Micrel Inc.

Micrel stellt branchenführende IC-Lösungen auf der Electronica 2004 vor

München, Deutschland, November 8 (ots/PRNewswire) - Micrel Inc. (Nasdaq: MCRL), Branchenführer im Bereich Power, Connect and Protect-IC-Lösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine analogen, High-Bandwidth- und Ethernet-IC-Lösungen auf der 2004 Electronica-Messe vorstellen wird. Ausserdem bietet das Unternehmen den Besuchern Live-Vorführungen, u. A. für ein Referenzdesign für ein schnurloses Ohrstück zur Verwendung in Mobiltelefonen, schnurlosen Telefonen und standardmässigen Schreibtischtelefonen, das Bluetooth überlegen ist. Die Demonstration zeigt das gängige MICFR505 von Micrel mit niedrigeren Strom- und Materialkosten. Des Weiteren zeigt Micrel eine Reihe von Ethernet-Funktionen, einschliesslich einer PHY- und Multimedia-Platte. Der Stand des Unternehmens, Stand-Nr. 476, befindet sich in Halle A4. Die Electronica findet vom 9. bis 12. November 2004, 9 bis 18 Uhr 6 p.m. im Messezentrum München, Deutschland, statt. "Electronica ist die ideale Plattform zur Kommunikation unserer wachsenden Präsenz in Europa," meinte Bijan Mohandes, Director of European Sales, Micrel. "Die hochentwickelten RF IC-Lösungen und Ethernet-Produkte von Micrel, insbesondere die auf VoIP-Anwendungen abgezielten Produkte, gewinnen an Marktanteil in ganz Europa, wo Micrel sich in einer geeigneten Position zum Ansprechen dieser Märkte befindet." Micrel verfügt über lokalisierte Verkaufs- und Support-Büros in Newbury, Grossbritannien, Villebon, Frankreich, und Stockholm, Schweden. Die europäischen Entwicklungszentren des Unternehmens befinden sich in Livingston, Schottland, Frankfurt an der Oder, Deutschland, und Oslo, Norwegen. Des Weiteren verfügt Micrel über ein umfangreiches Netzwerk an Distributoren und Repräsentanten in ganz Europa. Micrel Inc. ist ein führender Anbieter von Hochleistungskommunikation, Uhrverwaltung, Ethernet-Switch und physikalischen Layer-Transceiver-, Mixed-Signal-, Analog- und Power-ICs. Zu diesen Produkten gehören Geräte für Faseroptiktelekommunikation und -netzwerke, Mobiltelefone, Server, portable Computersysteme, Computer-Peripheriegeräte, Verfahrenssteuersysteme, Unterhaltungselektronikgeräte und Netzteile. Internet: http://www.micrel.com. ots Originaltext: Micrel Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Julieanne DiBene, Marketing Communications von Micrel Inc., +1-408-474-1276, oder Julie.DiBene@Micrel.com

Das könnte Sie auch interessieren: