Computer Sciences Corporation

CSC wird IT-Infrastruktur-Unterstützungsdienste für Textron bereitstellen

El Segundo, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Computer Sciences Corporation (NYSE: CSC) meldete heute die Unterzeichnung eines 10-Jahres-Vertrages über die Bereitstellung einer Reihe von globalen Informationstechnologie-Infrastruktur- und -Netzwerkunterstützungsdiensten an Textron Inc. (NYSE:TXT). CSC schätzt den Vertragswert über die Laufzeit hinweg auf ca. 1,1 Milliarden US-$. Im Rahmen des Vertrags wird CSC die Verwaltung und Unterstützung von Textrons globalem Datenzentrum, Technologie-Helpdesk und Netzwerkbetrieb sowie auch von Mainframe- und Midrange-Systemen, Desktops und Engineering-Arbeitstationen unterstützen. "CSC freut sich, diesen Vertrag mit Textron abzuschliessen", so der CSC-Vorstandsvorsitzende und Generaldirektor Van B. Honeycutt. "CSCs Erfahrung in der Verwaltung von IT-Infrastrukturen und unser Verständnis branchenübergreifender Unternehmen machen uns für diese Rolle geeignet. Wir freuen uns darauf, Textron beim Erreichen seiner Geschäftsziele zu unterstützen." "Wir sind uns bewusst, dass das Eingehen von Partnerschaften mit IT-Lieferanten, welche die besten Praktiken anwenden, uns bei der Bereitstelllung signifikanter Geschäftsergebnisse nützlich sein kann", so Ken Bohlen, Executive Vice President und Chief Innovation Officer bei Textron. "Nach einer gründlichen Bestandsaufnahme unserer IT-Abläufe und Anforderungen wurde deutlich, dass CSC die attraktivsten Optionen für Textron und für unsere Mitarbeiter bot." Im Rahmen des Vertrags bietet CSC eine globale, integrierte IT-Infrastrukturarchitektur und versorgt Textron so mit einer einheitlichen Benutzerumgebung und standardisierten Prozessen innerhalb seines gesamten Betriebs. Textron zieht hieraus nicht nur eine reduzierte, vorherseh- und skalierbarere IT-Kostenstruktur, sondern auch die Flexibilität für den Zugriff auf modernste Hilfsmittel und die besten Branchenpraktiken. Derzeit verwalten ca. 250 Textron-IT-Fachkräfte die technische Infrastruktur des Unternehmens; sie werden als Bestandteil des Vertrags Stellenangebote von CSC erhalten. Bohlen fügte hinzu: "Die Wiedereinstellung unserer Leute war ein wichtiger Gesichtspunkt bei unserem Entscheidungsprozess." Zu CSC Die 1959 gegründete Computer Sciences Corporation ist ein führendes globales IT-Dienstleistungsunternehmen. CSCs Mission besteht in der Versorgung von Industrie- und Regierungskunden mit Lösungen, die auf deren spezielle Problemstellungen zugeschnitten sind und ihnen die Vorteile modernsten Technologieeinsatzes an die Hand geben. Mit ca. 90.000 Mitarbeitern bietet CSC innovative Lösungen für Kunden in aller Welt, und zwar durch den Einsatz von führenden Technologien und von CSCs eigenen modernen Fähigkeiten. Hierzu zählen Systemdesign und -integration, IT- und Geschäftsprozess-Outsourcing, Anwendungssoftware-Entwicklung, Web- und Anwendungshosting sowie Management-Consulting. CSC, mit Hauptsitz im kalifornischen El Segundo, vermeldete für die am 2. Juli 2004 abgelaufenen 12 Monate Einnahmen von 14,9 Milliarden US-$. Weitere Angaben finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.csc.com. Website: http://www.csc.com ots Originaltext: Computer Sciences Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Mike Dickerson, Leiter, Media Relations, +1-310-615-1647, mdickers@csc.com oder Bill Lackey, Leiter, Investor Relations, +1-310-615-1700, blackey3@csc.com, beide bei CSC, FCMN-Kontakt: mediarelations@csc.com

Das könnte Sie auch interessieren: