Tiger Telematics Inc

Britische Premiere des Multi-Entertainment-Handheld Gizmondo auf der 2004 European Games Network

London (ots/PRNewswire) - - Im Vorgriff auf die Produkteinführung des Handhelds der nächsten Generation wird der Gizmondo auf der EGN gezeigt Das lang erwartete Multi-Ertainment-Handheld Gizmondo von Tiger Telematics (OTC: TGTL.PK) diese Woche auf der European Games Network 2004 (EGN), die vom 1. bis 3. September im ExCeL-Messegelände in London veranstaltet wird, zu sehen sein. Die EGNExpo ist die wichtigste Messe für Lieferanten, Verleger, Entwickler sowie Distributoren von Computer-/Video-Spielen und ist für diese Branche insgesamt von grosser Bedeutung. Der Gizmondo Stand befindet sich beim Game Star Live Stand C4. Viele Besucher werden die einmalige Gelegenheit nutzen, erstmalig den Gizmondo in seinem vollen Funktionsumfang zu erleben. Der Gizmondo setzt auf Microsoft Windows CE.net auf und ist mit einem 2,8-Zoll-TFT-Farbbildschirm und einem ARM900 / 400 MHz Prozessor sowie einem 64-Bit-Grafikbeschleuniger ausgestattet. Der Handheld bietet Super-Gaming, Multimedia Messaging, einen MP3-Player, MPEG-4-Filmfunktionalität, eine Digitalkamera und eine GPRS-Netzanbindung für WAN-Gaming. Darüber hinaus hat das Gerät einen GPS-Chip für Ortungsdienste. Via Bluetooth ist Gaming mit mehreren Spielern möglich. Nicht zuletzt bietet Gizmondo Erweiterungsmöglichkeiten über MMC-Karten. "Der Gizmondo ist einfach etwas Revolutionäres, etwas in der Welt der Spielekonsolen nie Dagewesenes und, was das Spielerlebnis selbst betrifft ist es ein neues Level, eine neue Gerätegeneration", so Carl Freer, Managing Director von Gizmondo Europe Ltd. "Abgesehen von seiner breiten Multi-Entertainment-Funktionsvielfalt, beben die einzigartige GPS- und GPRS-Technologie die Reichweite der Spieler auf ein neues virtuelles Level, das es bisher nicht gab." Zusammen mit dem Gizmondo werden viele, speziell für den Gizmondo geschriebene Spiele mit GPS-Funktionen auf den Markt kommen, die die tatsächliche Position in das Spiel selbst einbeziehen und die Möglichkeit bieten, personalisierte Werbeanzeigen zu erhalten. Weitere Informationen über Content, technische Daten des Gizmondo u.v.m. finden Sie unter www.gizmondo.com. Weitere Informationen zum Besuch der EGN gibt es unter www.europeangamesnetwork.co.uk In Grossbritannien wird der Gizmondo im vierten Quartal des Jahres auf den Markt kommen. Informationen zu Tiger Telematics und Gizmondo Gizmondo, Europe Ltd. ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc. (OTC: TIGR.PK) und ist der Hersteller von Gizmondo, dem mobilen Entertainment-Gerät der nächsten Generation. Das Gerät wird 2004 auf den Markt kommen und beinhaltet integrierte Musik-, Video-, Messaging- und Bildfunktionen. Tiger entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematiksysteme samt entsprechenden Services, die unter Einsatz von Technologien zur globalen Standortbestimmung (GPS) und zur Spracherkennung Fahrzeuge und Menschen in allen Ländern dieser Welt bis auf Strassenebene orten und verfolgen können. Diese Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben. www.tigertelematics.com www.gizmondo.com Mit Ausnahme von historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung besprochenen Themen um "Prognose-Erklärungen" im Sinne der so genannten "Safe-Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995. Investoren werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsweisenden Aussagen zahlreiche Annahmen enthalten sowie Risiken und Unabwägbarkeiten unterliegen, die sich auf die Tiger Telematics, Inc. und deren Tochterunternehmen auswirken und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den hier veröffentlichten Prognosen erheblich abweichen. Zu den Faktoren, die eine derartige Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken könnten, zählen u. a. die Betriebsergebnisse der Tiger Telematics, Inc., Wettbewerb, niedrige Handelsschranken gegen Markteintritt, Vertrauen auf strategische Partnerschaften, schnelle technische Änderungen, das Unvermögen, Transaktionen zu günstigen Bedingungen abzuschliessen, sowie die Risiken, die in den bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Unterlagen angesprochen werden. ots Originaltext: Tiger Telematics Inc Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Patrik Wallgren, Head of Global Public Relations, E-Mail: patrik.wallgren@gizmondo.com, Tel. +44-(0)-7813-64-77-52. Mike Carrender, CEO, Tiger Telematics, Inc., Tel. +1-904-279-9240

Das könnte Sie auch interessieren: