Eurand

Eurand ernennt Chief Commercial Officer

    Mailand, Italien und Vandalia, Ohio (ots/PRNewswire) -

    Eurand, ein Unternehmen für spezielle Pharmaprodukte, gab heute die Ernennung von John Fraher zum Chief Commercial Officer bekannt. Er wird in  dieser neuen Position die Leitung der Abteilung für Handelsbeziehungen und Öffentlichkeitsarbeit übernehmen und Gearoid Faherty, dem CEO von Eurand, unterstellt sein.

    "Da Eurand seine Geschäftstätigkeit in den Vereinigten Staaten, Europa und Japan ausbaut, benötigen wir einen systematischeren Ansatz für die Handhabung unserer weltweiten Handelsbeziehungen. Mit der Ernennung von John können wir sicherstellen, dass unsere Teams in den Bereichen Lizenzerteilung, Geschäftsentwicklung und Verkauf in verschiedenen Teilen der Welt so eng zusammenarbeiten, dass wir unser Unternehmen ausbauen und unseren zahlreichen Kunden und Geschäftspartnern hervorragende Unterstützung bieten können", so Gearoid Faherty. "John's Sachkenntnis und Erfahrung, die er u.a. bei der erfolgreichen Expansion unserer Präsenz in den Vereinigten Staaten unter Beweis gestellt hat, werden bei unseren Bemühungen, auch weiterhin neue Partnerschaften im Bereich der Produktentwicklung zu etablieren und unsere betriebsinterne Produktpipeline auszubauen, von unschätzbarem Wert sein."

    Vor der Übernahme dieser Position war John Fraher seit 1999 President von Eurands Geschäftsbereich Nordamerika gewesen, davor Vice President of  Operations bei Eurands Produktionsanlage in Vandalia im Bundesstaat Ohio.  Er war darüberhinaus für die Unternehmen Wyeth und Sterling Drug tätig und  Verfügt über einen Abschluss als Bachelor of Sciences (with Honours) in  Biochemie des University College Dublin in Irland.

    Unternehmensprofil Eurand

    Eurand ist ein Privatunternehmen für Spezialpharmaka, das auf der Basis seiner firmeneigenen Pharmakotherapie-Technologien hochwertige pharmazeutische und biopharmazeutische Produkte entwickelt. Seit dem Jahr 2000 wurden drei Arzneimittel von Eurand von der FDA zugelassen, und das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Pipeline von Produkten im Entwicklungsstadium, die für den eigenen Betrieb und Partner des Unternehmens bestimmt sind. Das zur Zeit am weitesten entwickelte Produkt des Unternehmens, eine Therapie für exokrine Pankreasinsuffizienz in Zusammenhang mit zystischer Fibrose und anderen Erkrankungen, durchläuft augenblicklich die Phase III eines klinischen Versuchs in den Vereinigten Staaten. Zu den technologischen Plattformen von Eurand gehören die Verbesserung der Bioverfügbarkeit von schwer löslichen Medikamenten, massgerechte Medikamentenfreigabe, Geschmacksmaskierung/leicht lösliche Rezepturen sowie gezielte Pharmakotherapie.

    Eurand ist ein internationales Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 100 Mio. US-Dollar. Eurand hat seinen Firmensitz im italienischen Mailand und verfügt über Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsanlagen auf der ganzen Welt, darunter in Mailand, Italien, Vandalia, Ohio (USA), und Paris, Frankreich. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Eurand unter http://www.eurand.com.

      ANSPRECHPARTNER:
      Eurand
      Gearoid Faherty      (Italien) Telefon:    +39-02-954281
      John Fraher            (USA) Telefon:          +1-937-898-9669
      bizdev@eurand.com

    Website: http://www.eurand.com

ots Originaltext: Eurand
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Gearoid Faherty, Italien, +39-02-954281, oder John Fraher, USA,
+1-937-898-9669, beide von Eurand, bizdev@eurand.com



Weitere Meldungen: Eurand

Das könnte Sie auch interessieren: