Tiger Telematics Inc

Einführung von Gizmondo legt Londoner West End lahm

    London (ots/PRNewswire) -

    - Prominent besuchte Geschäftseröffnung und erstklassig besetzte Eröffnungsparty begeistern Londoner

    Gizmondo Europe Ltd, eine Tochtergesellschaft der in Jacksonville, Florida ansässigen Tiger Telematics Inc. (OTC:TGTL , OTC:TGTL.PK), verkündete heute die ausserordentlich erfolgreiche Handelseinführung des mobilen Multi-Entertainmentgeräts Gizmondo an diesem Wochenende. Das Unternehmen meldete einen positiven Start seiner laufenden Kampagne zur Erhöhung des Bekanntheitsgrads der Vielzahl von Merkmalen und Funktionalitäten, die das Gerät dem Verbraucher bietet.

    Im Rahmen der grandiosen Eröffnung des Gizmondo Flaggschiff-Geschäfts in der Regent Street 175, bei der sich Stars und Sternchen ein Stelldichein gaben, wurde das neue Handheld-Gerät in den Handel in Grossbritannien eingeführt.

    Die Regent Street kam beinahe zu einem Stillstand, als über 2000 Fans das Geschäft umlagerten - nicht nur um Pharrell Williams, Dannii Minogue, Verne Troyer, Busta Rhymes und Lennox Lewis zu sehen, die zur Eröffnung erschienen waren, sondern auch um die ersten verfügbaren Gizmondos zu erwerben. Als die Türen des Geschäfts um 18:00 geschlossen wurden, um das abendliche Event vorzubereiten, waren sämtliche im Geschäft verfügbaren Geräte bereits ausverkauft.

    Michael Carrender, CEO von Tiger Telematics, sagte zur angesammelten Menge, die sich zur Geschäftseröffnung eingestellt hatte: "Der Handheld-Entertainmentbereich befindet sich im Moment in einer unheimlich spannenden Phase und wir freuen uns, ein Teil dieser Revolution zu sein. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit dem Gizmondo ein starkes Produkt auf den Markt gebracht haben, dass mit den bereits etablierten Marken konkurrieren kann. Für uns ist dies bloss der Anfang. Wir haben noch tollen Content auf Lager, ebenso wie eine Vielzahl von Erweiterungen unserer bereits umfangreichen Palette von Funktionen. So werden wir unseren Platz als einziges im Markt erhältliches wahrhaftig multifunktionelles Entertainmentgerät beibehalten können."

    Die Markteinführungsparty für den Gizmondo, die am gleichen Abend im Piccadilly Park Lane Hotel stattfand, war eines der am prominentesten besuchten Events des Jahres. Die erstklassig besetzte VIP-Gästeliste war nicht nur von den Auftritten von Sting, Jamiroquai, Pharrell Williams, Clipse und Busta Rhymes begeistert, sondern auch von der Moderation von US-Comedian Tom Green und dem australischen Publikumsliebling Dannii Minogue. Neben über 2000 Gizmondo-Fans traf sich hier das Who-is-Who der Londoner Mode-, Musik- und Filmszene und feierte bis in die frühen Morgenstunden.

    Carl Freer, Mitgründer und Managing Director von Gizmondo, sagte hierzu: "Die Veranstaltung war mehr als nur eine Marketingübung. Wir wollten einen Meilenstein setzen, der die Handelseinführung des Gizmondos zu einem unvergesslichen Erlebnis macht." Er fügte hinzu: "Das Geschäft ist ein überwältigender Erfolg. Es war unglaublich, wie viele Fans zusammengekommen sind, und wir haben sämtliche Lagerbestände verkauft, die eigentlich für mehr als nur das Wochenende geplant waren. Für die nahe Zukunft haben wir eine aggressive Rollout-Kampagne für den Handel geplant und werden in den kommenden Wochen noch mehrere Ankündigungen veröffentlichen."

    Fotos des Events finden Sie auf der Website Gizmondos unter www.gizmondo.com/175regentstreet/.

    Der Gizmondo und seine Spiele sind in Grossbritannien bereits erhältlich. In den nordamerikanischen und kontinentaleuropäischen Märkten stehen sie ab dem Frühjahr 2005 zur Verfügung.

    Informationen zu Tiger Telematics und Gizmondo

    Gizmondo, Europe Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc (OTC: TIGR) und ist der Hersteller von Gizmondo, einem mobilen Entertainmentgerät der nächsten Generation. Das im Jahr 2004 auf den Markt eingeführte Gerät beinhaltet integrierte Musik-, Video-, Messaging- und Bildfunktionen, sowie GPS.

    Tiger Telematics entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematiksysteme samt entsprechenden Services, die unter Einsatz von Technologien zur globalen Standortbestimmung (GPS) und zur Spracherkennung Fahrzeuge und Menschen in allen Ländern dieser Welt bis auf Strassenebene orten und verfolgen können. Diese Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben.

    www.gizmondo.com

    www.tigertelematics.com

    Die Namen der hierin erwähnten existierenden Unternehmen und Produkte können Warenzeichen der jeweiligen Besitzer sein.

    Mit Ausnahme von historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung besprochenen Themen um "Prognose-Erklärungen" im Sinne der sogenannten Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995. Investoren werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsweisenden Aussagen zahlreiche Annahmen enthalten sowie Risiken und Unabwägbarkeiten unterliegen, die sich auf die Tiger Telematics, Inc. und deren Tochterunternehmen auswirken und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den hier veröffentlichten Prognosen erheblich abweichen. Zu den Faktoren, die eine derartige Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken könnten, zählen u. a. die Betriebsergebnisse der Tiger Telematics, Inc.; Wettbewerb; niedrige Handelsschranken gegen Markteintritt; Vertrauen auf strategische Partnerschaften; schnelle technische Änderungen; das Unvermögen, Transaktionen zu günstigen Bedingungen abzuschliessen; der Zeitplan und Durchsetzungsvermögen bei neuen Softwareversionen; Konsumentennachfrage nach Videospielehardware und -software; der Zeitpunkt der Vorstellung neuer Gerätesysteme, Änderungen der Preisgestaltung bei wichtiger Hard- und Software sowie der Änderungen solcher Preise und die Angemessenheit der Lieferungen neuer Softwareprodukte und von Risikofaktoren, die in den Akten der SEC erwähnt werden.

    In Anbetracht der Risiken und Unsicherheiten der Prognose-Erklärungen sollten diese Erklärungen nicht als stellvertretend dafür angesehen werden, dass die von Tiger Telematics, Inc. oder eine andere Person, die diese Ergebnisse, Ziele oder Pläne herausgibt, diese Ziele auch erreicht. Tiger Telematics Inc. sieht sich nicht verpflichtet, diese Prognose-Erklärungen aufgrund von Ereignissen oder Umständen zu aktualisieren.

ots Originaltext: Tiger Telematics Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an: Presse weltweit:
James Beaven, Indigo Pearl, +44-(0)208-964-4545; Presse USA: Bryan
Lam, Kohnke Communications, +1-415-777-4000; Presse Deutschland:
Torsten Oppermann, Indigo Pearl DE, +49-40-25330267; Presse
Frankreich: Frederic Henry, Frederic Henry Communications,
+33-(0)1-55-34-24-24



Weitere Meldungen: Tiger Telematics Inc

Das könnte Sie auch interessieren: