Vivanco Gruppe AG

Mehrheit für Rekapitalisierungsprojekt

    Ahrensburg (ots) -

    Aktionäre stimmen am 10. Mai 2006 mit überwältigender Mehrheit für     das Rekapitalisierungskonzept der Vivanco Gruppe AG und für den     Einstieg der neuen Investorengruppe Deutsche Bank AG, London und     MHB-Bank AG/Lone Star.

    Die Vivanco Gruppe AG hat auf der Hauptversammlung am 10. Mai 2006 in Lübeck ihr Rekapitalisierungskonzept zur nachhaltigen bilanziellen Stärkung und dem damit einhergehenden Einstieg der neuen Hauptaktionäre Deutsche Bank AG, London und MHB-Bank AG/Lone Star ihren Aktionären zur Abstimmung und Genehmigung vorgelegt.

    Nach einer intensiven Aussprache und Würdigung des Konzeptes durch Kleinaktionäre, Aktionärsvertreter, so z.B. der Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre e.V. (SdK) und der Deutschen Vereinigung der Wertpapierbesitzer e.V. (DSW) sowie im Beisein des heutigen Hauptaktionärs, der NORD Holding/NordKB, Hannover, nahmen die anwesenden Aktionäre mit überwältigender Mehrheit (präzise mit 99,55 %) das Konzept des Vorstandes und des Aufsichtsrates der Vivanco Gruppe AG an.

    Zwischenzeitlich hat auch die Europäische Kartellbehörde "grünes Licht" gegeben. Damit steht einer Eintragung der nunmehr von den Aktionären beschlossenen Kapitalmaßnahmen ins Handelsregister binnen der nächsten Wochen nichts mehr im Wege.

    Danach wird die Vivanco Gruppe AG über eine sehr starke Eigenkapitalposition von weit über 40% verfügen. Außerdem stehen ihr durch den Einstieg der neuen Investorengruppe bis zu 10 Mio. Euro Fresh Money zur Verfügung. Dies will die Gesellschaft insbesondere zum Ausbau ihrer nationalen und internationalen Marktposition als einer der führenden europaweiten Anbieter im Markt für technisches Zubehör in den Produktsegmenten Consumer Electronics, Information Technology und Telecommunication nutzen.

ots Originaltext: Vivanco Gruppe AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Thomas Benecke - Vivanco Gruppe AG - Ewige Weide 15 - D-22926
Ahrensburg - Fon: +49 (0) 4102 / 231-388 - Fax: +49 (0) 4102 /
231-199 - E-Mail: t.benecke@vivanco.de - www.vivanco.de



Weitere Meldungen: Vivanco Gruppe AG

Das könnte Sie auch interessieren: