Inyx, Inc.

Inyx bringt zur Stärkung der Finanzlage und Finanzierung der Unternehmensentwicklung brutto über 7,4 Millionen USD auf

    New York (ots/PRNewswire) - Die INYX, Inc., (OTC Bulletin Board: IYXI), ein  Spezial-Pharmaunternehmen , das sich auf Technologien zur Verabreichung von  Arzneimitteln über Aerosole konzentriert, berichtete heute, dass sie vom 3.  August bis zum 3. September 2004 über den Verkauf ihrer Wertpapiere im Rahmen  zweier Privatplatzierungen an akkreditierte Anleger brutto etwa 7,4 Millionen  USD aufbrachte. In diesen Angeboten verkaufte das Unternehmen insgesamt etwa  9.190.901 seiner Stammaktien und gab Anlegern Optionsscheine zum Erwerb  weiterer ca. 9.190.901 Stammaktien des Unternehmens aus.

    Dr. Jack Kachkar, Vorsitzender und CEO bei Inyx, kommentierte: "Die Erträge aus diesen Transaktionen verbessern Inyx' Finanzlage wesentlich und sollten es unserem Unternehmen ermöglichen, seine aktuellen Wachstumspläne zu finanzieren."

    Im ersten Angebot erhielt Inyx aus dem Verkauf von Stammaktien und Optionsscheinen an sechs akkreditierte institutionelle Anleger brutto Erträge von 1,1 Millionen USD. Bei den einzelnen Anlegern handelt es sich jeweils um Sands Brothers International, dem Platzierungsmakler des zweiten Angebots, angeschlossene Organisationen. Im ersten Angebot wurden an den Platzierungsmakler als Honorar keine Provisionen und/oder Optionsscheine ausgegeben. Im zweiten Angebot erhielt Inyx brutto etwa 6,3 Millionen USD, d. h. Nettoerträge in Höhe von etwa 5,7 Millionen USD nach Zahlung der 10 %-igen Verkaufsprovision des Platzierungsmaklers (633.990 USD). Das Unternehmen gab an den Platzierungsmakler weiter fünfjährige Optionsscheine zum Kauf von 672.836 Stammaktien zu einem Ausübungspreis zwischen 1,00 und 1,11 USD je Aktie aus.

    Bei den in den Angeboten ausgegebenen Optionsscheinen handelte es sich um fünfjährige Optionsscheine mit Ausübungspreisen zwischen 1,00 und 1,11 USD je Aktie. Während der Laufzeit der Optionsscheine steigt der Ausübungspreis je 2 Millionen USD Nettoerträge, die Inyx während des Jahrs zum 31. Dezember 2005 über 35 Millionen USD bzw. während des Jahrs zum 31. Dezember 2006 über 55 Millionen USD hinaus erwirtschaftet, um 2 % an (kumulativ jedoch maximal um 20 %). Umgekehrt fällt der Ausübungspreis je 2 Millionen USD Nettoerträge, die Inyx während des Jahrs zum 31. Dezember 2005 unter 35 Millionen USD bzw. während des Jahrs zum 31. Dezember 2006 unter 55 Millionen USD bleibt, um 5 % (kumulativ jedoch maximal um 50 %). Die Optionsscheine beinhalten auch bestimmte Bedingungen zur Einlösung und zum Verwässerungsschutz.

    Die Stammaktien und bei Ausübung der ausgegebenen Optionsscheine auszugebenden Stammaktien (einschliesslich der Optionsscheine des Platzierungsmaklers) unterliegen bestimmten Rechten bezüglich Nachfrage und Huckepack-Registrierung sowie bestimmten Strafen, falls das Unternehmen bis zu bestimmten, vorgegebenen Daten keinen von der SEC für gültig erklärten Registrierungsantrag einreicht.

    Eine detailliertere Beschreibung der beiden Privatplatzierungen und anderer verwandter Themen, der verkauften Wertpapiere und der Rechte der Anleger im Rahmen des Angebots finden Sie im aktuellen Unternehmensbericht auf Formular 8-K, der am 6. August 2004 bei der SEC eingereicht wurde (mit Anlagen), im aktuellen Unternehmensbericht auf Formular 8-K, der am 30. August 2004 bei der SEC eingereicht wurde (mit Anlagen), sowie im aktuellen Unternehmensbericht auf Formular 8K/A, der bei der SEC am 2. September 2004 eingereicht wurde.

    Näheres über INYX

    Die Inyx, Inc., ist ein Spezial-Pharmaunternehmen, das sich auf Technologien und Produkte zur Aerosol-Verabreichung von Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, von Allergien sowie von dermatologischen, lokalen und kardiovaskulären Erkrankungen konzentriert. Inyx ist auf verschreibungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige Pharmaprodukte fokussiert und bietet dem internationalen Healthcare-Markt Beratungsdienste für die Entwicklung und Produktion von Spezial-Pharmaprodukten. Darüber hinaus entwickelt Inyx eigene proprietäre Produkte für die Vermarktung durch ausgewählte Kunden und strategische Partner, unter ihnen einige der grössten Pharmaunternehmen der Welt. Die betrieblichen Aktivitäten des Unternehmens werden über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Inyx Pharma Limited ausgeführt, die in der Nähe von Manchester Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionseinrichtungen betreibt und von dort aus u. a. folgende globale Märkte bedient: Nordamerika, Europa, Latein- und Südamerika und den Mittleren Osten. Eine weitere hundertprozentige Tochtergesellschaft, die in Toronto niedergelassene Inyx Canada, Inc., befasst sich mit der Geschäftsentwicklung und bietet Unterstützungsleistungen. Der Hauptsitz der Inyx, Inc., befindet sich in New York City.

    "Safe Harbor Statements" über die zukünftigen Erwartungen des Unternehmens, einschliesslich zukünftiger Erlöse und Einkommen, und alle anderen Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten darstellen, sind "zukunftsorientierte" Aussagen innerhalb des Bedeutungsbereichs von Paragraf 27A des "Securities Act" aus dem Jahr 1933, Paragraf 21E des "Securities Exchange Act" aus dem Jahr 1934 und der Definition im "Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995. Das Unternehmen beabsichtigt, dass solche zukunftsorientierten Aussagen Gegenstand der dabei entwickelten "Safe Harbors" sind. Da diese Aussagen Risiken und Unwägbarkeiten beeinhalten und zu jeder Zeit Änderungen unterliegen können, können die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

      Weitere Informationen sind erhältlich von:
      Jay M. Green, Executive VP
      Inyx, Inc.
      +1-212-838-1111
      jgreen@inyxinc.com

    Website: http://www.inyxinc.com

ots Originaltext: Inyx, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Jay M. Green, Executive VP, Inyx, Inc., +1-212-838-1111,
jgreen@inyxinc.com



Weitere Meldungen: Inyx, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: