Starfield Resources Inc.

Starfield Resources ernennt neuen Director of Engineering

    Toronto, Kanada (ots/PRNewswire) - Starfield Resources Inc. (TSX: SRU / OTCBB: SRFDF) meldete heute, dass Michael G. Moran zum Director of Engineering ernannt wurde. Hr. Moran blickt auf über 25 Jahre Erfahrung in der Bergbaubranche zurück und wurde am 15. Mai 2007 Mitglied der Führungsgruppe. Er wird die Scoping-Studie und zusätzliche technische und Bauprojekte leiten.

    Vor Aufnahme seiner Tätigkeit bei Starfield fungierte Hr. Moran zuletzt als Project Director für das EMag "Magnesiumhütten"-Projekt in Skohna Port, Ägypten, und als Executive Project Director für das Antamina "Zink-Kupfer" -Projekt in Nordperu, das unter seiner Leitung vier Monate früher als geplant erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Hr. Moran ist ein graduierter Bauingenieur, der sein Studium an der Bradley University in Peoria im US-Bundesstaat Illinois absolvierte, und ein staatlich anerkannter Ingenieur im US-Bundesstaat Kalifornien.

    "Diese neue Ernennung zeigt unser Engagement für unsere Wachstumsstrategie und Michaels solide Erfolgsgeschichte in der Branche wird uns dabei helfen, unser Ziel, die Scoping-Studie gegen Ende 2007 abgeschlossen zu haben, zu ereichen", so André Douchane, President und Chief Executive Officer. " Sein Fachwissen wird den Wert von Starfields Geschäft insgesamt wesentlich steigern. Wir freuen uns sehr, dass er sich unserer Führungsgruppe angeschlossen hat. "

    Informationen zu Starfield

    Starfield Resources Inc. ist ein hochmodernes Explorationsunternehmen und ein aufstrebendes Unternehmen für die Entwicklung von Projekten im frühen Stadium, das sich auf seine Palladium-Platin-Nickel-Kobalt-Kupfer-Liegenschaft Ferguson Lake in Nunavut, Kanada, konzentriert. Das Ferguson Lake-Projekt entwickelt sich zum grössten laufenden Projekt für Unedel- und Edelmetalle in Nunavut. Starfield hat einen neuartigen, umweltfreundlichen und energieeffizienten hydrometallurgisches Arbeitsablauf zur Gewinnung von Platin, Palladium, Kobalt, Nickel und Kupfer aus den massiven Sulfidablagerungen im Ferguson Lake-Gebiet entwickelt.

    Diese Pressemitteilung kann vorausschauende Erklärungen, so genannte

    "Foreward-looking Statements" enthalten, einschliesslich der Aussagen, die die zukünftigen Pläne und Erwartungen der Unternehmensleitung von Starfield beschreiben, dass ein dargelegtes Ergebnis oder ein bestimmter Zustand eintreten wird. Alle Aussagen zu zukünftigen Ereignissen oder Zuständen bergen Risiken und Unsicherheiten in sich. Die tatsächlichen Ergebnisse können substanziell von den Erwartungen, die das Management zur Zeit der Ausfertigung dieser Mitteilung hatte, abweichen. Der Grund dafür liegt in vielen Faktoren, von denen die Mehrheit jenseits der Kontrolle von Starfield und dessen Management liegt.

    www.starfieldres.com

ots Originaltext: Starfield Resources Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von: André J. Douchane, President
und Chief Executive Officer, Starfield Resources Inc.,
+1-416-860-0400 Durchwahl 222, adouchane@starfieldres.com; John
Vincic, Executive Vice President, Barnes McInerney Inc.,
+1-416-367-5000 Durchwahl 249, jvincic@barnesmcinerney.com



Weitere Meldungen: Starfield Resources Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: