Micrel Inc.

Micrel bringt mit MIC2224 einen neuen HF-PWM-Schaltregler für die nächste Mobiltelefongeneration

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Micrel, Inc. (Nasdaq: MCRL), führender Anbieter von Leistungs-, Verbindungs- und Schutz-IC-Lösungen, stellte heute MIC2224, einen neuen, hocheffizienten, synchronen 2MHz PWM-Abwärtsschaltregler vor. Er ist speziell für HF-Endstufen der 2.5G- und 3G-CDMA sowie der W-CDMA Mobiltelefone optimiert. Der MIC2224 ist für alle Applikationen, die mit einer einzelligen Li-Ionenbatterie betrieben werden, ideal geeignet und erfüllt die härtesten Vout-Response-Spezifikationen der nächsten Mobiltelefongeneration. Der MIC2203 ist derzeit als Muster und in 10 -12 Wochen in grösseren Stückzahlen erhältlich. Die Preise beginnen bei einer Mindestabnahme von Tausend Stück mit 1,91 US-Dollar pro Stück. "Der MIC2224 ist speziell für die härtesten Anforderungen im Mobiltelefonbereich gedacht", meinte Tony O'Brien, Director of Marketing, Power Products bei Micrel. "Der Chip bietet den branchenweit effizientesten Umgang mit der Batterieleistung und erlaubt aufgrund des 2MHz-PWM-Betriebs kleinstmögliche Komponenten." Die Ausgangsspannung des MIC2224 kann mit einem externen DAC dynamisch angepasst werden und so zur maximalen Gesprächsdauer der Mobiltelefone beitragen. Durch die Anpassung der am HF Leistungsverstärker anliegenden Spannung kann die Übertragungsleistung beim Betrieb der Umgebung angepasst werden. Nahe einer Sendestation kann die Ausgangsleistung verringert werden während das Telefon in Bereichen mit schwachem Signal die für die zuverlässige Verbindung erforderliche höhere Sendeleistung erbringen kann. Bei maximaler Leistung besitzt der MIC2224 einen Bypassmodus, der den HF-Leistungsverstärker direkt mit der Batterie verbindet, wodurch der Last der Maximalstrom zur Verfügung steht. Der interne 40 mOhm Bypassschalter wird automatisch aktiviert, sobald die DAC Steuerspannung einen voreingestellten Wert überschreitet. Der IC benötigt 2,7V bis 5,5V an Eingangsspannung und liefert eine per DAC einstellbare Ausgangsspannung von 0,3 bis 3,6 Volt. Im PWM-Modus liefert der MIC2224 einen Ausgangsstrom von mehr als 600 mA über seine voll integrierten MOSFET-Schalter. Im Bypassmodus kann er die Lastseite mit mehr als einem Ampere versorgen. Mit konstanter Frequenz und einer Einschaltdauer von 0 bis 100 Prozent betrieben sind der 2MHz-Schalttakt und die interne Steuerschleife des MIC2224 für den Betrieb der kleinsten Komponenten optimal ausgelegt. Das macht den Chip zur idealen Wahl für klein bauende tragbare Geräte. Der MIC2224 besitzt eine Begrenzung des Ausgangsstrom im PWM- und im Bypassmodus und ist somit vollständig gegen Ausgangsstörungen und extreme Betriebsbedingungen geschützt. Darüber hinaus besitzt er einen Temperatursensor mit Abschaltfunktion. Der Chip ist im bleifreien 3mm x 3mm MLFTM-10L Gehäuse erhältlich. "Der weltweite Mobiltelefonmarkt wächst weiter und der Funktionsumfang wird mit jedem Produktwechsel grösser", bemerkte Bob Whelton, Executive Vice President Operations bei Micrel. "Der MIC2224 erlaubt den Mobiltelefonherstellern, die enormen Batterieleistungsanforderungen zu bewältigen und dabei strengste 2.5G-und 3G-CDMA Leistungsspezifikationen mit einem klein bauenden und kostengünstigen IC zu erfüllen." Informationen zu Micrel, Inc. Micrel Inc. ist ein führender Anbieter von Leistungs-, Verbindungs- und Schutz-IC-Lösungen für den weltweiten Analog- und Ethernetmarkt sowie die Märkte mit hoher Bandbreite. Zu den Produkten des Unternehmens gehören unter anderem hochmoderen Mixed-Signal-, Analog- und Leistungshalbleiter; Hochleistungskommunikations-, Uhrenmanagement-, Ethernetswitch- und Physical-Layer-Transceiver-ICs. Zu den Kunden des Unternehmens gehören führende Hersteller von Unternehmens, Endverbraucher-, Industrie-, Mobil-, Telekommunikations-, Automobil-und Computerprodukten. Das Unternehmen hat seinen Sitz und seine hochmoderne Waferfabrikation in San Jose, Kalifornien und lokale Vertriebs- und Kundendienstbüros sowie moderne Technologiedesignzentren auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa und Asien. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen ein weites Netz an Distributoren und Repräsentanten in der ganzen Welt. Web: http://www.micrel.com . HINWEIS: MLF ist eine Marke von Amkor Technology. Website: http://www.micrel.com ots Originaltext: Micrel Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Julieanne DiBene, Marketing Communications, Micrel Inc., Tel. +1-408-474-1276, E-Mail Julie.DiBene@Micrel.com

Das könnte Sie auch interessieren: