OpenNetwork Technologies

OpenNetwork erhält Zertifizierung für Microsoft Windows Server 2003

Clearwater, Florida (ots/PRNewswire) - - Plattform für das Identitätsmanagement besteht unabhängige Tests für Windows Server 2003 Standard und Enterprise Editions Die Universal Identity Platform (Universal IdP)(TM) von OpenNetworks wurde jetzt für Microsoft Windows Server 2003 Standard und Enterprise Editions zertifiziert. OpenNetwork Technologies (http://www.opennetwork.com) gehört zu den führenden Anbietern von einfach integrierbaren Sicherheitslösungen für das Identitätsmanagement. Damit erhält OpenNetwork als einer der ersten Anbieter von Identitätsmanagement-Software die Zertifizierung für Windows Server 2003. Das Unternehmen bietet damit eine zertifizierte Plattform an, die komplett auf dem .NET Managed Code basiert. Die Tests für die Windows Server 2003 Zertifizierung führte VeriTest durch, die Testabteilung von Lionbridge (LIOX) und gleichzeitig Microsofts einziger unabhängiger Test-Partner für Windows-Zertifizierungen. VeriTest und Microsoft sind für ihre hohen technischen Standards bekannt, mit denen genau geprüft werden kann, ob Applikationen sicher und zuverlässig auf Windows-Betriebssystemen laufen. "Universal IdP hat selbst strengste Analysen bestanden und Microsofts hohe Applikations-Standards für die Windows Server 2003 Umgebung erfolgreich gemeistert", erklärt Katrina Teague, Vice President Marketing und Solutions bei VeriTest. "OpenNetwork gehört damit zum exklusiven Club der Software- Anbieter, die den Status 'Certified for Windows' erhalten haben." "Diese Zertifizierung zeigt erneut, dass OpenNetworks genau die Performance und Kompatibilität bietet, die für die Einbindung einer unternehmensweiten Identitätsmanagement-Lösungen verlangt werden", freut sich Bob Worner, Vice President Engineering bei OpenNetwork. "Wir haben wirklich an allen Ecken und Enden dafür gesorgt, dass Universal IdP einfachst in die vorhandenen Infrastrukturen unserer Kunden integriert werden kann. Dadurch profitieren die Kunden optimal von ihren Technologie- Investitionen sowie vom Windows Server 2003, Microsoft Identity Integration Server (MIIS) und vom Microsoft .NET Framework, um ihre Benutzer besser zu verwalten und zu schützen." "Wir bei Microsoft freuen uns, dass OpenNetwork Universal IdP jetzt die Windows-Zertifizierung für Windows Server 2003 erhalten hat", erklärt Jackson Shaw, Product Manager der Windows Server Group von Microsoft. "Die Kunden bekommen damit ein Produkt, auf das sie sich verlassen können. Schliesslich hat die Lösung eine der strengsten Software-Zertifizierungen der Branche bestanden. Man kann OpenNetworks zu ihren ständigen Fortschritten und Weiterentwicklungen im Bereich Identitätsmanagement für Unternehmen nur gratulieren!" Den vollständigen Zertifizierungsbericht finden Sie unter: http://www.veritest.com/go.asp?opennetwork Über OpenNetwork OpenNetwork bietet End-to-End-Lösungen für das Identitätsmanagement, mit denen unternehmensinterne als auch Internet-Benutzer und -Ressourcen einfacher und sicherer verwaltet werden können. Mit seiner Universal Identity Platform (IdP) nutzt das Unternehmen die vorhandene Microsoft- Infrastruktur zur Vereinheitlichung und zentralen Verwaltung verschiedener Identitäten und Zugriffsberechtigungen. Ziel ist der Schutz von Ressourcen und die Bereitstellung von automatischen Arbeitsabläufen. Durch die Lösung kann auf proprietäre Lösungen für die zweifache Identitätsspeicherung und redundante Endsysteme verzichtet werden, die neben einem höheren Risiko auch mehr Verwaltungsaufwand und Kosten bedeuten. Universal IdP bietet den schnellsten, sichersten Pfad für ein konsistentes Identitätsmanagement innerhalb sowie ausserhalb von Unternehmen. Der Hauptsitz von OpenNetwork befindet sich in Tampa im US-Bundesstaat Florida. Zudem unterhält das Unternehmen Niederlassungen in Nordamerika und Europa. Zu den Geschäftspartnern von OpenNetwork zählen unter anderem Microsoft, Unisys, BEA, IBM und Plumtree. Mehr Infos unter http://www.opennetwork.com, per E- Mail an info@opennetwork.com oder telefonisch unter +1 727 561 9500. Website: http://www.opennetwork.com http://www.veritest.com/go.asp?opennetwork ots Originaltext: OpenNetwork Technologies Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Scott Sullivan, OpenNetwork Technologies, +1-727-561-9500, oder ssullivan@opennetwork.com

Das könnte Sie auch interessieren: