C&A Mode

C&A beschleunigt Expansion

C&A beschleunigt Expansion
Fassade C&A in Zürich. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/C&A Schweiz"

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100477204          Zürich (ots) - C&A Schweiz übernimmt ab Januar 2005 das 30 Standorte umfassende Oviesse-Filialnetz der Globus-Gruppe samt einem Grossteil der Arbeitsplätze (siehe die heute von C&A und der Globus-Gruppe gemeinsam publizierte Medienmitteilung). Mit dem beschleunigten Weiterausbau des Filialnetzes von 43 Geschäften per Ende 2004 auf gegen 70 Geschäfte im Frühjahr 2005 kann C&A ihre Marktposition bedeutend ausbauen.

    C&A rechnet damit, dass im laufenden Geschäftsjahr die Umsatz-Schwelle von 400 Mio CHF überschritten wird; nach Integration der Oviesse-Standorte werden im Jahr 2006 rund 500 Mio. CHF Umsatz angestrebt. Die meisten der Oviesse-Standorte passen sehr gut zum bestehenden C&A-Filialnetz und ermöglichen es C&A, in vielen Landesteilen noch näher zu ihren Kunden zu rücken und Lücken im Filialnetz zu schliessen. Alle bisherigen C&A-Filialen werden unverändert weitergeführt.

    C&A befindet sich seit 4 Jahren auf der "Überholspur". Entgegen dem Trend im Textilmarkt wurden kontinuierlich Marktanteile gewonnen, und dies in allen Produkte-Kategorien der Damen-, Herren- und Kindermode. Auch die Spezialsegmente wie XL (grosse Grössen), Umstandsmode, Babymode, Clockhouse (junge Mode), Sport- und Bademode sowie Lingerie entwickeln sich erfreulich.

    C&A kauft für jede Saison neu ein und präsentiert ausschliesslich aktuelle Mode zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis für die ganze Familie, von traditionell-klassisch bis modisch-überraschend. Die Warenpräsentation wird kontinuierlich weiterentwickelt und die Modernisierung des bestehenden Filialnetzes zügig vorangetrieben. Das oberste Ziel von C&A ist es, ihren Kundinnen und Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten: "C&A zieht alli a".

Zahlen C&A Schweiz - Geschäftsjahr 2003:

Umsatz:                395 Mio. CHF
Filialen:              39
Mitarbeitende: 1'300
Marktanteil:          5.5%

ots Originaltext: C&A Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
C&A Deutschschweiz
Werner Schweiger
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel. +41-(0)43-288'37'44

C&A Westschweiz
Roland Wisard
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel. +41-(0)22-319'06'40
Internet: www.c-und-a.ch



Das könnte Sie auch interessieren: