Tiger Telematics Inc

Tiger Telematics sichert Skandinavien-Vertrieb des Gizmondo

    London (ots/PRNewswire) -

    - Eckpunkteabkommen für den Vertrieb des Multi-Entertainment-Gerätes in Skandinavien abgeschlossen

    Gizmondo Europe Ltd, Tochtergesellschaft der in Jacksonville, im US-Bundesstaat Florida ansässigen Tiger Telematics Inc. (Other OTC: TGTL) gab heute bekannt, das das Unternehmen den Vertrieb für den gesamten skandinavischen Markt über ein Eckpunkteabkommen gesichert hat. Der Start kann demgemäss im Laufe des Jahres 2005 erfolgen. Gizmondo Nordic AB wird das neue, mobile Gizmondo-Gerät sowie Spiele und Zubehör in ganz Skandinavien lancieren.

    "Wir streben den Beginn des Marketings und Verkaufs auf dem skandinavischen Markt für Anfang 2005 an. In der Eckpunktevereinbarung wird ein Zielvolumen von ca. 90.000 Stück für die erste Etappe in Skandinavien angesetzt", sagte Linus von Schantz, CEO von Gizmondo Nordic.

    Gizmondo Nordic AB wird sämtliche Gizmondo-Produkte in Skandinavien, also in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark vertreiben und über den Einzelhandel verkaufen. Das Unternehmen wurde im Sommer 2004 von Linus von Schantz und Bjorn Hagglund, zwei im Einzel- und Grosshandel erfahrenen Unternehmern, gegründet.

    Linus von Schantz kann darüber hinaus auf Erfahrungen in der IT- und Telekommunikations-Branche zurückblicken und hat auch bereits sein eigenes Unternehmen geführt. Gizmondo Nordic wird den Vertrieb und die Distribution in Skandinavien übernehmen und hat von Gizmondo Europe Ltd die Zustimmung erhalten, den Markennamen Gizmondo im Firmennamen zu führen.

    Carl Freer, Managing Director bei Gizmondo Europe Ltd. sagte: "Skandinavien ist mit einer der weltweit höchsten Pro-Kopf-Ausgabe für Unterhaltungselektronik ein interessanter Markt und die Marktstudie, die wir in Auftrag gegeben haben zeigt, dass Skandinavier im Allgemeinen sehr an neuen Technologien interessiert sind!"

    Linus von Schants, CEO von Gizmondo Nordic erklärte: "Wir sind davon überzeugt, dass Gizmondo den z.Z. auf dem Markt befindlichen, vergleichbaren Produkten weit überlegen ist. Die Integration des GPS-Systems ist hochinteressant und ist für die Software-Spiele-Branche zukunftsweisend. Die sich eröffnenden Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Unsere Untersuchungen und Analysen haben ergeben, dass das Marktsegment auf dem wir aktiv sein werden, dieses Produkt auf Kundenniveau bereitwillig annehmen wird".

    "Wir sind daher sehr erfreut, dass man uns den Vertrieb des Gizmondo in Skandinavien anvertraut und sind davon überzeugt, dass mit dem Produkt von Tiger Telematics, unserer Branchenkenntnis und gemeinsamen Fachkenntnis Gizmondo auf dem skandinavischen Markt ein Verkaufserfolg sein wird", sagte von Schants.

    Das Gizmondo-Gerät läuft auf der Microsoft Windows CE.net Plattform, trumpft mit einem 2,8 Zoll TFT Farbschirm und einem Samsung ARM9 400MHz Prozessor auf und enthält einen 64-Bit Grafik-Chip. Es bietet Spielmöglichkeiten der Spitzenklasse, Multimedia-Messaging, einen MP3 Musik-Player, Mpeg4 Videoabspielfähigkeit, eine Digitalkamera und eine GRPS Netzanbindung für WAN-Spiele. Weiterhin ist es mit einem GPS-Chip für lokale Dienste und für den Einsatz als Gerät für mehrere Spieler auch mit Bluetooth ausgerüstet. Nicht zuletzt bietet Gizmondo Erweiterungsmöglichkeiten über MMC Karten.

    Informationen zu Tiger Telematics und Gizmondo

    Gizmondo, Europe Ltd ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc. (TGTL) und ist der Hersteller von Gizmondo, einem mobilen Entertainment-Gerät der nächsten Generation. Der Spiele-Handheld, der im Jahr 2004 auf den Markt kommen soll, vereint Musik-, Video-, Messaging- und Bildfunktionen sowie GPS.

    Tiger Telematics entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematik-Systeme und -Dienste, die unter Einsatz globaler Standortbestimmungs- (GPS) und Spracherkennungs-Verfahren Fahrzeuge und Menschen überall auf der Welt bis hinunter auf Strassenebene orten und verfolgen können. Die Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben.

    www.gizmondo.com

    www.tigertelematics.com

    Mit Ausnahme hierin enthaltener historischer Aussagen handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung diskutierten Aussagen um zukunftsorientierte Aussagen, die im Rahmen der "Safe-Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 abgegeben werden. Anleger werden darauf hingewiesen, dass diese Prognosen eine Vielzahl von Annahmen widerspiegeln sowie Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, die Tiger Telematics Inc. und ihre Tochtergesellschaften sowie deren geschäftliche Aussichten beeinflussen könnten und aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse von den hier gemachten Prognosen wesentlich abweichen können. Zu den Faktoren, aufgrund der tatsächliche Resultate abweichen könnten, gehören die betriebliche Geschichte von Tiger Telematics Inc., Konkurrenz, niedrige Einstiegsbarrieren, Abhängigkeit von strategischen Beziehungen, schneller technologischer Wandel sowie die Unfähigkeit, Transaktionen zu günstigen Konditionen abzuschliessen, weiterhin die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC diskutierten Risiken.

ots Originaltext: Tiger Telematics Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Gizmondo Nordic
AB, Linus von Schantz CEO, Box 972, SE-751 09 UPPSALA, SCHWEDEN,
E-Mail: linus@gizmondo.se, Tiger Telematics: Patrik Wallgren, Head of
Global Public Relations, Tel.: +440-647-752. Michael Carrender, CEO
von Tiger Telematics, Tel.: +1-904-279-9240



Weitere Meldungen: Tiger Telematics Inc

Das könnte Sie auch interessieren: