Weimarer Tell

Grosserfolg mit Weimarer Tell auf dem Rütli - Begeistertes Publikumsecho

Noch bis am 29. August ist Friedrich Schillers Wilhlem Tell auf dem Rütli zu sehen. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Weimarer Tell".

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    Luzern (ots) - In diesem Sommer wird Friedrich Schillers Wilhelm Tell, im Herzen der Schweiz, auf dem Rütli mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar aufgeführt. Die bisherigen Aufführungen wurden vom Publikum begeistert aufgenommen. Noch gibt es für jede Aufführung in allen Kategorien Eintrittskarten. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Es empfiehlt sich, die offiziellen Vorverkaufsstellen zu nutzen. Für kurzfristige Ticketbestellungen nimmt Telefon 0900'800'455 (sFr. 1.19/min) für die nächsten fünf Aufführungen Reservationen entgegen.

    1804-2004: 200 Jahre Wilhelm Tell von Friedrich Schiller. Nach dem internationalen Medienecho, einer Woche Spielzeit und besten Wetterbedingungen läuft der Vorverkauf auf Hochtouren. Viele Zuschauerinnen und Zuschauer  aus dem In- und Ausland wollen das einmalige Ereignis am einmaligen Ort inmitten der Urschweiz erleben.

    Die Veranstalter empfehlen, den Vorverkauf zu benutzen. Tickets für die Freilichtaufführung auf dem Rütli sind über die Vorverkaufsstellen von Ticketcorner erhältlich. (Telefon 0900'800'800 sFr. 1.19/min) oder www.ticketcorner.ch. RailAway bietet Kombi-Billette ab allen Bahnhöfen an. (Telefon 0900'300'300 sFr. 1.19/min) oder www.railaway.ch.

    Abendkasse für Kurzentschlossene

    Für jede Aufführung und alle Kategorien sind noch Tickets erhältlich. Für Kurzentschlossene ist ab 16.00Uhr auf dem Schiffssteg in Brunnen und ab 18.00Uhr auf dem Rütli die Abendkasse eingerichtet. Wer von weiter her anreist, hat die Möglichkeit, unter der Telefonnummer 0900'800'455 (sFr. 1.19/min) seine Platzkarten für den aktuellen Spieltag oder die vier folgenden Aufführungen zu reservieren.

    Mehr Informationen unter: www.weimarer-tell.ch

ots Originaltext: Weimarer Tell
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Medienstelle Weimarer Tell
Rahel Röllin
Taubenhausstrasse 10a
CH-6005 Luzern
Tel.      +41/79/469'99'78
Fax        +41/41/310'85'23
E-Mail: presse@weimarer-tell.ch
            roellin@weimarer-tell.ch



Weitere Meldungen: Weimarer Tell

Das könnte Sie auch interessieren: