Micrel Inc.

Micrel kündigt 100 mA-LDO im winzigen SC-70-Paket an

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - MIC5253 spart Platz und bietet für eine Vielfalt an elektronischen Anwendungen verbesserte Leistung Die Micrel Inc. (Nasdaq: MCRL), Branchenführer im Bereich Power-, Protect- und Connect-IC-Lösungen, lancierte heute ihren neuesten Micropower-Low-Dropout-Regulator, den MIC5253. Der Chip, der in Micrels Teeny(TM) SC-70-Gehäuse angeboten wird, zielt auf Anwendungen für elektronische Handheld-Geräte ab, die sowohl längere Batteriezeiten als auch gesteigerte Leistung verlangen. Der Chip ist derzeit als Muster erhältlich; grössere Mengen werden innerhalb von 10 bis 12 Wochen verfügbar sein. Der Chip wird in 1000-er Einheiten ab 0,45 USD pro Stück angeboten. "Das niedrige Dropout, das hohe PSRR und der niedrige Versorgungsstrom des MIC5253 zusammen mit seinem niedrigem Rauschen und seiner schnellen Einschaltzeit machen diesen Chip zur idealen Lösung für anspruchsvolle Anwendungen im Consumer-Elektronik Bereich", so Steve Knoth, LDO Product Marketing Manager bei Micrel. "Darüber hinaus bietet die geringe Grösse des Chips (2 mm x 2 mm) im SC-70-Paket Designern für eine breite Vielfalt an kompakten mobilen Anwendungen eine extrem effektive Lösung." Der anhand Micrels einzigartiger, unternehmensinterner CMOS-Technologie gefertigte MIC5253 dehnt die Leistungsgrenzen für LDOs im SC-70-Paket aus. Der Chip bietet bei 1 kHz ein PSRR (Power Supply Rejection Ratio) von über 70 dB sowie bei 100 mA Last einen Leckstrom von unter 95 uA. Aufgrund dieses hohen PSRR ermöglicht der MIC5253 für sensible RF-Anwendungen eine extrem rauscharme Stromversorgung. Er verfügt weiter mit durchschnittlich 165 mV bei 100 mA über das branchenweit niedrigste Dropout eines SC-70-LDOs. Dies lässt Batterien bei mobilen Anwendungen länger laufen. Dieser neue Chip wird in Micrels Teeny SC-70-Paket angeboten, das im Vergleich zu populären SOT-23-Regulatorlösungen Platzeinsparungen von über 55 Prozent ermöglicht. "Der Markt für aktuelle elektronische Anwendungen verlangt ICs immer höherer Leistung mit immer kleinerem Footprint", kommentierte Bob Whelton, Executive Vice President of Operations bei Micrel. "Micrel bedient diese Tendenz mit der Lancierung des MIC5253, unseres neuesten Chips in der Familie branchenweit führender, extrem kleiner, leistungsstarker LDO-Regulatoren." Die Micrel Inc. ist ein führender Anbieter fortschrittlicher, leistungsstarker Mixed-Signal-, Analog- und Power-ICs für Kommunikation, Clock Management, Ethernet-Switch- und Physical-Layer-Transceiver. Diese Produkte beinhalten Geräte für Faseroptik-Telekommunikation und Netzwerke, Mobiltelefone, Server, mobile Computersysteme, Computer-Peripheriegeräte, Geräte zur Prozesssteuerung, Unterhaltungselektronik und Netzteile. Website: http://www.micrel.com Website: http://www.micrel.com ots Originaltext: MICREL, INC. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Julieanne DiBene, Marketing Communications, Micrel Inc., +1-408-474-1276, oder Julie.DiBene@Micrel.com

Das könnte Sie auch interessieren: