IdaTech

IdaTech nimmt am 2004 Fuel Cell Seminar teil

    San Antonio, November 1 (ots/PRNewswire) - IdaTech gab heute bekannt, das Unternehmen werde zum sechsten Mal in Folge am 2004 Fuel Cell Seminar, einer internationalen Veranstaltung über Brennstoffzellen, teilnehmen.

    Im vergangen Jahr konnte IdaTech ein fortgesetztes Wachstum verzeichnen, was sich u.a. in der Vergrösserung der Belegschaft um ca. 35 % widerspiegelt. Im gleichen Zeitraum musste ein Grossteil der Branche Rückgänge verzeichnen. Zu den Entwicklungen des Jahres 2004, die die steigende Nachfrage nach den Lösungen IdaTechs demonstrieren gehören u.a.:

@@start.t1@@      -- Der weltgrösste Kesselhersteller beschloss, der Partnerschaft IdaTechs
          mit einem führenden europäischen Versorgungsunternehmen beizutreten,
          um ein voll-integriertes 4.6 kWe CHP-Brennstoffzellensystem zu
          entwickeln (http://www.idatech.com/media/news.html?article=62 ).
      -- Einer der weltweit führenden deutschen Automobilhersteller hat IdaTech
          nach einer ausführlichen Marktuntersuchen ausgewählt, um ein
          Diesel-betriebenes Kraftstoffprozessorsystem zu liefern, das in einer
          fahrzeugtechnischen Anwendung als Hilfsstromquelle (Auxiliary Power
          Unit, APU) eingesetzt wird
          ( http://www.idatech.com/media/news.html?article=64 ).
      -- IdaTech hat ausserdem kürzlich sein neues 5 kWe Backup Power System
          eingeführt, das auf einen der frühesten kommerziellen Märkte für
          Protonen-Austauschmembranen (Proton Exchange Membrane, PEM) abzielt.
          Dieses System ist heute mit Blei-Säure-Batterien für kritische
          Stromanwendungen wettbewerbsfähig.@@end@@

    "Wir freuen uns darauf, zum Fuel Cell Seminar zurückzukehren, wo sich Kollegen und Partner aus aller Welt treffen, um den geschäftlichen und technischen Fortschritt der Branche voranzutreiben", sagte Claude Duss, Präsident und Chief Executive Officer von IdaTech. "IdaTech hat seine Anstrengungen erneut fokussiert und verfügt nun über eine Kerngruppe wesentlicher Produktlinien, die kurzfristig auf Nischenmärkte und langfristig auf Massenmärkte abzielen. Sie bauen alle auf unserer proprietären Brennstoffverarbeitungs- und Brennstoffzellentechnologie auf. Unser Marktfokus und Partnerschaftsansatz hat uns in die Lage versetzt, modernste Brennstoffzellenlösungen mit zunehmender Geschwindigkeit anzubieten und dabei gleichzeitig relativ wenig Bargeld zu benötigen. Wir werden auch weiterhin das Tempo beschleunigen und erwarten in naher Zukunft zusätzliche kommerzielle Produkte und Projekterfolge im Laufe des Jahres."

    Das Fuel Cell Seminar ist eine jährliche Veranstaltung, auf der die neuesten Brennstoffzellentechnologien vorgestellt werden. Sie findet vom 1. bis 4. November im Henry B Gonzalez Convention Center in San Antonio im US-Bundesstaat Texas statt. Das Unternehmen wird die folgenden Brennstoffzellenlösungen präsentieren:

      -- EtaGen(TM)5 -- 5kW voll integriertes Naturgas/LPG PEM
          Brennstoffzellensystem
      -- 5 kW Backup Power System - verwendet leicht verfügbaren
          handelsüblichen Wasserstofftreibstoff
      -- FCS 1200(TM) läuft auf Methanol/Wasser-Treibstoff

    Informationen über IdaTech

    Die Brennstoffzellenlösungen IdaTechs bauen auf einem modularen, flexiblen Konzept auf, das die Entwicklung austauschbarer Komponenten ermöglicht. So ist IdaTech in der Lage, Produktentwicklung zu beschleunigen, da erprobte Komponenten und Subsysteme in massgeschneiderte Konfigurationen eingebaut werden. Darüber hinaus enthalten die Brennstoffzellenlösungen IdaTechs die vom Unternehmen patentierte Brennstoffverarbeitungstechnologie und laufen auf einer Vielzahl von Treibstoffen.

    Das Portfolio von Brennstoffzellenlösungen IdaTechs basiert auf seiner proprietären Brennstoffverarbeitungstechnologie für verschiedene Brennstoffe, seinen Erfahrungen im Bereich der Brennstoffzellensysteme und seinem eigenen Zellen-Stack und Stromversorgungsmodul. Die Unterstützung durch Strategiepartner erlaubt es dem Unternehmen, seine Lösungen global bei stationären und beweglichen Anwendungen einsetzen zu können. IdaTech ist ein Tochterunternehmen des in Boise, Idaho (USA) ansässigen Energie- und Technologie-Holdingunternehmens IDACORP, Inc (NYSE: IDA).

    Website: http://www.idatech.com

ots Originaltext: IdaTech
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Yvonne Hansen, Marketing Communications Manager von IdaTech,
+1-541-322-1022, oder yhansen@idatech.com



Weitere Meldungen: IdaTech

Das könnte Sie auch interessieren: