WINCOR NIXDORF Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: Wincor Nixdorf Aktiengesellschaft
Vorstand beschließt Rückkauf von Aktien

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

03.08.2010

Der Vorstand der Wincor Nixdorf AG hat am 02.August 2010 beschlossen, in der Zeit vom 03.08.2010 bis zum 03.11.2010 bis zu 400.000 Stückaktien der Gesellschaft an der Börse zurückzukaufen. Er macht damit von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 25. Januar 2010 Gebrauch.

Bei dem beschlossenen Rückkauf eigener Aktien durch die Gesellschaft darf der Kaufpreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) nicht mehr als 10 Prozent vom Durchschnittskurs der Aktien der Gesellschaft in der Schlussauktion im XETRA-Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse während der letzten zehn Handelstage vor dem Erwerb der Aktien nach unten oder oben abweichen.

Die zurückgekauften Aktien sind für alle rechtlich zulässigen und von der Ermächtigung der Hauptversammlung gedeckten Zwecke, insbesondere für die Erfüllung der Verpflichtungen aus Aktienoptionen bestimmt, die aufgrund der Ermächtigung zur Ausgabe von Aktienoptionen an Mitglieder des Vorstands, an sonstige Führungskräfte oder Mitarbeiter der Gesellschaft und/oder nachgeordneter verbundener Unternehmen ausgegeben worden sind und ausgegeben werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: WINCOR NIXDORF AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Andreas Bruck
Tel. 05251/693 5200
andreas.bruck@wincor-nixdorf.com

Branche: Informationstechnik
ISIN:      DE000A0CAYB2
WKN:        A0CAYB
Index:    Prime All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr
              Berlin / Regulierter Markt
              Düsseldorf / Regulierter Markt



Das könnte Sie auch interessieren: