Aviation Week

Schwerpunkt der wichtigsten europäischen Veranstaltung im Sektor Luftfahrtwartung auf dem Faktor Kosten/Leistung und den dazu nötigen Strategien und Technologien bei der expandierenden kommerziellen Luftfahrtindustrie

New York (ots/PRNewswire) - - Die Aviation Week Group bringt auf der MRO Europe-Konferenz Grundsatzreferate von Herrn Wolfgang Mayrhuber, Chairman und CEO von Lufthansa, und Herrn Ivan Misetic, President & CEO von Croatia Airlines. Spitzenführungskräfte und Regierungsbeamte aus allen Sektoren der europäischen Luftfahrtindustrie werden vom 18. bis 20. Oktober in Berlin zusammenkommen, um auf der während der `Woche der Luftfahrt' jährlich stattfindenden europäischen Konferenz und Ausstellung über Wartung, Reparatur- und Überholarbeiten an Flugzeugen (engl.: maintenance, repair and overhaul, abgekürzt: MRO) die Zukunft dieser Branche gründlich zu analysieren. Die Veranstaltung bietet insbesondere Diskussionen auf Führungsebene sowie eine ausverkaufte Ausstellungshalle mit mehr als 175 Zulieferern für Produkte und Dienstleistungen im Bereich Wartung, Reparatur- und Überholarbeiten (MRO). Von dem MRO-Weltmarkt für Düsenflugzeuge (Welthandel und Regionalbereiche addiert) mit einem Volumen von 36 Milliarden US-Dollar entfällt fast ein Drittel auf Europa. Um Teilnehmern der MRO Europe-Konferenz zu einer klaren Zielvorstellung zu verhelfen, welchen Weg die Luftfahrtgesellschaften bezüglich besserer Verfahren bei niedrigeren Kosten gehen sollten, werden von Herrn Wolfgang Mayrhuber, Chairman und CEO der Deutschen Lufthansa AG, und Herrn Ivan Misetec, President und CEO von Croatia Airlines, Grundsatzreferate gehalten. An Podiumsdiskussionen mit Führungspersönlichkeiten dieser Branche nehmen teil: - Alain Bassil, President, Air France Industries - Gregory A. Beeston, Vice President/ General Manager, WENCOR Europe - Michael Bock, Technical Director, LTU Technik - Per Boll, Vice President, SAS Component - Philippe Brie, Vice President Supplier Support Management, Customer Services, Airbus - Steve Casley, Founding Principal & CMO, Back Aviation Solutions - Hal Chrisman, Principal, AeroStrategy Management Consulting - Dr. Ismail Demir, Executive Vice President (Technical), Turkish Airlines - Mike Farge, COO, Club 328 - Jean-Luc Fattelay, CEO, Spairliners - Pierre-Emmanuel Gires, Vice President, Customer Operations, Snecma Services - Tomas Heczko, Executive Vice President Technical, CSA Czech Airlines - Dr. Bill Johnson, Chief Scientific and Technical Advisor for Human Factors in Aircraft Maintenance Systems, FAA - Caspar W.J.M. de Jong, Vice President Component Services, KLM Engineering & Maintenance - Wolfgang Kurth, Chairman Hapag Lloyd Express - Jorge Leite, TAP Maintenance & Engineering, Director of Quality - Andreas Meisel, Senior Vice President Aircraft Overhaul & VIP Jet Services, Lufthansa Technik - Pedro Saez Minguez, Engineering Director, Iberia Maintenance - Ralf Nother, Technical Director, Germanwings - Carl J. Pedersen, President, Cimber Air Support Services - Ken Petrie, General Manager Maintenance, British Airways - Pavel Prhavc, Vice President Maintenance & Engineering, Adria Airways - Vanja Roller, Executive Vice President Maintenance & Engineering, Croatia Airlines - Moti Sonsino, Director/Aircraft Overhaul & Logistics, El Al Airlines - David Stewart, Principal, AeroStrategy, Ltd. - Bruce Strand, Chairman & CEO, TeamSAI - Jerry Tarnacki, Vice President, Global Part Repair Services, Pratt & Whitney - Dr. Thomas Stueger, Chief Operating Officer, Lufthansa Technik - Frank Turner, Chairman, SR Technics - Peter van de Pas, Senior Vice President Engineering & Maintenance Division, KLM Engineering & Maintenance - Ton Veltman, Vice President Strategic Purchasing E&M, KLM "Der MRO-Markt in Europa ist gekennzeichnet durch einen hohen Prozentsatz billiger Frachtflugzeuge, durch erhöhtes Outsourcing, durch die stetige Zunahme von Herstellergenehmigungen für Einzelteile und durch einen durchschnittlich kleineren Flottenbestand", erklärte Kenneth E. Gazzola, Aviation Week Group Executive Vice President/Publisher. "Teilnehmer an der MRO Europe erhalten einen einmaligen Einblick in diese Problematik. Sie erleben auch den Gesamtumfang der Handelsentwicklungen und Trends auf dem MRO-Markt, aus technischer und operativer Sicht". Die MRO Europe, die grösste und wichtigste Veranstaltung für die europäische MRO-Luftfahrtbranche, bietet den MRO-Experten einer Fluggesellschaft die Gelegenheit mit der MRO-Branche über Präsentationen, Podiumsdiskussionen und eine ausverkaufte Ausstellungshalle Kontakt aufzunehmen. Diese Konferenz wird von über 2000 Führungskräften und Regierungsbeamten quer durch die europäische Luftfahrtindustrie besucht. Auf der Website http://www.aviationnow.com/conferences bzw. unter der Rufnummer +1-212-904-4483 erhalten Sie weitere Informationen und können sich online für die Teilnahme an der MRO Europe registrieren. MRO Europe wird von Aviation Week in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Overhaul & Maintenance veranstaltet. The Boeing Company, Pratt & Whitney und SAKS Consulting sind `Goldene Sponsoren', `Silberne Sponsoren' sind Goodrich und Sargent Avborne, `Bronzene Sponsoren' sind Airbus, HEICO Corporation, Lufthansa Technik AG, McKechnie Aerospace, MTU Maintenance, Sabena Technics und TAT. MRO Europe wird unterstützt von Aegean Airlines, BDLI/ILA2006 Berlin Airshow, Quanta und Turkish Airlines. Informationen zu Aviation Week Group Aviation Week Group, ein Geschäftsbereich der The McGraw-Hill Companies, ist der grösste Multimedia Informations- und Serviceprovider der globalen Luft- und Raumfahrtindustrie mit Publikationen wie Avation Week & Space Technology, Defense Technology International, Aviation Daily, Overhaul & Maintenance, Aerospace Daily & Defense Report, ShowNews, Homeland Security, Business & Commercial Aviation, The Weekly of Business Aviation und die World Aviation Directory & Aerospace Database. Das Webportal der Gruppe, http://www.aviationnow.com, liefert der Industrie die zuverlässigsten Nachrichten, Informationen, Auskünfte und Sonderbeiträge, und Aviation Week Intelligence Network (AWIN) auf der Website http://www.aviationweek.com/awin ist für Manager, Entwickler neuer Geschäftswege, Einkäufer und technische Fachkräfte das am besten eingebundene Betriebsmittel auf dem gesamten Gebiet der Luft- und Raumfahrt. Informationen zu The McGraw-Hill Companies The McGraw-Hill Companies wurde 1888 gegründet und ist ein führender globaler Informationsdienstleister, der den weltweiten Bedarf in den Märkten für Finanzdienste, Aus- und Fortbildung sowie Geschäftsinformationen durch führende Marken wie Standard & Poor's, BusinessWeek und McGraw-Hill Education deckt. Das Unternehmen verfügt über mehr als 300 Büros in 40 Ländern. Der Umsatz betrug in 2004 5,3 Milliarden USD. Weitere Informationen finden Sie auf der Website http://www.mcgraw-hill.com. Website: http://www.aviationnow.com/conferences http://www.aviationweek.com/awin http://www.mcgraw-hill.com ots Originaltext: Aviation Week Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Rob Kulat von Kulat Communications, Tel. +1-732-219-5816, oder E-Mail kucomm@hotmail.com

Das könnte Sie auch interessieren: