SBS Broadcasting

SBS Broadcastng vollzieht Übernahme von skandinavischem Bezahlfernsehanbieter C More Group AB

    Luxembourg (ots/PRNewswire) -

    - SBS wird mit Canal+ und C More in Skandinavien Bezahlfernsehen anbieten

    Die SBS Broadcasting S.A. (NASDAQ: SBTV; Euronext Amsterdam N.V.: SBS) gab heute den Abschluss der bereits veröffentlichten Übernahme der C More Group AB für 269,6 Millionen Euro in Barmitteln bekannt. Im Kaufpreis sind rund 20 Mio. Euro an liquiden Mitteln der C More Group per 31. Dezember 2004 enthalten.

    Durch die letzte Woche erfolgte Genehmigung der schwedischen und der norwegischen Kartellbehörden konnte die Transaktion früher als ursprünglich erwartet vollzogen werden.

    Die C More Group ist der führende skandinavische Bezahlfernsehanbieter. Er hat über 770.000 Abonnenten in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark. Als einziger Anbieter der Premium Sport- und Filmmarkenkanäle von Canal+ und C More, besitzt die C More Group Marktführerstatus in Schweden, Norwegen und Finnland. Die Kanäle werden grösstenteils via DTH-Satelliten (DTH, direct-to-home), Kabel, Breitband und zunehmend über Digitalfernsehen ausgestrahlt. Im Jahr 2004 verzeichnete die C More Group Erträge von 181 Mio. Euro aus Kundenabonnements und anderen Quellen. C More weist für die vergangenen drei Jahre ein positives Konzernergebnis aus und ist nicht verschuldet.

    Der Kaufpreis wurde teilweise über 210 Mio. Euro von der ABN Amro Bank im Rahmen einer sechsmonatigen 300 Mio. Euro Überbrückungsfinanzierung beglichen. Der Restbetrag stammt aus dem Barvermögen des Unternehmens. Das Unternehmen beabsichtigt, die Überbrückungsfinanzierung über einen Konsortialkredit oder die Ausgabe von Schuldtiteln bzw. durch beides, je nach Marktsituation, zurückzuzahlen.

    SBS ist ein europäisches Werbefernsehen- und Rundfunkunternehmen mit Sendern in West- und Mitteleuropa. SBS besitzt Sendeanlagen in folgenden Ländern: Belgien (Flandern), Dänemark, Finnland, Griechenland, Ungarn, in den Niederlanden, Norwegen, Rumänien und Schweden.

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.sbsbroadcasting.com

ots Originaltext: SBS Broadcasting
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anleger: Michael Smargiassi / Jon Lesko, Brainerd Communicators, Tel.
+1-212-986-6667 Medien: Jeff Pryor, Pryor Associates, Tel.
+1-818-338-3555 und Catriona Cockburn, Citigate Dewe Rogerson, Tel.
+44-207-282-2924



Weitere Meldungen: SBS Broadcasting

Das könnte Sie auch interessieren: