Micrel Inc.

Micrel vermeldet beabsichtigen Erwerb der ISO/TS16949:2002-Zertifizierung

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Micrel Inc., (Nasdaq: MCRL), ein Branchenführer in Lösungen für integrierte Power-, Anschluss- und Schutz-Schaltungen gab heute bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, die ISO/TS16949:2002-Zertifizierung zu erwerben, ein wichtiger Meilenstein für die Zusammenarbeit mit grossen Automobilkunden. ISO/TS16949:2002 ist eine technische ISO-Spezifikation, die bereits bestehende US-amerikanische (QS-9000), deutsche (VDA6.1), französische (EAQF) und italienische (AVSQ) Automobilqualitätssystem-Normen innerhalb der globalen Automobilindustrie auf eine Linie bringt. Ziel ist die Eliminierung der Notwendigkeit mehrfacher Zertifizierungen für die Erfüllung vielfacher Kundenanforderungen. Die Bekanntgabe des Unternehmens reflektiert dessen Strategie der Steigerung der Produktpräsenz im globalen Automobilmarkt und des Ausbaus bestehender Beziehungen mit wichtigen Automobilherstellern. Im Januar 2005 meldete Micrel die Zertifizierung seiner Wafer-Fabrikationsanlage gemäss ISO14001:1996, der internationalen Umweltmanagementsystem-Norm "International Environmental Management System Standard". Das Unternehmen erhielt die Zertifizierung am 14. Dezember 2004, nach einem Audit durch TUV America. Zielsetzung dieses Umweltmanagementsystems ist die Sicherstellung der Einhaltung behördlicher Auflagen und die Reduzierung von Umweltbelastungen durch Abfallreduzierung und Recycling. Micrel beabsichtigt, bis Ende 2005 für das Audit der ISO/TS16949:2002-Zertifizierung bereit zu sein. Micrels lastabwurf-geschützte Hochspannungs-LDO-Regulatoren (LDO steht für "low drop-out", zu deutsche geringe Regelverluste) und HF-Produkte, darunter der preisgekrönte MICRF009, ein erst im vergangenen Jahr auf dem Markt eingeführter QwikRadio(R)-Niederleistung-UHF-Empfänger, werden bereits in verschiedenen Automobilanwendungen (u.a. Schlüssellos-Zugangssystemen) eingesetzt. "ISO/TS16949:2002 ist eine wichtige Voraussetzung für Geschäfte mit zahlreichen Automobil-OEM-Lieferanten", so Scott Brown, Leiter des Bereichs Mixed-Signal and RF Products bei Micrel. "Unsere Power- und HF-Produkte sind für zahlreiche Automobilanwendungen ideal geeignet. Das derzeitige Zertifizierungsvorhaben signalisiert Micrels Zielsetzung der Erfüllung der akribischen und anspruchsvollen Standards, wie sie von weltrangigen Automobilverkaufsunternehmen aufgestellt wurden." "Wir sind begeistert, auf diesen neuen Qualitätsmeilenstein hinarbeiten zu können", so Richard Zelenka, Vice President für Qualitätssicherung. "ISO/TS16949:2002 ist eine strikte Zertifizierung, die Qualitätssystemanforderungen für eine Reihe wichtiger Geschäftsprozesse abdeckt, von Design/Entwicklung, Produktion und Installation bis hin zum Service automobilbezogener Produkte. Nach Erhalt der ISO14001:1996-Zertifzierung ist Micrel nunmehr bereit, den nächsten wichtigen Schritt zur Erfüllung von Weltklasse-Standards zu tun." Über Micrel, Inc. Micrel, Inc. ist ein führender globaler Hersteller von Lösungen für integrierte Power-, Anschluss- und Schutz-Schaltungen für den weltweiten Analog-, Ethernet- und Breitbandmarkt. Die Produkte des Unternehmens umfassen integrierte Schaltungen für hochmoderne Mischsignal- Analog- und Power-Halbleiter, Hochleistungskommunikation, Taktgeberverwaltung, Ethernet-Schaltungen und Bitübertragungsschicht-Transceiver. Zu den Kunden des Unternehmens zählen führende Hersteller von Enterprise-, Konsum-, Industrie-, Mobil-, Telekommunikations-, Automobil- und Computer-Produkten. Der Firmensitz sowie modernste Wafer-Fabrikationsanlagen befinden sich im kalifornischen San Jose (USA), regionale Verkaufs- und Unterstützungsniederlassungen sowie Hochtechnologie-Entwicklungszentren befinden sich auf dem gesamten amerikanischen Kontinent sowie in ganz Europa und Asien. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen ein umfangreiches weltweites Vertriebs- und Repräsentantennetzwerk. Web: http://www.micrel.com . ANMERKUNG: QwikRadio(R) ist eine eingetragene Marke von Micrel, Inc. Die integrierten QwikRadio-Schaltungen wurden im Rahmen eines Entwicklungsabkommens mit AIT in Orlando (Florida, USA) entwickelt. Website: http://www.micrel.com ots Originaltext: Micrel Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Julieanne DiBene, Marketing Communications bei Micrel Inc., +1-408-474-1276 oder Julie.DiBene@Micrel.com

Das könnte Sie auch interessieren: