 98 31
Email:    info@vmr.de
WWW:      http://www.vmr.de
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        DE000A0A8FR0
Indizes:     CDAX
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Regulierter
             Markt/General Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch