Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Tiger Telematics Inc

Verkaufsschlager von EA demnächst auch für den Gizmondo

    London (ots/PRNewswire) -

    - Der Anstoss wird mit EA SPORTS FIFA Football 2005 und SSX 3 erfolgen

    Gizmondo Europe Ltd, Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc (OTC: TGTL; OTC: TGTL.PK) in Florida, und Electronic Arts (NASDAQ: ERTS) gaben eine strategische Partnerschaft bekannt. Zusammen werden sie zwei der erfolgreichsten Spiele von EA für den Gizmondo-Handheld herausbringen. Bestätigt wurden bisher EA SPORTS(TM) FIFA Football 2005 und SSX 3(TM).

    Nancy Smith, Executive Vice President, North American Publishing, EA, erklärte: "Wir bemerkten einen Aufschwung bei den Spielen für tragbare Geräte. Daher sehen wir eine ausgezeichnete Gelegenheit für uns, diese atemberaubenden Spiele von EA zusammen mit Gizmondo für dieses neue Format herauszugeben."

    Carl Freer, Mitbegründer und Chairman der Tiger Telematics, fügte an: "Jedes einzelne dieser Spiele bedeutet für uns einen Schritt vorwärts beim Angebot von etablierten Spielen, da diese Spiele zu den grössten Verkaufsschlagern in der Welt gehören. Eine Partnerschaft mit EA zur gemeinsamen Veröffentlichung von Spielen zählte für uns von Anfang an zu einem der Hauptziele."

    Wahre Fussballfans erwarten atemberaubendes Gameplay und umfassende Spielmodi. EA SPORTS FIFA Football 2005 ist das umfangreichste und authentischste Fussballerlebnis. Der neue Career Mode macht es möglich, durch Fussballmatches und den Kauf von neuen Spielern, ein Team von ganz unten zum Champion zu machen. Dank verbesserter Details und Reaktionen der einzelnen Fussballer gibt es noch mehr Action und die eindringliche Atmosphäre und fantastische Präsentation ziehen jeden Spieler in ihren Bann. Dabei sorgt die Verfügbarkeit von erstklassigen Clubs aus der ganzen Welt für Realismus. Mit Industrie führendem Gameplay kommt EA SPORTS FIFA Football 2005 zurück als das einzig wahre Fussballgame.

    In SSX 3 folgt der Spieler den Gravitationskräften beim Snowboarden. Es gilt, einen riesigen Berg zu erkunden, in dem der Spieler völlig in das Schneeparadies eintauchen kann. In der ultimativen Bergumgebung findet man in SSX 3 brandneue Herausforderungen und Strecken, die Möglichkeiten für atemberaubende Tricks und ein Ensemble mit coolen und anpassungsfähigen Spielcharakteren. Erleben Sie offenes Terrain, erforschen Sie die versteckten Kluften und erobern Sie die Bergspitzen. Dieses neue Spiel wurde von EA SPORTS BIG(TM) entwickelt und der neue Spielverlauf ermöglicht es, ohne Unterbrüche von einem Areal in das nächste zu boarden. Der Spieler kann an Wettbewerben teilnehmen, Big Challenges annehmen und versteckte Sammelobjekte freischalten. Die Trickkiste wurde von SSX 3 vollends ausgeschöpft: unendliche Combos sind genauso möglich wie neue Über-Tricks.

    Redaktionelle Hinweise

    Näheres zu Gizmondo

    Der Gizmondo arbeitet mit dem fortgeschrittenen Microsoft Windows CE Echtzeitbetriebssystem, besitzt einen 2,8 Inch TFT-Farbbildschirm mit einem Samsung ARM9 400 MHz Prozessor und benutzt die GoForce 3D 4500 NVIDIA Grafikkarte. Zur Ausstattung gehören modernste Spielmöglichkeiten, Multimedia-Nachrichtenversand, ein MP3-Player, ein Player für MPEG4-Filme, eine digitale Kamera und eine GPRS-Netzwerkverknüpfung, um im Wide-Area-Network zu spielen. Zusätzlich enthält die Einheit einen GPS-Chip für standortbasierte Dienste, ist ausgerüstet mit Bluetooth für den Einsatz bei Spielen für mehrere Teilnehmer und akzeptiert SD- und MMC-Card-Zubehör.

    Der Gizmondo und die Spiele werden gegenwärtig in den britischen und europäischen Märkten lanciert. Die Lancierung in Nordamerika ist für den Sommer 2005 geplant.

    Näheres zu Electronic Arts

    Electronic Arts Inc. (EA) wurde 1982 gegründet und ist in Redwood City in Kalifornien beheimatet. Das Unternehmen ist weltweit führend für interaktive Entertainmentsoftware und entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs und das Internet. Electronic Arts vermarktet ihre Produkte unter vier verschiedenen Markennamen: EA SPORTS(TM), EA(TM), EA SPORTS BIG(TM) und POGO(TM). Für das Geschäftsjahr 2005 wies EA einen Umsatz von 3,1 Milliarden US-Dollar aus und von 31 Spielen konnten mehr als eine Million Exemplare verkauft werden. Die Homepage und Onlinespiele von EA finden Sie unter www.ea.com. Weitere Informationen über die Produkte von EA und Pressemitteilungen finden Sie unter http://info.ea.com.

    Electronic Arts, EA, EA SPORTS, EA SPORTS BIG, POGO und SSX sind Schutzmarken oder eingetragene Markenzeichen der Electronic Arts Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Das Produkt ist von der FIFA offiziell lizenziert und wird unter dieser Lizenz durch Electronic Arts hergestellt. Das FIFA-Logo (C) 1977 FIFA(TM). Alle anderen Schutzmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

    Näheres zu Tiger Telematics und Gizmondo

    Gizmondo, Europe Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc (TGTL) und Hersteller von Gizmondo, einem mobilen Entertainment-Gerät der nächsten Generation. Das Gerät wurde im Jahr 2004 lanciert und besitzt integrierte Musik-, Video-, Messaging-, GPS- und Fotofunktionen.

    Tiger Telematics entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematiksysteme samt den entsprechenden Services, die unter Einsatz von Technologien zur globalen Standortbestimmung (GPS) und zur Spracherkennung Fahrzeuge und Menschen in allen Ländern dieser Welt bis auf die Strassenebene herab orten und verfolgen können. Diese Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben.

    www.gizmondo.com

    www.tigertelematics.com

    "Gizmondo", "Smart Adds", "Tiger Telecom", "Gizmondo Games" und die "Gizmondo"-Logos und -Geräte sind Schutzmarken von Gizmondo Europe Limited. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Schutzmarken und/oder rechtlich geschützten Materialien sind Eigentum ihrer entsprechenden Besitzer.

    Mit Ausnahme von historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung besprochenen Themen um vorausschauende Erklärungen bzw. "Forward-looking Statements" im Sinne der so genannten Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995. Investoren werden darauf hingewiesen, dass diese vorausschauenden Erklärungen zahlreiche Annahmen enthalten sowie Risiken und Unabwägbarkeiten unterliegen, die sich auf die Tiger Telematics, Inc. und deren Tochterunternehmen auswirken und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den hier veröffentlichten Prognosen erheblich abweichen. Zu den Faktoren, die eine derartige Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken könnten, zählen u. a. die Betriebsergebnisse der Tiger Telematics Inc., Wettbewerb, niedrige Handelsschranken gegen Markteintritt, Vertrauen auf strategische Partnerschaften, schnelle technologische Änderungen, das Unvermögen, Transaktionen zu günstigen Bedingungen abzuschliessen, die Zeitplanung und der Durchverkauf für neue Softwareveröffentlichungen, die Kundennachfrage nach Soft- und Hardware für Videospiele, die Zeitabstimmung bei der Einführung neuer Generationen von wettbewerbsfähigen Hardwaresystemen, Preisänderungen bei Schlüsselanbietern von Hard- und Software und der Zeitpunkt, wann solche Änderungen eingeführt werden, die Angemessenheit der Lieferung von neuen Softwareprodukten sowie solche Risiken, die in den Unterlagen im Zusammenhang mit der Firma und der SEC aufgeführt sind.

    In Anbetracht der Risiken und Unsicherheiten, die in den zukunftsorientierten Aussagen enthalten sind, sollten diese Aussagen nicht als eine Repräsentation durch Tiger Telematics, Inc. oder irgendeine andere Person so verstanden werden, dass die projektierten Ergebnisse, Aufgabenstellungen oder Pläne unbedingt erreicht werden. Tiger Telematics Inc. ist nicht verpflichtet, die zukunftsorientierten Aussagen zu überarbeiten oder zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände zu reflektieren, die nach dem Datum der Veröffentlichung eintreten.

ots Originaltext: Tiger Telematics Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Globale Medien: James Beaven, Indigo Pearl, +44-208-964-4545, Medien
USA: Bryan Lam, Kohnke Communications, +1-415-777-4000, Medien
Deutschland: Torsten Oppermann, Indigo Pearl DE, +49-40-25330267,
Medien Frankreich: Frederic Henry, Frederic Henry Communications,
+33-1-55-34-24-24. Für Anfragen bezüglich EA wenden Sie sich bitte
an: Tammy Schachter, Electronic Arts, tschachter@ea.com,
+1-650-628-7223.



Weitere Meldungen: Tiger Telematics Inc

Das könnte Sie auch interessieren: