CNT ( vormals INRANGE )

Speichernetzwerk-Lösungen: Neue Generation von SAN-Directoren verbessert die Wettbewerbsfähigkeit

München (ots) - CNT, einer der weltweit grössten Lösungsanbieter für Speichernetzwerk-Infrastrukturen (Nasdaq: CMNT), stellt heute den UltraNet Multi-Service-Director (UMD) vor. Dabei handelt es sich um die neueste Generation von SAN-Directoren, die neben einer bisher unerreichten Leistung verbesserte Skalierbarkeit und Flexibilität mit umfangreichen Managementfunktionen mitbringen. Damit schafft der UltraNet Director die Basis für moderne IT-Strategien wie SAN-Konsolidierung, Tiered Storage/ILM sowie Utility Computing und ermöglicht gleichzeitig Wachstum und schnelle Änderungen in der IT-Umgebung. Er sorgt so für bestmöglichen Investitionsschutz und eine vergleichsweise niedrige Total Cost of Ownership (TCO). Der UMD ist der erste und bislang einzige echte Multi-Service-Director auf dem Markt. Diese Directoren haben alle Funktionen "traditioneller" Directoren, verfügen im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen - die sich hauptsächlich durch hohe Portanzahlen und Hochverfügbarkeitsfeatures auszeichnen - jedoch über wichtige Zusatzfunktionen. So können die Verantwortlichen zum Beispiel bei Bedarf optional Services wie die Unterstützung unterschiedlicher Protokolle, Security-Features, eine WAN-/MAN-Extension und Speicherdienste wie Datenreplikation oder Virtualisierung hinzufügen. Darüber hinaus zeichnet sich der UMD durch höchste Skalierbarkeit sowie die Unterstützung aller gängigen Protokolle und Geschwindigkeiten aus, so dass IT-Planer keinen Beschränkungen hinsichtlich Plattformen oder Netzwerktypen mehr unterliegen. Zusätzlich ist für umfassenden Investitionsschutz gesorgt, da der UMD alle Geschwindigkeiten von 1 Gb/s über 2 und 4 Gb/s bis hin zu 10 Gb/s unterstützt und so sämtliche Wachstumsanforderungen von Speichernetzen im heutigen dynamischen Geschäftsumfeld berücksichtigt. Des weiteren sorgen Features wie active-active Load Sharing, Failover-Fähigkeiten, Komponentenaustausch bei laufendem Betrieb, modernste Diagnosefunktionen und proaktives Reporting für höchste Verfügbarkeit und Sicherheit. Dank ihrer Skalierbarkeit ermöglichen es die UltraNet Multi-Service-Directoren den Anwendern, klein anzufangen, zu wachsen und sich den Marktgegebenheiten anzupassen, ohne dabei die Director-Plattform wechseln zu müssen. Deswegen eignen sich die UMDs sowohl für mittelständische Betriebe als auch für Enterprise-Kunden. Die UltraNet-Produkte sind ab Ende des dritten Quartals erhältlich. Weitere Informationen www.CNT.com - Querverweis: Ein Fact-Sheet sowie Fragen/Antworten zum neuen Produkt von CNT liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor und sind unter http://www.presseportal.de/dokumente.html abrufbar - ots Originaltext: CNT Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Deutschland, Österreich: Marketing Communications, Ingrid Vos Tel. +49/8081-95 97 72 Schweiz: Stockerdirect, Beni Stocker Tel. +41/79/379'02'82 E-Mail: b.stocker@stockerdirect.ch Weitere Informationen: CNT ( vormals INRANGE ) Christine Schmidt E-Mail: christine_schmidt@cnt.com

Das könnte Sie auch interessieren: