GoldenPalace.com

Internetkasino erwirbt für wohltätige Zwecke Eishockey-Maske für USD 16.000; GoldenPalace.com erstes Kasino in der Eishockey-Ruhmeshalle

St. Johns, Antigua, November 15 (ots/PRNewswire) - Bei der kürzlich auf NHL.com abgehaltenen Auktion der Hockey Hall of Fame reichte das Internetkasino GoldenPalace.com das höchste Gebot für die einzigartige Torwartmaske Don Cherrys ein. Mit USD 16.010 ist dies wohl nun die teuerste Torwartmaske der Welt. Die durch diese Masken erzielten Einnahmen gehen an "Shoot for a Cure", eine auf Eishockey ausgerichtete Spendenaktion für die Rückenmarksforschung. Ziel ist eine bessere Aufklärung über Rückenmarksverletzungen beim Eishockey und eine Förderung des Schutzes vor Rückenmarksverletzungen beim Eishockey. Die Sonderkampagne wurde 1999 von der Canadian Spinal Research Organization (CSRO) ins Leben gerufen und wird durch die Eishockeygemeinschaft getragen, für die sie sich auch engagiert. Unverblümt, empörend und manchmal haarsträubend - in seinen 24 Jahren bei "Hockey Night in Canada" beim kanadischen Sender CBC ist Cherry mit vielen Attributen bedacht worden. Sprachlosigkeit gehörte jedoch niemals dazu. "Ich habe keine Hobbys", sagt Cherry. "Ich spiele kein Golf, ich angle nicht, und mich interessiert im Leben nichts ausser Eishockey." Cherry, einer der Spitzenreiter beim Wettbewerb des Senders CBC um den "Grössten Kanadier", bemalte die Maske zusammen mit seiner Tochter. Der ehemalige Spieler und späterer Trainer in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL hat seinen Erfolg mittlerweile auf eine Serie beliebter Videos, eine Restaurantkette, eine Radiosendung und gewinnträchtiges Sponsoring ausgebaut. Zu einem Zeitpunkt, an dem der Sport aufgrund einer Aussperrung auf der Stelle tritt, zeigt GoldenPalace.com guten Willen und bietet gute Nachrichten über Eishockey. "Wir freuen uns, der Kampagne Shoot for the Cure etwas beisteuern zu können", sagte Richard Rowe, CEO von GoldenPalace.com. "Wir hoffen, dass dies sowohl für den Sport als auch für die Aufklärungsarbeit über Rückenmarksforschung einen Fortschritt bedeuten wird." Das Online-Kasino hatte kürzlich Schlagzeilen gemacht, als es auf eBay den Ball erwarb, den David Beckham bei der Europameisterschaft 2004 über das Tor schoss, ebenso wie die einzigartigen Cabbage Patch Kids, die Talk-Show-Moderatorin und Komikerin Ellen DeGeneres, Präsident George W. Bush und Senator John Kerry nachgebildet sind. Mit diesen Artikeln wurden bisher insgesamt über USD 200.000 für wohltätige Zwecke gespendet. Hiermit ist GoldenPalace.com das erste Online-Kasino in der Hockey Hall of Fame, wo die Maske bis zum 1. April 2005 ausgestellt wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.GoldenPalace.com oder http://www.ShootForACure.org. Website: http://www.GoldenPalace.com http://www.ShootForACure.org ots Originaltext: GoldenPalace.com Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Drew Black von GoldenPalace.com, Drew@GoldenPalace.com

Das könnte Sie auch interessieren: