Tiger Telematics Inc

Gizmondo(TM) von Tiger Telematics kommt mit Navigationsfunktionalität

    London (ots/PRNewswire) -

    - Preisgekrönte CoPilot Software erweitert Gizmondos reichhaltigen Funktionsumfang für weniger als 200 Britische Pfund (GBP) um hervorragendes Satellitennavigationspaket

    Die Gizmondo Europe Ltd, Tochtergesellschaft der in Jacksonville (Florida, USA) ansässigen Tiger Telematics Inc. (OTC: TGTL, OTC: TGTL.PK) bestätigte heute ein Abkommen mit ALK Technologies Ltd. Diese Vereinbarung wird dafür sorgen, dass das bei der Entwicklung von Navigations- und Karten-Softwarelösungen führende Unternehmen den Multientertainement-Handheld mit dem Gizmondo Navigator(TM) 2006 versehen und so dem Gizmondo ein Navigationssystem verleihen wird.

    Der wegen seiner Funktionsvielfalt und seiner einzigartigen Funktionalität hochgeschätzte Gizmondo besitzt bereits ein internes Softwaresignal durch die von SiRF(R) entwickelte, eingebaute GPS-Hardware. Der Gizmondo beherrscht unter anderem folgende Multitalentfunktionen: Handheldgaming der nächsten Generation, Abspielen von MP3- und MPEG4-Daten, Messaging und beherbergt ausserdem eine Digitalkamera. Nun wird seine Funktionsvielfalt noch um die integrierten, langerwarteten Navigationsanwendung, die sowohl zu Fuss, als auch im Fahrzeug eingesetzt werden kann.

    Der Gizmondo Navigator 2006, der regional abgestimmt auf SD (Secure Digital) Karte geliefert wird, stellt dem User mächtige Routenplanungsfunktionen und äusserst detaillierten Strassenkarten zur Verfügung. Damit ist die Satellitennavigation bis hin zu einer bestimmten Hausnummer, einer britischen Postleitzahl, einer Strasse oder bis hin zu tausenden von interessanten Punkten möglich und wird fantastisch in 3D bzw. 2D angezeigt sowie durch sprachliche Anweisungen angesagt.

    Die preisgekrönte, speziell für den Gizmondo angepasste CoPilot Software, kann auch Routen vorausplanen und die günstigste, neue Strecke errechnen, wenn eine Abbiegung verpasst wurde. Zudem sorgt das Multitalent auf Knopfdruck für Zerstreuung beim Warten. Gizmondo-Kunden können das Produkt im Fahrzeug und zu Fuss verwenden. In den 25 Jahren der Unternehmensgeschichte war ALK führend bei der Weiterentwicklung moderner Technologie für das Transportwesen. In Europa verwendet das System die qualitativ äusserst hochwertigen digitalisierten Strassenkartendaten sowie die umfangreiche Points-of-Interest-Datenbank von NAVTEQ, wie sie auch die Mehrzahl der Originalausstatter in fahrzeuggebundenen Systemen der Automobilhersteller einsetzen.

    Der Gizmondo Navigator 2006 wird für den Gizmondo zu einem Preis von 99 britischen Pfund (GBP) (mit Karten für das Vereinigte Königreich) und für 199 britischen Pfund (mit Karten für ganz Europa) zu haben sein. Er wird ab dem 30. September zu haben sein. Ein Fahrzeugadapter mit Ladeeinrichtung wird ebenfalls für 29,99 GBP zur Verfügung stehen.

    Ausserdem wird der Gizmondo Navigator 2006 im Bundle mit dem 'Smart Adds' Gizmondo in einem speziellen Satellitennavigationspaket für 199 GBP bei ausgewählten Einzelhandelsketten angeboten.

    Michael Kornhauser, Managing Director bei ALK Technologies Ltd, meint: "ALKs Navigations- und Routenplanungstechnologie wurden im Verlauf der vergangenen 25 Jahre entwickelt, Verbesserung und verfeinert. Unsere CoPilot Software findet weltweite Anerkennung als eines der modernsten und benutzerfreundlichsten Satellitennavigationspakete auf dem Markt. Die Kopplung unserer Softwareerfahrung mit diesem aussergewöhnlichen Element der Entertainmenttechnologie versorgt den Endverbraucher mit dem Besten aus beiden Welten: einer fortschrittlichen Satellitennavigationsanwendung und mit Entertainment, wo immer ihr Weg Sie hinführt."

    Carl Freer, Mitbegründer und Chairman von Tiger Telematics, meint: "Die Einbindung der ALK Satellitennavigationssoftware in den bereits unterhaltungslastigen Funktionsumfang des Gizmondo, betont die praktische Seite dieses leistungsfähigen und universell einsetzbaren Mobilgerätetechnologiegeräts. Durch unwiderstehliche Preisstaffelungen und attraktive Bundle-Optionen werden wir neue Einzelhandelsaktionen ins Leben rufen und zugleich dieses Gerät für ein breites Publikum sehr attraktiv machen."

    Der Gizmondo, der auf das fortschrittliche Echtzeitbetriebssystem Microsoft Windows CE.net aufsetzt, kommt mit einem 2,8 Zoll TFT-Farbdisplay daher und ist mit einem Samsung ARM9 400Mhz-Prozessor sowie einem NVIDIA GoForce 4500 3D Grafikbeschleuniger ausgestattet. Gizmondo bietet Super-Gaming, Multimedia Messaging, einen MP3-Player, MPEG4-Filmfunktionalität, eine Digitalkamera und eine GPRS-Netzanbindung für WAN-Gaming. Darüber hinaus hat das Gerät einen GPS Chip für ortsgebunden Dienste. Via Bluetooth ist Gaming mit mehreren Spielern möglich. Nicht zuletzt bietet Gizmondo Erweiterungsmöglichkeiten über MMC Karten Zubehör.

    Informationen zu Tiger Telematics und Gizmondo

    Gizmondo, Europe Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc. (TGTL) und Hersteller von Gizmondo, dem mobilen Entertainment-Gerät der nächsten Generation. Das 2004 auf den Markt gekommene Gerät besitzt integrierte Musik-, Video-, Messaging- und Bild- sowie GPS-Funktionen.

    Tiger Telematics entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematiksysteme samt den entsprechenden Services, die unter Einsatz von Technologien zur globalen Standortbestimmung (GPS) und zur Spracherkennung Fahrzeuge und Menschen in allen Ländern dieser Welt bis auf die Strassenebene herab orten und verfolgen können. Diese Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben.

    www.gizmondo.com

    www.tigertelematics.com

    'Gizmondo', 'Smart Adds', 'Tiger Telecom', 'Gizmondo Games' und das 'Gizmondo' Logo bzw. Geräte sind Handelsmarken der Gizmondo Europe Limited. Alle Rechte vorbehalten. Alle Handelsmarken bzw. Urheberrechtsmaterial von Dritten sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

    Informationen zu ALK Technologies Ltd

    ALK Technologies bietet mithilfe seiner preisgekrönten GPS-Navigationsproduktreihe CoPilot(R) Live hochmoderne europäische Routenplanungs- und Leitsysteme an. Die europäische Sektion von ALK Technologies Inc. aus Princeton, New Jersey, hat über 25 Jahre Erfahrung als führender Anbieter im Bereich der Technologie im Transportwesen.

    Die preisgekrönten CoPilot(R) GPS-Navigationslösungen machen mobile Geräte zu leistungsfähigen Satellitennavigationssystemen und können mithilfe des Mobilnetzes in Echtzeit-Ortungs- bzw. Messagingsysteme eingebunden werden.

    ALK arbeitet eng mit führenden Mobilnetzbetreibern, Geräteherstellern, Automobilherstellern und Systemintegratoren sowie technologisch führenden Unternehmen zusammen. Zu den Partnern des Unternehmens zählen unter anderem:

    Gizmondo, T-Mobile UK, Motorola, Microsoft, BMW Group, Ford, SEAT, Scania, Mio Technology NAVTEQ und TBS. ALK ist offizieller Navigationssponsor bei der Gumball Rally erhielt die Auszeichnung als Microsoft Partner of the Year 2005 for Mobility Solutions Sales and Marketing.

    www.alk.eu.com

    Mit Ausnahme von historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung besprochenen Themen um vorausschauende Erklärungen bzw. "Forward-looking Statements" im Sinne der so genannten Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995. Investoren werden darauf hingewiesen, dass diese vorausschauenden Erklärungen zahlreiche Annahmen enthalten sowie Risiken und Unabwägbarkeiten unterliegen, die sich auf die Tiger Telematics, Inc. und deren Tochterunternehmen auswirken und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den hier veröffentlichten Prognosen erheblich abweichen. Zu den Faktoren, die eine derartige Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken könnten, zählen u. a. die Betriebsergebnisse der Tiger Telematics, Inc.; Wettbewerb; niedrige Handelsschranken gegen Markteintritt; Vertrauen auf strategische Partnerschaften; schnelle technische Änderungen; das Unvermögen, Transaktionen zu günstigen Bedingungen abzuschliessen; der Zeitplan und Durchsetzungsvermögen bei neuen Softwareversionen; Konsumentennachfrage nach Videospielehardware und -software; der Zeitpunkt der Vorstellung neuer Gerätesysteme, Änderungen der Preisgestaltung bei wichtiger Hard- und Software sowie der Änderungen solcher Preise und die Angemessenheit der Lieferungen neuer Softwarerisiken und von Risikofaktoren, die in den Akten der SEC erwähnt werden.

    In Anbetracht der Risiken und Unsicherheiten der Forward-looking Statements sollten diese Erklärungen nicht als stellvertretend dafür angesehen werden, dass die von Tiger Telematics, Inc. oder eine andere Person, die diese Ergebnisse, Ziele oder Pläne herausgibt, diese Ziele auch erreicht. Telematics Inc. sieht sich nicht verpflichtet, diese Forward-looking Statements aufgrund von Ereignissen oder Umständen zu aktualisieren

ots Originaltext: Tiger Telematics Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Weltweite Presse: James Beaven, Indigo Pearl,
Tel. +44-(0)208-964-4545; US-Presse: Bryan Lam, Kohnke
Communications, Tel. +1-(415)-777-4000



Weitere Meldungen: Tiger Telematics Inc

Das könnte Sie auch interessieren: