Micrel Inc.

Micrel bringt 1MHz PWM DC/DC Regler mit extrem geringer Stromaufnahme

    San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Hochgradig effizienter IC zieht nur 650uA Speisestrom

    Micrel Inc., (Nasdaq: MCRL), führender Anbieter von Leistungs-, Verbindungs- und Schutz-IC-Lösungen, kündigte heute einen Abwärtsregler mit extrem geringem Speisestrombedarf, den MIC2203, auf den Markt. Der IC eignet sich ideal für Anwendungen, die eine rauscharme DC/DC-Konvertierung benötigen, etwa 802.11 Wireless-Karten, USB-Applikationen, Mobiltelefone, Minidisk- und MP3-Player. Der MIC2203 ist derzeit als Muster und in 12 Wochen in grösseren Stückzahlen erhältlich. Es gibt ihn in der 3mm x 3mm MLF(TM)-10 und der MSOP-10 Bauform. Der Stückpreis für den MIC2203 wird bei Abnahme von 1000 Stück zwischen 1,80 und 1,65 US-Dollar liegen. Bleifreie Varianten sind ebenfalls erhältlich.

    "Mit dem MIC2203 wird das Problem gelöst, dass man sich zwischen effizientem Rauschverhalten und geringer Stromaufnahme entscheiden musste, was bei vielen HF- und Audio-Applikationen hatte", stellte Tony O'Brien, Director for Power Products bei Micrel, fest. "Der MIC2203 wurde so konstruiert, dass er im PWM-Betrieb rauscharm und mit dem äusserst geringen Speisestrom von 650uA bei geringen Lasten sehr effizient bleibt."

    Der MIC2203 ist ein hocheffizienter synchroner 1MHz PWM-Sägezahnkonverter (PWM, Pulse Width Modulated, Pulsbreitenmodulation), der über einen grossen Belastungsbereich einen Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent bietet. Eine proprietäre Gateansteuerung minimiert die Schaltverluste. Damit ist das Schalten mit der festen Betriebsfrequenz von 1 MHz mit einer Speisestromaufnahme von nur 650uA möglich. Der MIC2203 benötigt 2,3V bis 5,5V an Eingangsspannung und liefert eine bis auf 0,5 Volt herunterregelbare Ausgangsspannung bei 300mA.

    "Konkurrenz-ICs ziehen bis zu fünf Mal mehr Strom als der MIC2203 von Micrel. Dazu besitzen sie einen geringeren Wirkungsgrad, was für unsere Kunden, die Produkte mit längeren Akkulaufzeiten brauchen, ein wichtiges Kriterium ist", meinte Bob Whelton, Executive Vice President Operations von Micrel. "Mit dem MIC2203 kann die Designkomplexität reduziert werden. Zugleich erreichen unsere Kunden längere Akkulaufzeiten und einen hochgradig effizienten Betriebsmodus."

    Micrel Inc. ist ein führender Anbieter von Hochleistungskommunikation, Uhrverwaltung, Ethernet-Switch und physikalischen Layer-Transceiver-, Mixed-Signal-, Analog- und Power-ICs. Zu diesen Produkten gehören Geräte für Faseroptiktelekommunikation und -netzwerke, Mobiltelefone, Server, portable Computersysteme, Computer-Peripheriegeräte, Verfahrenssteuersysteme, Unterhaltungselektronikgeräte und Netzteile. Web: http://www.micrel.com .

    HINWEIS: MLF ist eine Marke von Amkor Technology.

    Website: http://www.micrel.com

ots Originaltext: Micrel Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Julieanne DiBene, Marketing Communications of Micrel Inc., Tel.
+1-408-474-1276, E-Mail Julie.DiBene@Micrel.com



Weitere Meldungen: Micrel Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: