Weimarer Tell

Weimarer Tell auf dem Rütli: Liveübertragung auf ARTE - Weimarer Tell am Donnerstag europaweit zu sehen

Luzern (ots) - In diesem Sommer wird Friedrich Schillers Wilhelm Tell, im Herzen der Schweiz, auf dem Rütli mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar aufgeführt. Die bisherigen Aufführungen wurden vom Publikum begeistert aufgenommen. Am kommenden Donnerstag, dem 26. August, wird die Aufführung in einer Gemeinschaftsproduktion von arte, mdr und sfdrs um 20.15 Uhr auf ARTE europaweit live übertragen. 1804-2004: 200 Jahre Wilhelm Tell von Friedrich Schiller. Bevor Roland Koch als Wilhelm Tell ein letztes Mal den Apfel vom Kopfe seines Sohnes schiesst, steht noch ein weiterer Höhepunkt an. Der Weimarer Tell und das Rütli werden am kommenden Donnerstag europaweit live zu sehen sein. Um 20.15 Uhr überträgt ARTE in einer Gemeinschaftsproduktion mit mdr und sfdrs Schillers Wilhelm Tell. Keine leichte Aufgabe für die involvierten Fernsehteams. Seit rund einer Woche sind die Techniker vor Ort, damit während der Liveübertragung alles klappt. Der Übertragungswagen steht in Seelisberg. Aufgeführt wird Schillers Wilhelm Tell aber zwei Kilometer davon entfernt auf dem Rütli. Über 10 Kilometer Glasfaserkabel sind nötig, um die Übertragung zu ermöglichen. Helikopter flogen über 25 Tonnen Material an und mehr als 60 Personen sind für die Liveübertragung im Einsatz. Insgesamt werden am 26. August acht Kameras eingesetzt, um den Weimarer Tell optimal in Szene zu setzen. Wer den Weimarer Tell auf dem Rütli noch bis am Sonntag Gelegenheit. Am 29. August spielt das Ensemble des Weimarer Nationaltheaters das zum letzten Mal Friedrich Schillers Wilhelm Tell auf dem Rütli. Noch gibt es einzelne Plätze für jede Aufführung. Für die Abendkasse und kurzfristige Ticketbestellungen nimmt Telefon 0900 800 455 (sFr. 1.19/min) Reservationen entgegen. Für Kurzentschlossene ist in Brunnen und auf dem Rütli eine Abendkasse eingerichtet. ots Originaltext: Weimarer Tell Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Medienstelle Weimarer Tell Rahel Röllin Taubenhausstrasse 10a 6005 Luzern Mobile: +41/79/469'99'78 Fax: +41/41/310'85'23 E-Mail: presse@weimarer-tell.ch roellin@weimarer-tell.ch

Das könnte Sie auch interessieren: