Aviation Week

Aviation Week Group & Space Technology ernennt Pier Frankreich Guarguaglini von Finmeccanica zur Persönlichkeit des Jahres

    New York (ots/PRNewswire) - Aviation Week Group & Space Technology ernennt Finmeccanica Vorsitzenden und CEO Pier Francesco Guarguaglini in der Ausgabe vom 2. Januar zur Persönlichkeit des Jahres. Es ist die erste Ehrung dieser Art in der 89-jährigen Geschichte des Magazins, welche den Einfluss einer Person auf die Gemeinschaft von Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung würdigt und zu Ehren bringt. Guarguaglini wurde aus einem Feld von Kandidaten aus aller Welt von den AW&ST Redakteuren ausgewählt.

    Die anderen Finalisten waren U.S. Sen. John McCain als knapper Zweiter, BAE Systems CEO Mike Turner, NASA Administrator Michael Griffin und Boeing Co. Vorsitzender und CEO W. James McNerney, Jr.

    "Pier Francesco Guarguaglini ist eine aussergewöhnliche Wahl als unsere hervorragendste Persönlichkeit des Jahres," sagte AW&ST Chef-Redakteur Anthony L. Velocci, Jr. "Als er 2002 das Ruder übernahm, sah es so aus, als wenn dieses italienische Unternehmen nur noch im Schatten der grossen globalen Unternehmen der Raumfahrt/Verteidigungs-Industrie ihren Platz finden könnte. Aber dieser bescheidene, 68 Jahre alte Ingenieur, der zum CEO aufstieg, transformierte das Unternehmen von einem sich abmühenden Mit-Spieler in eine globale Markt-Macht; wiederholt wiederlegte er allgemeine Weisheiten und erschütterte die Raumfahrt-Industrie auf beiden Seiten des Atlantiks."

    Guarguaglini, bezugnehmend auf einen seiner grössten Erfolge - das Pentagon davon zu überzeugen, dass es seine Helikopter für den U.S. Präsidenten-Service kaufen sollten - sagte: "Ich hoffe, in Zukunft wird es etwas einfacher, das Eis zu brechen."

    Guarguaglini ist der Erste, der bestätigt, dass seine Arbeit noch lange nicht getan ist - trotz der bereits bemerkenswerten Erfolge, die er aufzuweisen hat. Dazu gehören, Grossbritannien zu einem weiteren "Inlandsmarkt" für das italienische Unternehmen zu machen, indem er dort zum zweitgrössten Lieferanten für den Verteidigungs-Sektor aufstieg und Ausschreibungen für sich gewann, die eigentlich nicht gewinnbar schienen. Auf seinem Weg hat er einen der signifikantesten Konsolidierungs-Prozesse in Europa in Gang gesetzt.

    "In nur wenigen Jahren hat Pier die Veränderungen gelenkt und gestaltet und Finmeccanica in ein europäisches Powerhouse verwandelt," sagte der Executive Vice President/Publisher der Aviation Week Group Kenneth E. Gazzola. Er personifiziert die dynamische Natur der Raumfahrt- und Verteidigungs-Industrie und wir sind stolz darauf, ihm den Titel Persönlichkeit des Jahres zu verleihen."

    Die vollständige Geschichte über die Persönlichkeit des Jahres ist verfügbar unter http://www.aviationnow.com.

    Über Aviation Week Group

    Aviation Week Group, ein Geschäftsbereich der The McGraw-Hill Companies, ist der grösste Multimedia Informations- und Dienste-Anbieter für die globale Luftfahrt- und Raumfahrt- und Verteidigungs-Industrie mit Publikationen wie Aviation Week & Space Technology, Defense Technology International, Aviation Daily, Overhaul & Maintenance, Business & Commercial Aviation, Aerospace Daily & Defense Report, ShowNews, Homeland Security, The Weekly of Business Aviation, Business & Commercial Aviation, und die World Aviation Directory & Aerospace Database. Das Web-Portal der Gruppe, http://www.aviationnow.com, bietet die zuverlässigsten Nachrichten der Industrie, Informationen, Aufklärung und Features; das Aviation Week Intelligence Network (AWIN) unter http://www.aviationweek.com/awin ist in der Industrie das am weitesten integrierte Geschäfts-Werkzeug für Manager, Geschäfts-Entwickler, Käufer und technische Profis aus dem gesamten Bereich der Luft- und Raumfahrt.

    Über The McGraw-Hill Companies

    Gegründet in 1888 ist The McGraw-Hill Companies ein führender globaler Informations-Dienstleister, der den weltweiten Bedarf in den Märkten für Finanz-Dienste, Ausbildung und Geschäfts-Informationen durch führende Marken wie Standard & Poor's, BusinessWeek und McGraw-Hill Education und J.D. Power and Associates deckt. Das Unternehmen verfügt über mehr als 290 Büros in 38 Ländern. Der Umsatz betrug in 2004 US$ 5,3 Milliarden. Für weitere Informationen siehe http://www.mcgraw-hill.com.

      Website: http://www.aviationnow.com
                    http://www.aviationweek.com/awin

ots Originaltext: Aviation Week
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Rob Kulat, Kulat Communications, +1-732-219-5816, kucomm@hotmail.com



Weitere Meldungen: Aviation Week

Das könnte Sie auch interessieren: