freiheit.com technologies gmbh

freiheit.com entwickelt neues eCommerce-System für buch.de

    Hamburg (ots) - Das Hamburger Softwarehaus freiheit.com technologies gmbh hat den Zuschlag für die gesamte Neuentwicklung des eCommerce-Systemes der buch.de internetstores AG erhalten, des zweitgrössten Internet Buch- und Medienhändlers im deutschsprachigen Raum. buch.de betreibt unter anderem die Internet-Shops bol.de, thalia.de, buch.ch, amadeusbuch.at. u. a. (www.buch.de).

    Mit dem Konzept, das eCommerce-System als Individualsoftware auf Basis Freier Software (OpenSource) vollständig neu zu entwickeln, konnte sich freiheit.com gegen die proprietären Standard-Produkte der Hybris GmbH und Intershop Communications AG durchsetzen. Das neue System wird bereits nach 3,5 Monaten Entwicklungszeit in den Produktivbetrieb übernommen.

    "Um sich nachhaltig von den Wettbewerbern im Markt strategisch unterscheiden zu können, brauchen Unternehmen Individual-Software. Solche Projekte sollten aber immer eine Zeit-, Budget- und Qualitätsgarantie aufweisen." so Stefan Richter, Gründer und Geschäftsführer freiheit.com. "Zusätzlich spart buch.de durch den Einsatz Freier Software nicht nur erhebliche Lizenzgebühren und Wartungskosten ein, sondern erhöht gleichzeitig die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Transparenz der Plattform."

    buch.de verfügt mit derzeit zehn Marken in Deutschland, Österreich und der Schweiz über eine breite Palette von Internet-Shops, deren Online-Angebote und Fulfillment-Systeme mit dem neuen System integriert und individuell konfiguriert werden können.

    "Wir haben uns für freiheit.com entschieden, weil die Firma in der IT-Branche für ihre technische Expertise, Kundenorientierung und Zuverlässigkeit bekannt ist", so Albert Hirsch, Vorstand von buch.de. "Mit der Umstellung auf das neue eCommerce-System erwarten wir eine deutliche Performance-Steigerung, eine bessere Skalierbarkeit und eine Optimierung der Mandantenfähigkeit. Zudem werden wir schneller auf neue Anforderungen des Marktes und der Kunden in Form von Funktionalität und Bedienbarkeit reagieren können."

    Über buch.de

    Die buch.de internetstores AG ist die Nr. 2 im deutschsprachigen Online-Markt im Bereich Bücher und Medien. Die Gesellschaft mit Sitz in Münster betreibt mit buch.de, bol.de und thalia.de drei Online-Shops in Deutschland. Zum Unternehmen gehören außerdem buch.ch und bol.ch, die von der Schweizer Tochtergesellschaft aus gesteuert werden, bol.at sowie die Internetauftritte jaeggi.ch, stauffacher.ch, zap.ch und amadeusbuch.at der gleichnamigen Schweizer bzw. österreichischen Buchhandlungen.

    Über freiheit.com technologies gmbh

    freiheit.com technologies gmbh wurde 1999 gegründet und entwickelt plattformunabhängige Individualsoftware auf Basis moderner Objekt-Technologien und ist auf die zeit- und budgettreue Auslieferung von Software-Projekten spezialisiert. Das Spektrum reicht von "klassischen" (e)Business-Anwendungen bis zur Hardware-nahen Programmierung mit einem starken Fokus auf den Einsatz Freier Software unter GNU/Linux und anderen Unix-Systemen. Auf Basis der praktischen Projekt- und Entwicklungserfahrungen bietet die Firma zudem eine fundierte Technologieberatung an und arbeitet in den Bereichen Industrie, Handel, Finanz, Pharma, Luft- und Raumfahrt und Militärtechnik.

    Zu den Kunden gehören unter anderem die DaimlerChrysler AG, Evotec OAI AG, Gruner + Jahr AG & Co, Libri.de GmbH, OFT Otto Freizeit und Touristik, Sabre Travel Network, travelchannel GmbH.

ots Originaltext: freiheit.com
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Wilma Düngemann
Corporate Communication
freiheit.com technologies gmbh
Theodorstr. 42-90
22761 Hamburg
Tel.      +49/40/890584-0
E-Mail: kontakt@freiheit.com

Tina Kulow
*kulow kommunikation
Lagerstr. 32
20357 Hamburg
Tel.      +49/40/43277005
Fax        +49/40/4305706
E-Mail: tk@kulow-kommunikation.de



Das könnte Sie auch interessieren: