Aviation Week

Führende Vertreter aus Luft- und Raumfahrt treffen sich auf dem Aviation Week World Aerospace Symposiums in Toulouse, am 16. und 17. Februar zum Thema Zusammenarbeit bei Grossprojekten

    New York (ots/PRNewswire) -

    - Globalisierung der Luft- und Raumfahrt-Branche steigert Aktivität, wirft aber auch Fragen und Probleme auf

    Die zunehmend grenzüberschreitenden Allianzen treiben die Globalisierung der Luft- und Raumfahrtindustrie weiter voran. Aviation Week wird deshalb eine Veranstaltung auf Führungsebene ausrichten, bei der führende Persönlichkeiten der Branche zusammen kommen und über neue Ideen diskutieren werden, wie die internationale Zusammenarbeit verbessert und die Herausforderungen der aktuellen Grossprojekte gemeistert werden können. Die Veranstaltung, das World Aerospace Symposium - Toulouse 2005 (vormals "Toulouse Symposium") wird am 16. und 17. Februar 2005 im Pierre-Baudis-Kongresszentrum in Toulouse stattfinden.

    Das Aviation Week World Aerospace Symposium ist dazu gedacht, neue Ideen anzuregen, Probleme zu lösen und ein Programm für Wachstum und die globale Orientierung der Branche aufzustellen. Es handelt sich um einen Begegnungsort für die internationalen Branchenführer wo sie Ideen und Erfahrungen auszutauschen können. Die Betonung liegt dabei auf der Zusammenführung von Führungskräften quer durch alle Versorgungsketten und aus jedem der Branchensektoren, ob kommerziell, militärisch oder raumfahrtbezogen.

    Während des Symposiums werden Podiumsdiskussionen und interaktive Workshops zum Thema Globalisierung des Supply-Chain-Management stattfinden. Hochrangige Führungskräfte werden über ihre Vorstellungen und über Erfolge bei grossen Luft-, Raumfahrt- und Militärprojekten berichten. Es werden u.a. folgende Themen behandelt:

@@start.t1@@      - Outsourcing und Innovation weltweit
      - Umstrukturierungen und Fusionen in der Luft- und Raumfahrt-Industrie
      - Geschäftsprozess-Optimierung der nächsten Generation
      - Standarisierung in der Raumfahrtindustrie
      - Das "papierfreie Flugzeug"
      - Bericht über Fortschritte beim Airbus A400
      - Ein neues Kompetenzzentrum für Luft- und Raumfahrt
      - Koordination des Joint-Strike-Fighter-Programms
      - Erfolgreiche Strategien & Taktiken für China@@end@@

    "Die Welt der Luft- und Raumfahrt ist zu einer unüberschaubaren Matrix übernationaler Partnerschaften geworden, deren Versorgungsketten bei der Suche nach niedrigen Kosten, hoher Qualität und schneller Verfügbarkeit inzwischen den gesamten Globus umspannen", sagte Kenneth E. Gazzola, Executive Vice President und Herausgeber von Aviation Week. "Die Führer dieses weltumspannenden Unterfangens kommen in Toulouse, dem europäischen Luft- und Raumfahrt-Zentrum zusammen, um Wege zu suchen, diese disparaten Elemente zu einem effizienten, gut geölten, globalen Unternehmen zusammenzuführen. Wir haben es hier mit einem Forum der Weltklasse zu tun, auf dem die internationalen Technologie- und Business-Leader Ideen und Erfahrungen austauschen werden, wobei ein Schwerpunkt auf der Zusammenführung von Führungskräften der Luft- und Raumfahrt-Branche aus Europa und Nordamerika liegt.

    Das World Aerospace Symposium - Toulouse 2005 wird in Partnerschaft mit Airbus Industrie, Alcatel Space, EADS veranstaltet und von der Stadt Toulouse, dem Conseil Regional Midi Pyrenees, dem Conseil General der Haute Garonne und der Handelskammer von Toulouse unterstützt.

    Für weitergehende Informationen und um sich für das Aviation Week World Aerospace Symposium anzumelden, besuchen Sie bitte unsere Website http://www.AviationNow.com/conferences oder rufen Sie uns unter der Nummer  +1-800-240-7645 an.

    Informationen zu Aviation Week

    Aviation Week Conferences & Exhibitions ist die Abteilung für Veranstaltungen und berufliche Fortbildung der Aviation-Week-Division von The McGraw-Hill Companies. Mit annähernd 50 Produkten und Dienstleistungen sowie mehr als einer Million professioneller und begeisterter privater Leser ist die Aviation Week Group der grösste Anbieter von Multimedia-Informationen und Dienstleistungen für die internationale Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Web-Portal, http://www.AviationNow.com, bietet die zuverlässigsten und umfangreichsten aktuellen Nachrichten, professionellen Informationen und e-Business-Features der Branche.

    Informationen zu McGraw-Hill

    The McGraw-Hill Companies wurde 1888 gegründet und ist heute ein internationaler Informationsdienst, der den weltweiten Informationsbedarf für Finanzdienste, Erziehung und Wirtschaft mit seinen führenden Titeln, wie zum Beispiel Standard & Poor's, BusinessWeek und McGraw-Hill Education, abdeckt. Das Unternehmen hat über 280 Geschäftsstellen in 40 Ländern. Im Jahr 2003 betrug der Umsatz des Unternehmens 4,8 Milliarden US-Dollar. Weiter Informationen sind unter http://www.mcgraw-hill.com erhältlich.

      Website: http://www.AviationNow.com
                    http://www.mcgraw-hill.com

ots Originaltext: Aviation Week
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Rob Kulat, Kulat Communications, Tel.: +1-732-219-5816, E-Mail:
KuComm@Hotmail.com



Weitere Meldungen: Aviation Week

Das könnte Sie auch interessieren: