Startech Environmental Corporation

Startech Environmental stellt Industriellen und Gesetzgebern Abfallverwertungslösung in der US-Botschaft in Rom vor

Rom (ots/PRNewswire) - - Plasmakonvertiersystem bietet Lösung für kritisches Festmüllproblem in Europa Startech Environmental Corporation (OTC Bulleting Board: STHK) und West 55 Ltd, exklusiver Vertreter des Unternehmens in Italien, präsentierten am 21. Juli 2004 in der US-Botschaft in Rom das "Plasma Converter System" von Startech. Ungefähr sechzig Vertreter aus Industrie und Regierung sowie Festmüllexperten waren der Einladung gefolgt. Fokus der vierstündigen Präsentation und Konferenz war eine sichere und wirtschaftliche Wiederverwertung von Abfallstoffen in Italien. "Das Festmüllproblem Italiens, das mittlerweile kritische Ausmasse erreicht hat, ist nicht einzigartig. Viele andere Mitglieder der Europäischen Union sehen sich dem gleichen Dilemma ausgesetzt", sagte Bruno Modanesi, Managing Director von West 55. "Die Präsentation über Startechs Plasmakonvertierungstechnologie, die von der US-Botschaft in Rom erbeten und organisiert worden war, kam bei dem anspruchsvollen und erfahrenen Publikum sehr gut an. Neben der ausgezeichneten Umweltverträglichkeit stiessen auch die Recyclingfähigkeiten des Konvertiersystems bei den Teilnehmern auf grosses Interesse. Vor allem die Rückgewinnung von Wasserstoff und der Einfluss auf die weltweite Wasserstoffindustrie standen hier im Vordergrund." Informationen über West 55 West 55 hält die exklusive Vertretung für Startech Environmental in Italien. Das Vertriebs- und Marketingunternehmen betreibt Niederlassungen in Mailand, Italien, und Lugano, Schweiz, und blickt auf viele Jahre Erfahrung mit Startech und der Produktfamilie Plasma Converter zurück. Informationen zu Startech Environmental Corporation Startech Environmental ist ein Umwelttechnologie-Unternehmen, das sich mit der Produktion und dem Verkauf seiner innovativen, proprietären Plasmaverarbeitungsanlage, dem Plasma Converter System, befasst. Das System bietet Closed-Loop-Recycling zur sicheren, irreversiblen und wirtschaftlichen Vernichtung von Müll, einschliesslich Gift- und Sondermüll. Zugleich wandelt es diese in sinnvolle und wertvolle Produkte wie z. B. Metalle, Überschussenergie oder Wasserstoff zur Nutzung oder zum Verkauf um. Konzernzentrale und Betriebsstätte von Startech Environmental befinden sich im US-Bundesstaat Connecticut. Weitere Informationen erhalten Sie unter http:://www.startech.net oder von Joseph F. Longo unter der Telefonnummer +1 888-807-9443 bzw. +1(203)210-0141 oder per E-Mail an jlongo@startech.net. Ansprechpartner: David Resnic oder Lorra Gosselin Schwartz Communications +1-781-684-0770 startech@schwartz-pr.com Website: http://www.startech.net ots Originaltext: Startech Environmental Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: David Resnic oder Lorra Gosselin, +1-781-684-0770, startech@schwartz-pr.com, beide von startech@schwartz-pr.com

Das könnte Sie auch interessieren: