Tiger Telematics Inc

Tiger Telematics entwickelt Buena Vista Spiel TRON 2.0 für die drahtlose Handheld-Plattform Gizmondo

    London (ots/PRNewswire) - Gizmondo Europe Ltd, Tochtergesellschaft von Tiger Telematics Inc  (OTC: TGTL, OTC: TGTL.PK) aus Jacksonville, Florida, und TGTL geben bekannt, dass sie "TRON 2.0" von Buena Vista Games für die drahtlose Handheld- Plattform Gizmondo entwickeln werden. Buena Vista Games Inc. ist der Interactive Unterhaltungsbereich für Endver­brau­cher der Walt Disney  ompany, der ein breitgefächertes Portfolio von Multi-Platt­form Video-Spielen weltweit veröffentlicht. Das Spiel wird in den Gizmondo Stu­dios entwickelt, die zum Zeitpunkt ihrer Übernahme am 29. Oktober 2004 durch TGTL noch Warthog Games hiessen. TGTL stellte die Einheit für Multi-Unterhaltung auf der Diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, Nevada, aus; zu­sätzlich war die Einheit auch auf dem Stand von Microsoft und Nvidia zu be­wun­dern. Die Veranstaltung dauerte vom 6. - 9. Januar 2005 und diente der Einfüh­rung des funktionsreichen Gizmondo auf den US-Markt; das Datum für den Verkaufs­start, der für Ende des 1. Quartals 2005 vorgesehen ist, wird bald bekannt gege­ben.

    Carl Freer, Managing Director bei Gizmondo Europe Ltd sagte: "Wir freuen uns sehr, mit Buena Vista Games bei der Entwicklung dieses aufregenden Unter­hal­tungs­juwels zusammen zu arbeiten und es auf die leistungsstarke Gizmondo-Einheit mit seinen 3-D-Grafikeigenschaften zu transformieren. TRON 2.0 wird auf unserer Einheit aus einer völlig neuen Perspektive zu sehen sein. Wir schauen hoffnungs­voll in die Zukunft und auf die Zusammenarbeit mit BVG, die ja nicht auf diese eine Projekt beschränkt bleiben muss."

    Das TRON 2.0 Spiel könnte Spielelemente enthalten, die einzigartig für un­se­re Einheit sind, wie zum Beispiel standortbasierte Action und Tarnung, wenn die ein­zig­artig GPS-Funktionalität der Einheit zum Einsatz kommt. Dies versetzt Giz­mondo-Benutzer in eine neue Dimensionen-Erfahrung, besonders gut geeignet für Multi-Player-Szenarien.

    Bei TRON 2.0 von Buena Vista Games handelt es sich um einen sogenannten First-Person-Action-Spiel basierend auf einer modernen Neuauflage des Kultfilm­klassi­kers von 1982. Es könnte von Gizmondo so angepasst werden, dass die tat­säch­liche, physikalische Position des Spielers in ein Multi-Player-Szenario mit ein­geht. Sie können sich das als eine intensive Spielerfahrung vorstellen, in ei­nem aufregenden Sci-Fi-Szenario, ausgespielt in einer realen Stadtumgebung. Spieler treten in Wettstreit mit ihren digitalen Gegnern mit ihren Tron-Discs, werden hinter der nächsten, realen Ecke von Datawraiths angegriffen und rasen mit ihren Hochgeschwindigkeits-Lichtfahrzeugen gegen rivalisierende Tron-Spieler in der Nachbarschaft um die Wette. Und das alles zusätzlich zu dem TRON 2.0 Einzelspielermodus im entsprechenden Szenario.

    Gizmondo verwendet das Real-Time Betriebssystem Microsoft Windows CE Ad­vanced, einen grossen 2,8-Inch TFT-Farbbildschirm mit einem Samsung ARM9 400 MHz Prozessor und benutzt die GoForce 3D 4500 NVIDIA Graphikkarte für die Dar­stel­lung. Diese Einheit bietet hochmoderne Gaming-Eigenschaften, Multimedia-Messa­ging, einen MP3-Player, Abspielmöglichkeiten für MPEG4-Filme, eine digitale Ka­mera und eine GPRS-Netzwerkverbindung, um an Wide-Area-Netzwerkspielen teil zu nehmen. Zusätzlich ist ein GPS-Chip integriert, der für Standort-basierte Dien­ste nutzbar ist, Bluetooth für Multi-Player-Spiele ist mit dabei und MMC-Card-Zubehör wird ebenfalls akzeptiert.

    Die Gizmondo Einheit und ihre Spiele werden zur Zeit in Grossbritannien auf den Markt gebracht; im kontinentalen Europa und Nordamerika wird die Markteinführung spät im ersten Quartal 2005 erfolgen. Zusatzinformationen zu der Vereinbarung sind auf der Website www.sec.gov unter Tiger Telematics, Inc. als Teil der im Formular 8K für die SEC benötigten Angaben zu dieser Ver­ein­barung zu erhalten.

    Die Namen von in dieser Mitteilung genannten Firmen und Produkten können Mar­kenzeichen der jeweiligen Inhaber sein.

    Über Tiger Telematics und Gizmondo

    Gizmondo Europa Ltd. ist eine vollwertige Tochtergesellschaft von Tiger Tele­matics Inc. (TGTL) und Hersteller von Gizmondo, einer Einheit der nächsten Gen­eration für mobile Unterhaltung. Gestartet in 2004, beinhaltet die Spiel­einheit eingebaute Musik, Video, Messaging, Bildfunktionen und GPS.

    Tiger Telematics ist Designer, Entwickler und Vermarkter von mobilen Tele­matik-Systemen und Diensten, welche globale GPS-Funktionen und Spracherkennungs-Technologien kombinieren, um Personen und Fahrzeuge weltweit bis auf Strassen­ebene hinunter zu finden. Die Systeme sind so ausgelegt, dass sie auf GPS ar­bei­ten und werden zur Zeit hauptsächlich durch die Tochtergesellschaften in Gross­britannien an Abonnenten und potentielle Abonnenten von GSM vermarktet.

    www.gizmondo.com

    www.tigertelematics.com

    Über Buena Vista Games

    Buena Vista Games, Inc. ist der interaktive Unterhaltungsbereich für End­verbraucher bei der Walt Disney Company. Dieser Geschäftsbereich vermarktet und distribuiert ein breitgefächertes Portfolio von Multi-Plattform PC- und Video-Spielen weltweit. Das Unternehmen vergibt auch Lizenzen und arbeitet direkt mit Unternehmen zur Spieleveröffentlichung zusammen, um Produkte für alle Alters­grup­pen auf den Markt zu bringen. Titel für Buena Vista Games erscheinen unter zwei unterschiedlichen Markennamen: Buena Vista Interactive, dabei handelt es sich um hochwertige Multi-Plattform-Spiele, basierend auf den kreativen Inhalten der zahlreichen Geschäftsbereiche der Walt Disney Company sowie neuen intellek­tuel­len Entwicklungen; Disney Interaktive, veröffentlicht interaktive Unterhal­tung unter dem Disney Label.

    Ausser bei den historischen Informationen in dieser Ausgabe, handelt es sich bei Einschätzungen und Aussagen in dieser Pressemitteilung um "zukunfts­orien­tierte Informationen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Investoren werden darauf aufmerksam gemacht, dass diese zukunftsorientier­ten Informationen die zahlreichen Annahmen reflektieren und Risiken und Un­sicher­hei­ten enthalten, welche Tiger Telematics, Inc. und seine Tochtergesell­schaft und deren Geschäftsgang so beeinflussen können, dass die Ergebnisse sich nachhaltig von den zukunftsorientierten Informationen und Annahmen unterschei­den. Zu den Faktoren, die zu tatsächlichen Unterschieden führen können gehören die Betriebshistorie von Tiger Telematics Inc.; Wettbewerber; niedrige Ein­stiegs­hürden; Vertrauen auf strategische Beziehungen; rapide technologische Än­der­ungen; die Unfähigkeit, Transaktionen mit befriedigenden Bedingungen abzu­schliessen; sowie solche Risken, die in den Unterlagen im Zusammenhang mit der Firma und der SEC aufgeführt sind.

ots Originaltext: Tiger Telematics Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Globale Medien: James Beaven, Indigo Pearl, für und im Namen von
Tiger Telematics, Inc. und Gizmondo Europe Ltd., +44-208-964-4545.
Michael Carrender, CEO, Tiger Telematics, Inc., +1-904-279-9240



Weitere Meldungen: Tiger Telematics Inc

Das könnte Sie auch interessieren: