Micrel Inc.

Micrel bringt neuen tragbaren USB-Transceiver für Drahtlos-Einheiten

    San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - MIC2555 IC ermöglicht direkte Kommunikation zwischen USB-fähigen Geräten, ohne Einsatz eines PC

    Micrel Inc., (Nasdaq: MCRL), ein führendes Unternehmen bei Lösungen für Strom­steuerungs- Verbindungs- und Schutz-ICs, stellte heute den MIC2555 vor, ei­nen USB Transceiver-Chip für unterwegs (on-the-go, OTG), der Punkt-zu-Punkt-Ver­bin­dungen, ohne den Einsatz eines PC, zwischen USB-Einheiten wie Mobiltelefonen, digitalen Kameras, Druckern und PDAs ermöglicht. Der Chip arbeitet als ein PHY USB-OTG für serielle Schnittstellen und ist mit einer grossen Anzahl Stand-Alone-Mi­kroprozessoren, ASICs und COT-Designs, OTG IP-Kernen und Anwendungs-spe­zi­fischen Standardprodukten kompatibel. Der MIC2555 ist gegenwärtig in der Be­muster­ung und in Volumenmengen verfügbar ab dem 2. Quartal. Preise beginnen ab US$ 1,42 bei Stückelungen von 10.000 Stück.

    "Der MIC2555 ermöglicht es Designern, den Einsatz eines PC bei der Erzeugung von Kommunikation zwischen USB-Einheiten vollständig zu umgehen," erklärt Thrus­ton Awalt, Produkt Marketing Manager bei Micrel. "Der Chip adressiert den stän­dig wachsenden Markt von USB-fähigen Werkzeugen, elektrischen Geräten und Ein­hei­ten und ermöglicht es den aktuellsten Endverbraucher-Produkten, miteinander zu kommunizieren und Informationen auszutauschen."

    Der Chip ist vollständig kompatibel mit den Spezifikationen für USB 2.0 und USB-OTG, Ergänzung 1.0a. Er unterstützt auch die Mini-USB Car-Kit-Schnittstelle und UART-Kommunikation. Der IC wird angeboten in einer kleinen 4 x 4 mm MLF(TM) Ver­packung, was wertvollen Platz sparen hilft. Durch die niedrige Leistungs­auf­nahme bietet der Chip auch 15k ESD-Schutz und macht damit die Notwendigkeit für zusätzliche Schutzeinheiten hinfällig.

    "Micrel fährt fort, die neuesten Trends bei den Endverbraucher-Einheiten aggressiv zu adressieren," bemerkt Bob Whelton, Executive Vice President Oper­ations bei Micrel. "Einer der heissesten neuen Trends ist das Verbinden von ver­schie­denen Einheiten miteinander, um so unterschiedliche Informationen wie An­ruf­listen, Bilder, und Fotos gemeinsam zu nutzen. Der MIC2555 ermöglicht naht­lose Kommunikation zwischen einer Unzahl von Einheiten, einschliesslich Mobil­tele­fonen, PDAs, digitalen Kameras, Camcordern, Datenträgern, Compact Discs, MPW3-Playern und Druckern."

    Über Micrel, Inc.

    Micrel Inc., ist ein führender globaler Hersteller von Lösungen für Strom­steuerungs- Verbindungs- und Schutz-ICs für die weltweiten Märkte für analoge Pro­dukte, Ethernet und hohe Bandbreiten. Zu den Produkten des Unternehmens ge­hö­ren erweiterte Mixed-Signal, analog und Leistungs-Halbleiter; Hochleistungs-Kommunikation, Zeit-Management, Ethernet-Switch ICs und ICs für Transceiver auf der physikalischen Schicht. Zu den Kunden des Unternehmens gehören unter anderem füh­rende Hersteller von Produkten für Unternehmen, Endverbraucher, Industrie, mo­bi­len Einsatz, Telekommunikation, Automobil- und Computer-Industrie. Der Haupt­sitz des Unternehmens sowie die hochmoderne Wafer-Fabrikationsanlagen sind in San Jose, Kalifornien, mit regionalen Vertriebs- und Support-Büros und erwei­ter­ten Technologie-Design-Zentren auf den amerikanischen Kontinenten, Europa und Asien. Weiterhin verfügt das Unternehmen über ein weites Netz von Distributoren und Vertretungen weltweit. Web: http://www.micrel.com .

    ANMERKUNG: MLF ist ein Markenzeichen von Amkor Technology.

    Website: http://www.micrel.com

ots Originaltext: Micrel Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Julieanne DiBene, Marketing Communications für Micrel Inc.,
+1-408-474-1276 oder Julie.DiBene@Micrel.com



Weitere Meldungen: Micrel Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: